1. 24hamburg
  2. Stories

Paar als Teenager auseinander gerissen – 50 Jahre später heiraten sie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anika Zuschke

Kommentare

Rührendes Happy End: Teenager werden voneinander getrennt und finden sich nach über 50 Jahren über LinkedIn wieder. Nur drei Tage nach dem Wiedersehen heiraten sie.

Minnesota – Es sind Geschichten, die das Leben schreibt – und die Geschichte von Dennis Vinar und Karen Lehmann aus Minnesota hätte selbst Hollywood nicht schöner schreiben können! Das Paar hat sich bereits im Teenager-Alter kennen und lieben gelernt. Doch nachdem Karen ungeplant schwanger geworden ist und die beiden ihr gemeinsames Kind zur Adoption freigeben mussten, verlor sich das junge Paar aus den Augen. Über 50 Jahre später findet Dennis seine Karen schließlich über ein soziales Netzwerk wieder – und die beiden bekommen endlich ihr lang ersehntes Happy End.

Bundesstaat der Vereinigten Staaten:Minnesota
Hauptstadt:Saint Paul
Gouverneur:Tim Walz (Demokratische Partei)
Bevölkerung:5,64 Millionen (Stand: 2019)

Ex-Liebespaar findet sich nach 50 Jahren wieder – und heiratet drei Tage nach dem Wiedersehen

Dennis Vinar und Karen Lehmann sind das beste Beispiel dafür, dass wahre Liebe ewig währt. In der „SteveTV Show“ erzählt das glückliche Paar, dass sie sich bereits auf der Highschool in einem kleinen Ort des US-Bundesstaates Minnesota im Jahr 1958 kennengelernt haben. Karen war damals 13 und Dennis 15 Jahre alt, als ihre Liebe aufflammte.

„Ich kam immer zu spät zum Football-Training, weil ich Karen abends nach Hause begleitete. Das war viel wichtiger!“, erzählt Dennis glücklich und auch Karen schwelgt 50 Jahre später noch in schönen Erinnerungen: „Wir konnten es nicht ertragen, voneinander getrennt zu sein.“ So ähnlich ist es auch Phyllis und John aus Sylvania ergangen, die mit über 100 Jahren noch den Bund der Ehe eingingen*.

Sie verlieben sich als Teenager – doch ihre Eltern trennen Dennis und Karen voneinander

Karen und Dennis schienen zur Schulzeit nicht viel gemeinsam zu haben: Laut „Heftig.de“ war Karen die schüchterne Jahrgangsbeste, spielte Klarinette im Schulorchester und träumte von einem Hochschulstudium. Dennis hingegen erfreute sich als Football-Spieler großer Beliebtheit. Doch Gegensätze ziehen sich bekanntlich an: „Es war wahrscheinlich eine Faszination. Ich war von ihm fasziniert, weil er sehr beliebt war“, erklärt Karen „Heftig.de“ zufolge.

Doch Karens Vater zeigte sich von dem jungen Liebespaar keineswegs begeistert. Als seine Tochter mit 15 Jahren schwanger wurde, zog dieser einen Schlussstrich. Obwohl Dennis seiner Geliebten sogar einen Heiratsantrag machte, schickten Karens Eltern ihre Tochter in ein Heim für unverheiratete Mütter. Dort brachte die junge Mutter ihr Kind zur Welt, das anschließend zur Adoption freigegeben wurde. Nur einmal durften Karen und Dennis ihr gemeinsames Baby in den Armen halten. Als erstes Hamburger Neujahrsbaby 2022 kam in Barmbek übrigens die kleine Editha zur Welt.

Das junge Liebespaar verliert sich aus den Augen – für über 50 Jahre: „Ich habe nie aufgehört, an sie zu denken“

Nach diesem tragischen Erlebnis trennten sich die Wege des ungleichen Paares trotz ihrer Gefühle füreinander und auf Druck der Eltern. Karen konnte wie erhofft studieren und Dennis leistete seinen Militärdienst. Mit der Zeit fanden beide neue Partner, heirateten und bekamen Kinder.

