1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Tannenbaumabholung in Hamburg: Wie sich die alte Tanne entsorgen lässt

Erstellt:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, jetzt können wir dich in die Tonne haun‘: Wo und wann das in Hamburg geht – wir sagen es Euch. Alle Termine und Orte zur Abholung.

HamburgWeihnachten ist vorbei und bevor der Tannenbaum leise auf den Boden nadelt, lieber schnell raus damit. Doch nun das Fenster öffnen und den Baum auf die Straße werfen? Lieber nicht. Die Stadt Hamburg hat einen Abholdienst eingerichtet, der die alten Nadelgewächse einfach von der Straße einsammelt. Je nach Stadtteil holt die Hamburger Stadtreinigung die Bäume an verschiedenen Tagen in der zweiten und dritten Kalenderwoche ab.

Name:Stadtreinigung Hamburg
Gründung:1994
Leitung:Rüdiger Siechau, Holger Lange
Mitarbeiterzahl:3259 (Stand 2018)
Umsatz:394 Millionen Euro (Stand 2018)

Für die reibungslose Entsorgung müssen die Weihnachtsbäume kleiner als 2,50 Meter und ohne jeglichen Schmuck sein. Verbraucher werden gebeten, die Bäume so an den Straßenrand zu legen, dass der Verkehr nicht behindert wird und Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden. Auch sollte kein Holzkreuz mehr am Stamm befestigt sein. Tolle Sache: Für private Haushalte ist die Entsorgung kostenlos. Wem die Entsorgung durch die Hamburger Stadtreinigung zu lange dauert, der kann sein Gewächs ab sofort auch an einem der Recyclinghöfe in Hamburg kostenfrei abgegeben.

Ein Mitarbeiter der Stadtreinigung packt einen Tannenbaum in einen Müllwagen.
In Hamburg werden alte Tannenbäume von der Stadtreinigung abgeholt und entsorgt. (24hamburg.de-Montage) © Christian Charisius | dpa

Welche Termine für welchen Hamburger Stadtteil feststehen, kann entweder weiter unten in der Liste nachgelesen oder auch telefonisch unter 040 25760 erfragt werden. Praktisch: Der Online-Abfuhrkalender der Stadtreinigung erinnert zudem einen Tag vor Abholung an den Termin.

Ein Baum zu Weihnachten: ein absolutes Muss oder eher nicht? Wie sehen Sie das?

Die Weihnachtsbaum-Straßensammlung der Hamburger Stadtreinigung endet dieses Jahr am Samstag, 16. Januar 2021. Verbraucher müssen zudem ihren Baum bis spätestens 6 Uhr morgens am Abholtag an die Straße gestellt haben. So macht man es den Damen und Herren von der Stadtreinigung am einfachsten.

Tannenbaum-Abholung 2021 in Hamburg: Das sind die Entsorgungstermine

Wenn man die Hinweise befolgt, lässt sich der alte Tannenbaum völlig kontaktlos abholen. Denn nach wie vor ist Abstand halten in Corona-Zeiten eine der wichtigsten Regeln. Die Infektionszahlen in Hamburg sind noch immer viel zu hoch. Eine Verlängerung des Lockdowns in Hamburg soll Linderung in der angespannten Corona-Lage bringen. Doch gibt es auch einen Lichtblick: Hamburg hat mit dem Impfen bereits begonnen. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare