1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Öffnungszeiten an Ostern: Wann haben Bäckereien geöffnet?

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Frische Brötchen zum Osterfrühstück gefällig? Hier erfahren Sie, wann die Hamburger Bäckereien an Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag 2022 geöffnet haben.

Hamburg – Mit Lebensmitteln für ein reichhaltiges Festtagsmenü mit der Verwandtschaft kann man sich vor den Osterfeiertagen rechtzeitig eindecken. Am Gründonnerstag und Karsamstag haben die Supermärkte in Hamburg an den Ostertagen 2022 in Hamburg geöffnet. Wer aber an den Feiertagen auf sein frisches Brötchen zum Frühstück oder leckere Kuchen und Torten ebenso wenig verzichten möchte wie auf ein traditionelles Osterfeuer in Hamburg, der sollte wissen, wann die Bäckereien über Ostern geöffnet haben.

Fest:Ostern
Was wird gefeiert?Christen feiern das Fest der Auferstehung Jesu Christi
Datum:Sonntag, 17. April 2022
Traditionelles Essen:Osterzopf, Osterlamm, Hasenbraten, Osterschinken, Pasteten

Ostern 2022: Haben die Bäckereien in Hamburg am Karfreitag geöffnet?

Der Karfreitag am 15. April 2022 ist ein gesetzlicher Feiertag. Während die Supermärkte an diesem Tag geschlossen bleiben, dürfen Bäckereien und Konditoreien in Hamburg zwischen 7 Uhr und 16 Uhr öffnen. Laut Hamburgischem Ladenöffnungsgesetz jedoch nur für höchstens fünf Stunden. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, fragt am besten bei seinem persönlichen Lieblingsbäcker nach den individuellen Öffnungszeiten.

Unterschiedliche Backwaren sind in der Oldenburger Bäckerei „Musswessels“ in der Brottheke.
Auch an Ostern müssen Kunden größtenteils nicht auf frische Backwaren verzichten. (Symbolbild) © picture alliance/dpa/Mohssen Assanimoghaddam

Ostern 2022: Öffnungszeiten der Hamburger Bäckereien am Karsamstag

Der Karsamstag, der 2022 auf den 16. April fällt, ist im Gegensatz zum Karfreitag kein gesetzlicher Feiertag. In den Supermärkten wird mit großem Andrang gerechnet, an diesem Tag sollten Sie die Läden Ostern 2022 möglichst meiden. Bäckereien und Konditoreien haben am Karsamstag wie an jedem anderen Samstag geöffnet. Frisches Brot und knackige Brötchen können am Karsamstag, der auch Ostersamstag genannt wird, problemlos in den Einkaufskorb wandern.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Ostersonntag 2022: Haben die Bäcker in Hamburg geöffnet?

Bei den Hamburger Supermärkten stehen Sie am Ostersonntag, der ein gesetzlicher Feiertag ist, vor verschlossenen Türen. Anders sieht es da bei Bäckereien und Konditoreien in der Hansestadt aus. Wie am Karfreitag erlaubt es das Hamburgische Ladenöffnungsgesetz, dass zwischen 7 Uhr und 16 Uhr Backwaren verkauft werden, allerdings nur für maximal fünf Stunden. Der frische Osterzopf kann also auch am Ostersonntag am 17. April 2022 noch erworben werden, am besten fragen Sie aber vorab bei Ihrer Bäckerei nach den konkreten Öffnungszeiten.

Ausnahme: Am Ostermontag 2022 bleiben auch die Bäckereien geschlossen

Nur an wenigen Tagen im Jahr ist eine Ladenöffnung bei Bäckereien nicht zugelassen. Dazu zählt auch der gesetzliche Feiertag Ostermontag. Laut Hamburgischem Ladenöffnungsgesetz bleiben Bäckereien und Konditoreien am Ostermontag, der 2022 am 18. April gefeiert wird, geschlossen. Gleiches gilt ansonsten nur noch für den Pfingstmontag und den Zweiten Weihnachtsfeiertag.

Für alle, die auch am Ostermontag nicht auf backfrische Brötchen verzichten wollen, hilft nur der Griff zu Aufbackprodukten oder die Fahrt zur Tankstelle. Ansonsten haben die Hamburger Bäcker ab dem 19. April 2022 dann wieder wie gewohnt geöffnet. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare