1. 24hamburg
  2. Verbraucher

Auszahlung bis Mitte Dezember: Wann das Kindergeld wirklich auf dem Konto landet

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die Kindergeld-Auszahlung im Dezember 2022 soll die grundlegende Versorgung von Kindern garantieren. Hier sind die Auszahlungstermine.

Update vom 20. Dezember 2022: Die Erhöhung des Kindergeldes als Maßnahme in Zeiten hoher Kosten. Für viele Alleinerziehende wird sie die hohen Kosten der Inflation und Energiekrise jedoch keineswegs eingrenzen können: Viele Alleinerziehende gehen bei Erhöhung des Kindergelds 2023 leer aus.

Update: 17. Dezember 2022: Die Auszahlungstermine vom Kindergeld im Januar 2023 stehen ebenfalls schon fest. Im kommenden Jahr steigen die Sätze für das Kindergeld teils deutlich an. Eltern können sich dann über 250 Euro pro Kind freuen, im Jahr 2022 waren das noch beispielsweise 219 Euro für das erste Kind. Das Kindergeld im Januar 2023 wird zwischen dem 4. Januar und dem 23. Januar ausgezahlt – im Gegensatz zum Dezember 2022 müssen sich einige Familien also bis fast zum Ende des Monats gedulden.

Erstmeldung 27. November 2022: Hamburg – Das Kindergeld soll auch im Dezember 2022 dafür sorgen, dass Kinder ausreichend versorgt sind. Aufgrund stark gestiegener Preise für Energie und Lebensmittel wäre das für viele Eltern sonst nicht zu garantieren. Das Kindergeld im November 2022 ist bereits ausgezahlt.

Die Termine für die Auszahlung des Kindergeldes im Dezember 2022 stehen fest – und orientieren sich an einer bestimmten Nummer.

Staatliche Leistung:Kindergeld
Wer erhält es:Eltern mit Kindern
Höhe der Auszahlung pro Monat:Mindestens 219 Euro
Höchstsatz pro Monat pro Kind:250 Euro

Kindergeld im Dezember 2022 – wann bekomme ich die Auszahlung?

Ohne das Kindergeld wären stark erhöhte Preise für Lebensmittel und Energie nicht mehr zu stemmen. Neben Entlastungen der Bundesregierung, wie der Energiepauschale, sorgen staatliche Leistungen für die Versorgung von Familien. „Familien mit Kindern müssen Unterhalt und die Ausbildung der Kinder finanzieren. Dafür gibt es das Kindergeld: eine staatliche Geldleistung an Eltern“, das schreibt die Arbeitsagentur über das Kindergeld. Der Zeitpunkt der Auszahlung des Kindergeldes im Dezember 2022 richtet sich dabei nach einer bestimmten Nummer.

Kinderbonus
Das Kindergeld sorgt im Dezember 2022 für die Versorgung von Familien – das sind die Auszahlungstermine. © Fleig / Eibner-Pressefoto / Imago Images

Die Auszahlung des Kindergeldes erfolgt aus technischen Gründen nicht an alle Eltern am selben Tag. Die Familienkasse überweist die monatlichen Leistungen gestaffelt. Um zu erfahren, wann das Kindergeld im Dezember 2022 ausgezahlt wird, müssen Sie die Endziffer der Kindergeldnummer Ihrer Kinder kennen. Kunden mit der Endziffer 0 erhalten die Zahlung des Kindergeldes zu Beginn eines Monats. Die Auszahlung für Kinder mit der Endziffer 9 erfolgt als Letztes. An Wochenenden wird kein Geld ausgezahlt. Hier sind die Auszahlungstermine des Kindergeldes für Dezember 2022:

Endziffer der KindergeldnummerAuszahlungsdatum
05. Dezember 2022
16. Dezember 2022
27. Dezember 2022
38. Dezember 2022
49. Dezember 2022
512. Dezember 2022
613. Dezember 2022
714. Dezember 2022
815. Dezember 2022
916. Dezember 2022

So hoch sind die Auszahlungsbeträge – 2023 steigt das Kindergeld an

Die Höhe des Kindergeldes hat sich seit 2021 nicht verändert. Für das erste und zweite Kind bekommen Eltern jeweils 219 Euro pro Monat überwiesen. Ab dem dritten Kind erhöht sich dieser Betrag auf 225 Euro, für das vierte Kind gibt es schon ganze 250 Euro. Im Jahr 2021 stieg das Kindergeld um immerhin 15 Euro pro Kind und Monat an, kann die aktuelle Inflation von 10 Prozent aber nicht ausgleichen. Insbesondere Familien mit niedrigem Einkommen werden besonders stark getroffen.

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Im Jahr 2023 wird sich das Kindergeld erneut erhöhen. Zunächst wurde bekannt, dass die Beträge für die ersten drei Kinder nur leicht steigen soll. Für das erste und zweite Kind hätten Familien 225 Euro, für das Dritte immerhin 237 Euro erhalten. Anfang November 2022 wurde jedoch bekannt, dass Familien für die ersten drei Kinder jeweils 250 Euro pro Monat erhalten sollen. Zusätzlich bekommen Eltern 100 Euro Kinderbonus für jedes Kind, für das im Jahr 2022 mindestens in einem Monat Anspruch auf Kindergeld bestand.

Auch interessant

Kommentare