Dennis Vinar und Karen Lehmann stehen nebeneinander und lächeln in die Kamera und beide in Teenager-Alter im Schwarz-Weiß-Format.
Alte Liebe rostet nicht: Dieses Paar hat sich nach über 50 Jahren wiedergefunden – und drei Tage später geheiratet. © Screenshot Facebook: Karen Lehmann Vinar/Screenshot Youtube: SteveTVShow

Doch: „Ich habe nie aufgehört, an Karen zu denken“, beteuert Dennis bei der „SteveTV Show“. Und das beweist er rund 50 Jahre später: Im Oktober 2014 erstellte der Romantiker auf Empfehlung eines Freundes ein Konto auf dem sozialen Berufs-Netzwerk „LinkedIn“. Sofort tippte er Karens Namen ein und siehe da – bereits an dritter Stelle tauchte ein Profil mit ihrem Bild auf. Als Dennis dies in der „SteveTV Show“ erzählt, ist er vor Rührung den Tränen nahe. Ebenfalls rührend: An Jan Fedders Todestag hinterlassen Fans dem TV-Star immernoch liebevolle Botschaften an seinem Grab.

Nach 50 Jahren nehmen Dennis und Karen wieder Kontakt auf – ihre Liebe entflammt sofort aufs Neue

Die beiden nahmen sofort Kontakt zueinander auf, telefonierten und chatteten drei Monate lang – und sahen sich schließlich nach über fünf Jahrzehnten endlich wieder. Dennis war inzwischen geschieden und Karen verwitwet, einer neuen Beziehung stand also nichts mehr im Wege. Sofort flammte die alte Liebe wieder auf und die zwei reagierten prompt: „An einem Montagabend haben wir uns nach all der Zeit zum ersten Mal wiedergesehen. In derselben Woche, am Donnerstag gegen 11:00 Uhr, haben wir geheiratet“, erzählt Karen laut „Heftig.de“ stolz. Eine weitaus weniger romantische, dafür aber reichlich kuriose Hochzeit fand in Jakarta zwischen einem Mann und einem Reiskocher statt – dort erfolgte die Scheidung jedoch vier Tage später*.

An einem Montagabend haben wir uns nach all der Zeit zum ersten Mal wiedergesehen. In derselben Woche, am Donnerstag gegen 11:00 Uhr, haben wir geheiratet.

Karen, Ex-Freundin und nun endlich Ehefrau von Dennis

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

50 Jahre getrennt, dann endlich verheiratet: Paar findet auch Tochter, die sie als Teenager nicht behalten konnten

Doch es wird noch schöner: Die zwei blieben nicht lange zu zweit, sondern begaben sich nach kurzer Zeit auf die Suche nach ihrer zur Adoption freigegebenen Tochter. Dafür kontaktierten Dennis und Karen die Adoptionsagentur und hatten tatsächlich Erfolg! Nach über 50 Jahren war die kleine Familie endlich wieder miteinander vereint. „Das muss man sich mal vorstellen: Man ist 55 Jahre alt und erfährt, dass die eigenen Eltern zusammen sind und einen suchen“, erzählt Tochter Jean Voxland laut „Heftig.de“ und fährt fort: „Als ich sie das erste Mal sah, klopfte mein Herz wie wild und mir stiegen die Tränen in die Augen.“

Inzwischen trifft sich die kleine Familie regelmäßig. Dennis und Karen haben endlich, worauf sie ein Leben lang gewartet haben – und Hollywood hat Stoff für den nächsten romantischen Kassenschlager. Wer sich jetzt ebenfalls nach Liebe sehnt, aber momentan keinen Partner oder Partnerin hat: Eine Website vermittelt Profikuschler an einsame Menschen – für 70 Euro. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare