Ultimatum von Werder-Trainer Kohfeldt: Aufschwung in den nächsten zwei Spielen, …

Ultimatum von Werder-Trainer Kohfeldt: Aufschwung in den nächsten zwei Spielen, sonst Abstieg!
Sport
Werder-Coach Florian Kohfeldt kämpft weiter - aller Tristesse zum Trotz
Werder-Coach Florian Kohfeldt kämpft weiter - aller Tristesse zum Trotz
Sport
Werder-Noten und Einzelkritik gegen BVB: Augustinsson eine Verstärkung, Rashica und Selke abgemeldet
Werder-Noten und Einzelkritik gegen BVB: Augustinsson eine Verstärkung, Rashica und Selke abgemeldet
Sport

Werder gibt bei Veljkovic Entwarnung

Gute Nachricht von Milos Veljkovic: Der Innenverteidiger des SV Werder Bremen war bei der 0:2-Heimpleite gegen Borussia Dortmund wegen muskulärer Probleme vorzeitig ausgewechselt worden, wird deshalb aber nicht länger ausfallen.
Werder gibt bei Veljkovic Entwarnung
Sport

Ein Türöffner für Dortmund, ein „Killer“ für Werder - und Selke nimmt ein „Ding auf meine Kappe“

Bremen – In Minute 52 war plötzlich alles umsonst gewesen. So lange hatte Werder Bremen die Offensive von Borussia Dortmund mit den Top-Acts Erling Haaland und Jadon Sancho gut im Griff gehabt.
Ein Türöffner für Dortmund, ein „Killer“ für Werder - und Selke nimmt ein „Ding auf meine Kappe“
Sport

Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Der SV Werder Bremen empfängt am 23. Spieltag die Borussia aus Dortmund. Wie gewohnt ist die Stadt schon lange vor Anpfiff grün-weiß. Der Fan-Support stimmt also.
Fotostrecke: Fan-Support vor Werder vs. BVB

Über den Abstiegskampf von Werder Bremen, Trainer Florian Kohfeldt und das Dortmund-Spiel

Davy Klaassen im Interview: „Wir sind Kohfeldt etwas schuldig“

Bremen – Davy Klaassen hat in der laufenden Bundesliga-Saison noch keine Sekunde verpasst. An den bisherigen 22 Spieltagen stand der Niederländer …
Davy Klaassen im Interview: „Wir sind Kohfeldt etwas schuldig“

Kein Zweifel am Klassenerhalt von Werder Bremen

Schwarze Serie, wenig Zeit – warum Werder-Trainer Florian Kohfeldt trotzdem nicht zweifelt
Bremen – Florian Kohfeldt präsentiert sich wie immer. Smart, charmant, humorvoll.
Schwarze Serie, wenig Zeit – warum Werder-Trainer Florian Kohfeldt trotzdem nicht zweifelt

Werder gegen den BVB

Nuri Sahin gegen den BVB: Raus aus der Versenkung bei Werder, rein in die Führungsrolle?

Bremen – Knapp zwei Jahre ist es her, dass Nuri Sahin, damals noch Profi von Borussia Dortmund, für sich ein bemerkenswert ehrgeiziges Ziel formulierte. Wo er sich in zehn Jahren sähe, wurde der heutige Spieler des SV Werder Bremen gefragt.
Nuri Sahin gegen den BVB: Raus aus der Versenkung bei Werder, rein in die Führungsrolle?