1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Hawaii-Pizza soll aus rassistischen Gründen umbenannt werden

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Eine Pizza Hawaii liegt auf dem Tisch
Die Hawaii-Pizza soll umbenannt werden. Das forderten Aktivisten auf Facebook, denn der Name stehe in Verbindung mit Rassismus. (Symbolbild) © agefotostock/imago

Die umstrittene Hawaii-Pizza sorgt im Netz für Aufsehen. Aktivisten fordern eine Umbenennung der Pizzavariante, weil der Name rassistisch sei.

Hamburg – Die Pizza Hawaii ist wortwörtlich in aller Munde – das Gebäck mit Tomatensauce, Schinken und Ananas sorgt immer noch für großen Wirbel im Netz. Und zwar nicht aus kulinarischen Gründen, sondern wegen ihres Namens. Aktivisten setzten sich auf Facebook ein, die Pizzavariante umzubenennen. Ihrer Ansicht nach sei der Name „Pizza Hawaii“ rassistisch. Aus demselben Grund wollen die Aktivisten für den Toast Hawaii ebenfalls eine Namensänderung durchsetzen.

Warum genau Aktivisten auf die Idee kamen, die Pizza Hawaii umzubenennen, verrät Ihnen 24hamburg.de*

Dabei ist Pizza Hawaii nicht das einzige Gericht, was wegen des Namens für Aufsehen sorgte oder gegen die es Rassismus-Vorwürfe gab. Auch die Curry-Wurst sei rassistisch und soll deswegen umbenannt werden.

Auch interessant

Kommentare