1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Deutsche Bahn verkauft Egal-Wohin-Tickets bei Edeka – was sie kosten

Erstellt:

Von: Jakob Koch

Kommentare

Das 9-Euro-Ticket ermöglicht neue Möglichkeiten für günstige Reisen. Nun legt die Deutsche Bahn selbst nach: Mit den Egal-Wohin-Tickets bei Edeka.

Hamburg – 9-Euro-Ticket war gestern! Jetzt versucht die Deutsche Bahn das Egal-Wohin-Ticket an den Markt zu bringen. Seit Montag, 04. Juli 2022, kann das günstige Zugticket eingelöst werden. Bis Ende 2023 können Zugreisende ihre Fahrt antreten. 24hamburg.de hat die wichtigsten Infos zu dem günstigen Ticket der Deutschen Bahn zusammengestellt. Was die Egal-Wohin-Tickets bei Edeka kosten, wo man sie kaufen kann und wie sie eingelöst werden.

Supermarkt-Kette:Edeka
Sitz:Hamburg
Vorstandsvorsitzender:Markus Mosa
Umsatz:62,7 Mrd. Euro

Edeka Egal-Wohin-Tickets kaufen: Was das günstige Ticket kostet

Wer das Egal-Wohin-Ticket bei Edeka kaufen möchte, muss insgesamt 39,90 Euro investieren. Im Gegensatz zum 9-Euro-Ticket drohen keine Kostenfallen. Damit kann eine einfache Fahrt innerhalb Deutschlands angetreten werden. „Das Ticket gilt in den Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC/EC) und Nahverkehrs (IRE, RE, RB, S-Bahn) der Deutschen Bahn in der 2. Klasse sowie den Zügen des Nahverkehrs der nichtbundeseigenen Eisenbahnen“, heißt es dazu von der Bahn. Der Kauf pro Person ist limitiert. Fünf Egal-Wohin-Tickets können bei Edeka maximal erworben werden.

Edeka Egal-Wohin-Tickets: Wo man die Fahrkarte für ICE und Co. kaufen kann

Edeka egal wohin tickets: Ab sofort gibt es im Supermarkt günstige Bahntickets
Edeka egal wohin tickets: Ab sofort gibt es im Supermarkt günstige Bahntickets. © Arnulf Hettrich/ Waldmüller/Imago

Es handelt sich um eine stark limitierte Aktion. Die Bahn schreibt: „Das Egal-Wohin-Ticket wird bundesweit in allen teilnehmenden Märkten des EDEKA-Verbunds verkauft. Die Aktion findet nicht bei Netto Marken-Discount statt.“ Neben Edeka können die Tickets bei Marktkauf, Budnikowsky („Budni“), nah&gut und trinkgut erworben werden. Übrigens: Edeka machte erst kürzlich mit einer anderen Aktion auf sich aufmerksam: „Student*innenfutter“ im Regal: Edeka sorgt für Aufsehen in Gender-Debatte.

Was ist das Egal-Wohin-Ticket bei Edeka?

Ähnlich wie beim 9-Euro-Ticket kann mit dem Egal-Wohin-Ticket der Deutschen Bahn eine einfache Fahrt in der 2. Klasse in Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC/EC) und Nahverkehrs der Deutschen Bahn sowie den Zügen des Nahverkehrs der nichtbundeseigenen Eisenbahnen (NE) innerhalb Deutschlands zum Preis von 39,90 Euro angetreten werden. Bei dem Egal-Wohin-Ticket handelt es sich um eine Kooperation des Edeka Verbundes, Edeka, Marktkauf, Budnikowsky, nah&gut und trinkgut und der Deutschen Bahn.

Edeka Egal-Wohin-Tickets: Wie Sie das günstige Bahn-Ticket einlösen

Kann ich die Edeka Egal-Wohin-Tickets stornieren?

Das ist ausgeschlossen. Umtausch und Erstattung seien nicht möglich, teilt die Bahn mit. Das Angebot ist zudem zuggebunden und an einen Reisetag gebunden.

Auch interessant

Kommentare