1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Heizung klopft? Einfache Tricks sorgen für Ruhe in der Wohnung

Erstellt:

Von: Vivian Werg

Kommentare

Geben Heizkörper ständig klopfende Geräusche von sich, nervt das. Welche Gründe das haben kann und was Sie dagegen tun können – hier im Überblick.

Kassel – Klopfende Heizungen können auf Dauer ziemlich nerven. Viele Betroffene beklagen ein ansteigendes Klopfen oder ein Knacken in unregelmäßigen Abständen in der Heizung. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Je nach Art des Problems kann man die klopfende Heizung selbst reparieren oder muss Fachleute engagieren.

Laut utopia.de liegt das Problem meist an Luft oder zu hohem Druck in der Leitung. Auch eine zu enge Fixierung an den Heizrohren kann Geräusche auslösen. Ein gelegentliches Klopfen oder Gluckern in der Leitung ist normal, berichtet hna.de. Kommt es jedoch häufiger dazu, sollten Sie das Problem untersuchen.

Heizung klopft: Das Problem liegt meist an Luft oder zu hohem Druck in der Leitung. Auch eine zu enge Fixierung an den Heizrohren kann Geräusche auslösen.
Wenn die Heizung klopft oder gluckert, kann Luft in die Heizanlage gelangt sein © Michael Bihlmayer/ Imago

Heizung klopft: Dies könnten die möglichen Ursachen sein

Eine klopfende Heizung kann verschiedene Ursachen haben. Wir haben nachfolgend die möglichen Gründe und Lösungen für Sie zusammengestellt:

Heizung klopft: Diese vorbeugende Maßnahmen können Sie unternehmen

Damit es erst gar nicht zu einer klopfenden Heizung kommt, können Sie einige Vorkehrungen treffen. Mit diesen Maßnahmen können Sie verhindern, dass die Heizung klopft:

Die steigenden Strom- und Energiepreise in Deutschland beschäftigen Verbraucherinnen und Verbraucher in ganz Deutschland. Energie können Sie jedoch sparen, wenn Sie Ihre Stromfresser im Haushalt kennen und Geld und Energie sparen, wenn Sie richtig heizen. (Vivian Werg)

Auch interessant

Kommentare