Tödliche Schüsse

Video: Polizei tötet Mann – 15 Schüsse vor Augen von Passanten

  • Sebastian Peters
    VonSebastian Peters
    schließen
  • Elias Bartl
    Elias Bartl
    schließen

Dramatischer Vorfall im hessischen Groß-Gerau. Bei einem Einsatz feuern zwei Polizeibeamte auf offener Straße mindestens 15 Mal auf einen Mann. Er stirbt.

Groß-Gerau – Polizeieinsatz am späten Dienstagabend, 25. August 2021, in der hessischen Stadt Groß-Gerau. Gegen 21:00 Uhr wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung alarmiert*. „Im Zuge der Festnahme kam es zum Schusswaffengebrauch gegen einen Tatverdächtigen“, teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

Lesen Sie auch: Schüsse in Hamburger Innenstadt: Tatverdächtiger festgenommen

Im Video: Polizei erschießt Mann in Groß-Gerau – Opfer verstirbt noch vor Ort

Durch die Schüsse wurde der 39-jährige Familienvater so schwer verletzt, dass er trotz Versorgung durch einen Notarzt noch vor Ort seinen Verletzungen erlag.

In einem in den sozialen Medien aufgetauchten Video ist zu sehen, wie zwei Polizisten den Mann aus Somalia stellen. Nach einem Warnschuss feuern die beiden Beamten trotz erhobener Hände mindestens 15-mal auf den Mann. Erst als er leblos zu Boden sackt stellen die Polizisten das Feuer ein.

Auf Anfrage von 24hamburg.de wollte sich die Polizei derzeit nicht zu dem Video äußern und verwies auf die Staatsanwaltschaft.

Mehrere Personen schwer verletzt: Messermann attackierte seine Familie

Ein Großaufgebot an Polizei und Rettungskräften war vor Ort im Einsatz

Bevor es zu den tödlichen Schüssen kam, sollen bereits mehrere Personen schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden sein. Der 39-Jährige soll in einer Wohnung seine Ehefrau (40) und seine Schwiegermutter mit einem Messer angegriffen haben, berichtet die Bild. Als die Ehefrau des Messermannes aus der Wohnung flüchten konnte, verfolgte der 39-Jährige sie und verletzte im weiteren Verlauf noch zwei Nachbarn der Familie.

Die Staatsanwaltschaft und das LKA in Wiesbaden haben die weiteren Ermittlungen übernommen. * 24hamburg.de , fr.de und fnp.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare