1. 24hamburg
  2. Stories

„Süß, aber extrem gefährlich“: Nymphensittiche hängen in Auto in Corona-Masken ab

Erstellt:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

„Habe die Vögel auf eine Spritztour mitgenommen“, meint der Besitzer. Das Video der schaukelnden Tiere geht viral. Nicht alle finden es lustig.

Mit Vögeln als Haustiere lässt sich nicht viel anstellen? Ein Reddit-User zeigt, dass das schlichtweg falsch ist. Mit ihnen kann man auch viele Abenteuer, zum Beispiel auf der Straße, erleben. Er ist stolzer Besitzer zwei grüngelber Nymphensittiche, die einfach zu putzig sind.

„Süß, aber echt gefährlich“: Nymphensittiche hängen im Auto in Corona-Masken ab

Nymphensittiche (Nymphicus hollandicus) sind weltweit als Heimtiere sehr beliebt und verbreitet. Sie sind kleine, schlanke Papageien, die ursprünglich vom australischen Kontinent stammen. Erst um 1840 sind die ersten Wildfänge auch nach Europa gekommen, zehn Jahre später sollen sie erstmals erfolgreich gezüchtet worden sein. Das berichtet landtiere.de.

Die Vögel sind auch in ihrer Heimat echte Entdecker und ziehen in ihrem Verbreitungsgebiet viel umher. Nymphensittiche sind an ihren „roten Bäckchen“, ihrem langen, konisch zulaufenden Schwanz und dem sehr kleinen Schnabel zu erkennen. Männchen sind häufiger heller und auffälliger gefärbt, ihr Gesicht bzw. Maske ist gelb, Weibchen sind gedeckter gefärbt. Das gilt auch für Jungvögel, die anfangs nach dem erwachsenen Weibchen kommen. Später verändert sich die Farbe des Federkleids, je nach Geschlecht. Beide Elternvögel sind übrigens auch an der Brut beteiligt und versorgen den Nachwuchs. Sie sind ein eingespieltes Team.

Nymphensittiche hängen im Auto in Corona-Masken ab: Video geht viral

Das kann man auch über das Nymphensittich-Paar des Reddit-Users sagen, das sehr eng scheint. Deshalb ist es für den Reddit-User auch keine Frage, sie gemeinsam auf eine Spritztour mitzunehmen. Dabei wird er sogar kreativ: Er hängt jeweils ein Band von zwei Corona-Masken an die Haken am Autofenster auf der einen Seite und das andere am Haken unter dem Haltegriff. Darin sitzen die beiden und schaukeln aufgrund der Fahrbewegungen hin und her. Die Vögel scheinen sich richtig wohlzufühlen, denn die Nymphensittiche wirken total entspannt. Kein Wunder, schließlich befinden sich in ihrer persönlichen Hängematte mit „eingebauter“ Schaukel-Funktion!

Seelenruhig blicken sie um sich und auch in die Kamera, während man im Hintergrund sieht, dass das Fahrzeug, in dem sich der User und die Vögel befinden, auf einer Autobahn fährt. Die Reddit-Community zeigt sich großteils begeistert. Der kurze Videoclip hat bereits 77.000 Aufrufe generiert, zudem ist er schon über 700 Mal kommentiert worden. Hier eine Auswahl der Kommentare auf das Video:

Auch interessant

Kommentare