1. 24hamburg
  2. Stories

Polizisten überraschen gemobbten Jungen mit rührender Geburtstagsparty

Erstellt:

Von: Ulrike Hagen

Kommentare

Ein neunjähriger wird oft gemobbt, niemand kommt zu seiner Geburtstagsparty. Darum überraschen Polizisten den 9-jährigen mit Kuchen, Geschenken und Ständchen.

Grand Rapids/Michigan – Dieser herzerwärmende Blaulicht*-Einsatz erinnert an die legendäre Geschichte von Felicity, die in Großbritannien von 300 Bikern zum Abschlussball begleitet wurde, weil sie gemobbt wurde und die rührende Biker-Eskorte, die einen Jungen mit Down-Syndrom wegen Mobbing zur Schule brachte*: Nachdem keiner der Klassenkameraden eines gemobbten Jungen zu seiner Geburtstagsfeier erschienen war, organisiert Polizist Austin Lynema aus Grand Rapids eine Überraschungsfeier für den 9-jährigen Thomas. Als das Police Departement die Story auf Facebook postet, überschlagen sich die User vor Begeisterung.

Bundesstaat der Vereinigten Staaten:Michigan
Hauptstadt:Lansing
Bevölkerung:9,987 Millionen
Fläche:250.493 km²

Keiner kam zu seinem Geburtstag – da startet Polizist Party für gemobbten 9-jährigen

Und so fängt die Geschichte an: Officer Lynema lernte den kleinen Thomas Daniel am Morgen seines Geburtstages kennen. Er bemerkte, dass der Junge seinen Schulbus verpasst hatte. Daniel erzählte ihm, dass er nun zu spät käme, weil seine Mutter kein Auto besitzt. Lynema nahm ihn mit der Erlaubnis seiner Mutter daraufhin mit zur Schule. Während der Fahrt erfuhr Lynema, dass es Thomas´ neunter Geburtstag war.

Drei Polizisten in Uniform und zwei Kinder
Polizist Lynema (Mitte) organisierte mit seinen Kollegen die Geburtstagssause für Mobbing-Opfer Thomas (zweiter von rechts). © Facebook / Humanizing the Badge

Als er sich verabschiedet, lädt Thomas den Polizisten zu seiner Geburtstagsfeier am Nachmittag ein, vertraute ihm aber auch an, dass er gemobbt wird und große Angst habe, dass niemand aus seiner Klasse zu seiner Geburtstagsparty kommen würde. Das berührte den Polizeibeamten des „Grand Rapids Police Department“ aus Michigan tief – und er versprach, auf jeden Fall nach der Arbeit vorbeizukommen.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Niemand kommt zur Geburtstagsparty von gemobbten Jungen – Polizist bricht es das Herz

Gesagt, getan: Polizist Lynema besuchte den Jungen am Abend – und musste feststellen, dass sich Thomas´ Befürchtungen bewahrheitet hatten. Niemand außer ihm und den Geschwistern des Geburtstagskindes kamen, um mit ihm zu feiern. Der Beamte bemerkte auch, dass etwas anderes wichtiges fehlte: der Geburtstagskuchen! Er fasste einen beherzten Entschluss.

Er ist der coolste Typ, den ich je in meinem Leben getroffen habe. Austin lässt Kinder nie im Stich. Er ist ein Held!

Thomas Daniel, 9 Jahre

Ganzes Poilzei-Revier schmeißt Überraschungsparty für kleinen Jungen ohne Freunde

Der Polizist Austin Lynema mobilisierte seine Kollegen – und organisierte eine herzerwärmende nachträgliche Überraschungsparty für den gemobbten neunjährigen Jungen. Der Beamte und seine Kollegen standen am nächsten Abend mit Geschenken, einem personalisierten Kuchen und einem Geburtstagsständchen auf den Lippen vor Daniels Haus, um dem kleinen Thomas zu schenken, was jedes Kind verdient: Eine echte Geburtstagsparty – und ein breites Lächeln im glücklichen Gesicht. Und das haben die Polizisten mit viel Herz Thomas allemal auf die Lippen gezaubert. Das könne sie offenbar genauso gut wie die Kollegen aus einem britischen Polizei-Revier, das einem Jungen ohne Zuhause eine rührende Weihnachtsbescherung bereitete*.

Blaulicht-Einsatz mit Herz geht viral und wird auf Facebook über 15.000 mal geteilt

„Ich liebe Austin einfach, weil er der coolste Typ ist, den ich je in meinem Leben getroffen habe. Austin lässt Kinder nie im Stich. Er ist ein Held“, schwärmt Thomas anschließend über seinen Lieblingspolizisten Austin Lynema und das unvergessliche Geburtstagsfest gegenüber dem Sender „MLive“.

Auf den Fotos, die auf der Facebook-Seite des Grand Rapids Police Department veröffentlicht wurden, ist er zusammen mit den Beamten und seinem Bruder zu sehen, um die Wette strahlend. Die Nutzer der sozialen Medien sind von der bewegenden Geschichte begeistert: „Was für eine wunderbare Sache, er wird nie vergessen, wie glücklich ihr ihn gemacht habt! Ich bin sicher, dass diese gute Tat sein Leben positiv verändern wird!“, lautet einer der zahllosen Kommentare des über 15.000mal geteilten Beitrages. Damit sind die feiernden Beamten fast so beliebt wie das Polizei-Revier, das vier Welpen adoptierte, nachdem die Polizisten sie gerettet hatten.

Polizist mit Herz wird auch beim nächsten Geburtstag von Thomas dabei sein

Und auch Officer Lynema wird das ganz besondere Ereignis nicht vergessen. Er hat versprochen, auch bei Daniels 10. Geburtstag im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Und dieser Austin Lynema, er wirkt absolut wie ein Mann, der sein Wort einem kleinen Jungen gegenüber halten wird. Wir freuen uns schon auf die Bilder im nächsten Jahr. *kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare