Tier-Attacke

Zoo-Horror: Löwe attackiert Pflegerin

Zoo Osnabrück Eingang und Löwe mit Fleisch zwischen den Zähnen
+
Im Zoo Osnabrück hat ein Löwe eine Tierpflegerin angefallen – und schwer verletzt. (24hamburg.de-Montage)
  • Fabian Raddatz
    vonFabian Raddatz
    schließen

Heftige Tier-Attacke im Zoo Osnabrück: Ein Löwe fällt eine Tierpflegerin an – und verletzt sie schwer. Offenbar hatte die Pflegerin einen Fehler begangen.

Osnabrück – Blutiger Vorfall im Zoo Osnabrück: Als eine Tierpflegerin das Löwen-Gehege reinigen will, kommt es zum Horror: Ein Löwe fällt sie an, verletzt sie mit der Pranke. Die 25-Jährige kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Das bestätigte ein Polizeisprecher gegenüber 24hamburg.de. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Ein Polizeisprecher: „Die Frau hatte Glück im Unglück.“

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen, 21. Februar 2021. Offenbar hatte die Frau vergessen, eine Zwischentür zu schließen. Das berichtet der NDR. Da es sich um einen Betriebsunfall handele, kein Fremdverschulden vorliege, habe die Polizei die Ermittlungen eingestellt. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion