1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Wann läuft „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ heute?

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Alle Sendetermine im Überblick – im TV und im Stream: 24hamburg.de verrät, wann der Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zu Weihnachten 2021 zu sehen ist.

Köln – „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist in Deutschland ein Klassiker des Weihnachtsfilms – und das, obwohl er gar nichts mit dem Fest der Liebe zu tun hat. Doch egal, die Handlung des Films spielt im Winter. Grund genug, sich das Märchen alle Jahre wieder zu Gemüte zu führen und sich von der unendlichen Romantik, dem charmanten Witz sowie den betörenden Kostümen und Kulissen in einer Wunderwelt entführen zu lassen. In eine Welt der Liebe, Nostalgie und Unbeschwertheit. Genau die richtige Unterhaltung also für lange Vorweihnachtsabende.

Film:Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Originaltitel:Tři oříšky pro Popelku
Produktionsland:Tschechoslowakei, DDR
Erscheinungsjahr:1. November 1973
Regie:Václav Vorlíček
Darsteller:Libuše Šafránková, Pavel Trávníček, Carola Braunbock, Rolf Hoppe, Karin Lesch
Der Prinz passt Aschenbrödel im Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den verlorenen Schuh an. Wir verraten, wann der zu Weihnachten 2021 im TV läuft.
Szenenbild aus dem Film „Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel“. © WDR/Degeto/dpa

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: Alle Sendetermine 2021 im TV

Weihnachten (und die Adventszeit) ohne „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, dessen Hauptdarstellerin Libuše Šafránková im Juni 2021 verstarb, ist für viele deutsche Haushalte undenkbar. Deswegen strahlen gleich mehrere TV-Sender den Klassiker an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten aus. Allein an Heiligabend wird er sechs Mal gezeigt. Damit auch jeder die Möglichkeit bekommt, sich von der Magie dieser tschechoslowakischen Fantasie bezaubern zu lassen. Hier also alle Sendetermine von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zu Weihnachten 2021 im Überblick:

DatumUhrzeitSender
Sonntag, 05.1214:50 Uhr - 16:15 Uhrrbb
Sonntag, 12.1215:50 Uhr - 17:15 UhrSWR
Sonntag, 19.1212:35 Uhr - 14:00 Uhrhr
Montag, 20.1203:35 Uhr - 04:55 Uhrhr
Freitag, 24.1208:20 Uhr - 09:40 UhrORF1
Freitag, 24.1212:10 Uhr - 13:35 UhrARD
Freitag, 24.1216:05 Uhr - 17:30 UhrNRD
Freitag, 24.1216:35 Uhr - 18:00 UhrSRF1
Freitag, 24.1218:50 Uhr - 20:15 UhrONE
Freitag, 24.1220:15 Uhr - 21:35 UhrWDR
Samstag, 25.1209:55 Uhr - 11:15 UhrARD
Samstag, 25.1216:10 Uhr - 17:30 Uhrmdr
Sonntag, 26.1213:10 Uhr - 14:40 UhrSRF1
Sonntag, 26.1216:40 Uhr - 18:00 UhrSWR
Samstag, 01.0114:30 Uhr - 15:55 Uhrrbb
Sonntag, 02.0112:00 Uhr - 13:35 UhrKIKA
Donnerstag, 06.0108:05 Uhr - 09:30 UhrBR

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Stream bei Netflix, Amazon Prime und RTL+

Man sollte denken, dass Fans bei dieser Anzahl an TV-Sendeterminen mindestens einmal 90 Minuten Zeit finden, um sich „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ anzusehen. Doch die Weihnachtszeit ist stressig, es muss gekocht und gebacken werden, Geschenke müssen organisiert werden, Freunde und Familie besucht. Da kann es passieren, dass einem das lineare Fernsehen etwas ungelegen kommt. Doch keine Panik, denn „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ kann man auch online im Stream genießen – jederzeit und ganz ohne Druck.

Wie heißt Aschenbrödel richtig?

Die Schauspielerin, die im Film das Aschenbrödel darstellt, heißt in Wirklichkeit Libuše Šafránková. Sie spielte auch in anderen Filmen Prinzessinen, beispielsweise in „Die kleine Meerjungfrau“ und in „Der Salzprinz“.

Die Originalschreibweise auf Tschechisch für den Film ist: Tři oříšky pro Popelku

Und obwohl die Cinderella im Englischen eigentlich Ella heißt und nur von ihren Stiefschwestern so geschimpft wird, heißt das Aschenbrödel in diesem Film eben genau so: Aschenbrödel.

Die Eule, die dem Aschenbrödel neben dem Schimmel Nikolaus, dem Hund Kaspar und der Schmuckschatulle geblieben ist, heißt übrigens Rosalie.

Der Prinz heißt mit richtigem Namen Pavel Trávníček.

Und die Musik stammt von dem Komponisten Karel Svoboda. Im tschechischen Original sinkt hier Karel Gott. Im Deutschen ist die Musik rein instrumentell. Eine von den Erben genehmigt deutsche Textfassung erschien 2012.

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist nämlich sowohl bei Netflix als auch bei Amazon Prime im Abo kostenlos verfügbar. Und auch RTL+ (früher TVNOW) hat den Weihnachtsklassiker für Premium-Kunden im Angebot. Damit steht einem märchenhaften Weihnachtsfest wirklich nichts mehr im Wege.

Für wen Weihnachten bei Hoppenstedts von und mit Loriot zum Fest nicht fehlen darf, der findet die Sendetermine natürlich auch im Netz. Weitere typische Weihnachtsfilme wären „Kevin allein zu Haus“, „Der kleine Lord“ und natürlich „Michel aus Lönneberger“.

Auch eine typische Tradition an Weihnachten ist für viele das Essen. Hierbei kann allerdings vieles schiefgehen. So gefährlich sind Raclette und Fondue wirklich – das RKI warnt. Für Silvester werden dann die Sendetermine für „Dinner for One“ wichtig. *24hamburg.de, kreiszeitung.de und fr.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare