1. 24hamburg
  2. Stories

„Hass“: McDonald‘s macht Big Mac jetzt mit Chicken –Kunden flippen aus

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

McDonald‘s bietet den Big Mac jetzt mit Hähnchenfleisch an, das Netz bebt gewaltig. Manche sind im siebten Burger-Himmel – für andere bricht die Hölle los.

Vereinigtes Königreich – McDonald’s kündigt an, sein bisheriges Menü um einen neuen Burger zu erweitern: Ab Anfang Februar bieten 1.300 Restaurants im Vereinigten Königreich zum ersten Mal den „Chicken Big Mac“ im Menü an. Der Fast-Food-Riese startete mit dem neuen Burger vorerst einen Testdurchlauf: Bis zum 15. März haben Kunden Zeit, den neuen Burger zu kosten. Der Franchise-Geber ist ziemlich überzeugt, dass der „Chicken Big Mac“ bei der Kundschaft gut ankommen wird– im Netz geben die ersten Kunden bereits ihre Meinungen zu dem neuen Hähnchen-Burger ab und drehen dabei völlig ab.

McDonald’sUS-amerikanischer Betreiber und Franchisegeber
Gründung15. April 1955, San Bernardino, Kalifornien, Vereinigte Staaten
CEOChris Kempczinski (4. Nov. 2019–)
HauptsitzChicago, Illinois, Vereinigte Staaten

McDonald’s erweitert Menü um „Chicken Big Mac“ – neuer Burger lässt Kunden ausrasten

McDonald‘s bietet seinen neuen „Chicken Big Mac“ erstmalig im Vereinigten Königreich an. In Australien wurde der neue Burger schon ins neue Menü aufgenommen, auch in anderen Ländern geht er bereits über die Ladentheke. „Es war eines von den meist begehrtesten Menü-Gerichten und er ist endlich da – 100 % Hähnchenbrust Patties zwischen dreilagigen Bugerbroten!“, heißt es in einem Statement des Fast-Food-Riesen. Ein Probedurchlauf soll nun zeigen, wie gut der „Chicken Big Mac“ ankommt. Ob sich die Kunden überwinden werden, den neuen Burger zu probieren? Für viele belastet schon die bloße Ankündigung die Magengrube.

Chicken Big Mac von McDonald‘s
Der neue „Chicken Big Mac“: Nach einem Facebook-Post von McDonald‘s rasten viele Kunden über den neuen Burger aus. © @pmtss21/facebook(screenshot)

Einige müssen erst ihre noch vorhandene Wut verarbeiten, denn McDonald‘s strich einen anderen Chicken-Burger und Kunden rasteten aus*. Dabei handelte es sich um den legendären „Chicken Legend“ – für viele einfach unentbehrlich. Begeistert waren dafür Besucher und viele andere Nutzer über den Kundenbesuch einer Frau, die auf einem Pferd reitend im McDonalds-Drive-In Burger bestellte*. Andere Fast-Food-Ketten waren ganz anderem skurrilerem Kundenverhalten ausgeliefert: Eine traumatisierte Veganerin klagte KFC an, weil sie dort Fleisch gegessen hat*. Aber fleischlose Angebote sollen wohl nicht die Lösung des Problems sein: KFC verkaufte den „Vegan-Chicken“ und Kunden drehten völlig durch.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter - jetzt kostenlos anmelden!

MacDonald´s bringt Netz zum Beben: Kunden rasten über „Chicken Big Mac“ aus

Unter einem Facebook-Post, in dem McDonald‘s stolz den „Chicken Big Mac“ anpries, hauten viele verärgerte Kunden in die Tasten. „Ich krieg Herzschmerzen nur vom Hingucken“ heißt es in einem Post. Und sonderlich schmackhaft sieht der Burger für viele wohl auch nicht aus: „Sieht aus wie ein billiger Supermarkt-Burger mit Plastik-Käse drin“, kommentierte jemand und ein weiterer Kunde schrieb: „Sieht so dröge aus.“ Für ihn sind seine Tage als McDonald‘s Kunde gezählt: „Ich esse nie mehr was von denen!“ Dutzende schreiben: „Ich bin fassungslos“ oder „Ich bin so enttäuscht“ – ein User äußert sich besonders drastisch: „Hass, ich fühle einfach nur bloßen Hass.“ Oha. Aber solange die enttäuschten Fans keine rechtlichen Schritte einleiten, wie der Veganer, der Burger King für die Kontaminierung seines veganen Burgers verklagte*, kann McDonald‘s ja beruhigt sein.

Chicken Big Mac von McDonald´s hat auch Fans

Andere Kunden wollen dem umstrittenen „Chicken Big Mac“ zumindest eine Chance geben oder haben ihn schon probieren können: „Hatte ich schon in Spanien – der beste Burger überhaupt“, so beschrieb ein Kunde das Erlebnis mit dem neuen Burger. Weitere Kommentare von Nutzern wie „Dafür habe ich gebetet!“ und „Ich brauche genau das in meinem Leben!“ lassen auf Vorfreude schließen. Eine andere Kundin im Netz schloss sich dem an und „kann es kaum erwarten“. Die Meinungen um den neuen Burger sind gespalten, aber eins schaffte McDonald´s auf jeden Fall: Der Chicken Big Mac ist in aller Munde, bevor er von den meisten überhaupt gegessen wurde .*24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare