1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Rentner dürfen doppelte Energiepauschale behalten – so geht‘s

Erstellt:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

Viele Rentner und Studenten bekommen eine doppelte Energiepauschale – und müssen das Geld wohl nicht zurückzahlen. Wer erhält die doppelte Entlastung?

Berlin – Zunächst war der Aufschrei groß, als Rentner und Studenten bei der Energiepauschale aus dem zweiten Entlastungspaket nicht mit eingeschlossen wurden – nun kassieren viele von ihnen sogar zweimal. Denn zahlreiche Bürger in Deutschland bekommen eine doppelte Energiepauschale, die sie aktuellen Informationen der Bild zufolge sogar behalten dürfen. Wer die doppelte Energiepauschale erhält und was man dafür tun muss. Denn es gibt auch Probleme, die es zu beachten gilt – etwa die einen Betrug mit der Energiepauschale, der vor allem Rentner betrifft.

Entlastung:Energiepauschale
Höhe:300 Euro
Auszahlung für Rentner:Dezember 2022

Doppelte Energiepauschale für Rentner und Studenten mit Minijob – wer bekommt das Geld?

Die Energiepauschale aus dem 2. Entlastungspaket sollte zunächst nur alle Erwerbstätigen in Deutschland mit Blick auf die explodieren Energiekosten finanziell unterstützen – Rentner und Studenten ohne Minijob oder ein anderweitiges Arbeitsverhältnis wurden von der Auszahlung der 300 Euro also zunächst ausgeschlossen. Deswegen schaffte die Bundesregierung mit dem dritten Entlastungspaket einen Ausgleich und rief eine zusätzliche Energiepauschale für Rentner und Studenten ins Leben.

Davon betroffene Personen, die in diesem Jahr aber zusätzlich Arbeitnehmer mit sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung oder Minijob waren, können sich nun doppelt freuen. Denn sie bekommen sowohl die Energiepauschale von September für alle Erwerbstätigen als auch die exklusive Entlastung für Studenten und Rentner ausgezahlt.

Wer bekommt die doppelte Energiepauschale?

Die doppelte Energiepauschale erhalten alle Rentner und Studenten, die im Jahr 2022 beispielsweise als Minijobber gearbeitet und demnach die Energiepauschale aus dem zweiten Entlastungspaket erhalten haben und denen darüber hinaus die exklusive Entlastung für Rentner und Studenten aus dem dritten Entlastungspaket zusteht.

Kann man 2 Mal die Energiepauschale bekommen? Rentner und Studenten haben die Chance

Im Zuge dessen erhalten laut der Welt am Sonntag nun etwa 2,05 Millionen deutsche Rentner und zahlreiche Studierende eine doppelte Energiepauschale. Denn die Regierung fordert das zu viel ausgezahlte Geld Informationen der Bild zufolge nicht zurück. Der Grund: Zu viel bürokratischer Aufwand. Das bestätigten laut der Tageszeitung Experten aus dem Finanzministerium bei einem Fachgespräch.

Demnach würden die Verwaltungskosten, die anfielen, um Doppelzahlungen zu identifizieren und zu revidieren, die aktuellen Mehrausgaben übersteigen. Auf der Internetseite des Bundessozialministeriums heißt es zudem: „Die Zahlungen schließen einander nicht aus.“ Laut Welt am Sonntag könnten Rentner also in „beiden Personengruppen anspruchsberechtigt sein“. Übrigens rufen derzeit mehrere Kampagnen zur Spende der Energiepauschale auf – auch Rentner profitieren.

Geld
Doppelte Energiepauschale für Rentner: Einige bekommen 600 Euro aufs Konto. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Wer hat Anspruch auf die 300 Euro Energiepauschale – und wann kommt die zweite Energiepauschale für Rentner und Studenten?

Die Energiepauschale für Rentner soll bis Mitte Dezember einmalig über die Rentenkasse ausgezahlt werden. Sie ist zwar einkommensteuerpflichtig, aber nicht sozialversicherungspflichtig. Rentner mit Minijob haben bis Ende des Jahres 2022 brutto also 600 Euro mehr auf dem Konto.

Wer studiert und beispielsweise in einem Minijob tätig ist, erhält mit der Energiepauschale für Studenten insgesamt 500 Euro. Unklar ist bislang aber laut dem Focus, wann und wie die 200 Euro aus Entlastungspaket 3 für alle rund drei Millionen Studenten in Deutschland ausgezahlt werden sollen. Demnach könne sich die Auszahlung der Energiepauschale für Studenten noch bis 2023 verzögern.

Mit Minijob mehr Geld bekommen: Doppelte Energiepauschale für Rentner und Studenten stößt auch auf Kritik

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der Union, Julia Klöckner, hält die Vorgehensweise der doppelten Energiepauschale von der Politik für bedenklich. Im Gespräch mit der Bild äußerte sie: „Als ob das Geld auf der Straße rumliegen würde, als ob der Bund in Geldmassen baden würde, als ob es keine Schuldenbremse gäb. Die Euros werden auf Pump rausgehauen, woanders fehlen sie. Und die wenig kreative Antwort der Ampel ist dann: Steuererhöhung.“

Auch interessant

Kommentare