1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Vater schickt Sohn zum Rewe und ist verblüfft von Leberkassemmel: „Mitleidsreflexe ausgelöst“

Erstellt:

Von: Christoph Gschoßmann

Kommentare

Ein Mann war überrascht, wie riesig die Leberkäse-Portion war, die sein Sohn von Rewe mit nach Hause brachte.
Ein Mann war überrascht, wie riesig die Leberkäse-Portion war, die sein Sohn von Rewe mit nach Hause brachte. © Twitter/edicecov

Manchmal braucht es ein bestimmtes Ereignis, um Talente in Menschen zu entdecken. In diesem Fall überraschte ein Sohn seinen Vater.

München - Wann bekommt man schon mehr für sein Geld, als man dachte? Bei Discountern und Supermärkten ist das nicht immer so, und manchmal - wie im jüngsten Fall von Aldi, sogar andersherum, als ein Kunde Clementinen nachwog. Bei Rewe allerdings machte ein Twitter-Nutzer eine ganz andere Erfahrung.

„Einer meiner Söhne war beim Rewe-Imbiss Abendbrot für alle holen“

„Einer meiner Söhne war beim Rewe-Imbiss Abendbrot für alle holen (Fleisch und veggie)“, schreibt er bei Twitter und postet ein Foto davon, was der Sohn nach Hause gebracht hat. Darauf zu sehen: Eine so riesige Scheibe Leberkäse, dass die beiden Semmelhälften, in denen das Fleisch steckt, geradezu winzig wirken, berichtet tz.de.

Sein Kommentar über die Ausbeute seines Sohns: „Offensichtlich sieht er dermaßen unterernährt aus, dass er beim Verkäufer sämtliche Mitleidsreflexe ausgelöst hat.“

„Nur noch er sollte zum Rewe-Imbiss geschickt werden“

Das ist eine mögliche Erklärung. Die Kommentatoren unter dem Post finden gleich noch andere - zum Beispiel, dass der Sohn dem Verkäufer davon überzeugt hat, dass er dringend mehr Fleisch braucht. „Vielleicht hat er ja auch ne ... ummm, äh, wie wir in Schwaben sagen, a grauße Gosch, also n bißchen großes Mundwerk?“

Ein anderer Twitter-User schlägt vor, dass man künftig diese neu entdeckte Fähigkeit des Sohnes ausnutzen soll: „Ich denke, dann sollte er nur noch zum Rewe-Imbiss geschickt werden.“ Das wiederum findet der Vater keine schlechte Idee: „Eine Portion für (fast) alle holen?“, worauf der Kommentator sagt: „Einen Versuch ist es wert.“ (cgsc)

Man gönnt sich ja nicht jeden Tag eine ganze Tüte Chips. Aber wenn diese dann nur halbvoll ist? Ein Aldi-Kunde machte seinem Ärger darüber bei Facebook Luft.

Auch interessant

Kommentare