1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

The Weeknd kommt 2023 für ein Konzert nach Hamburg – der Vorverkauf startet

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Der „Starboy“ Sänger The Weeknd kommt im Jahr 2023 für ein Konzert nach Hamburg. Der Vorverkauf für das Konzert startet jetzt – hier gibt es alle Infos.

Hamburg – Spätestens seit dem Jahr 2015 ist der Sänger The Weeknd weltweit ein Begriff. Seine Hits wie Starboy und Blinding Lights laufen auch heute auf Spotify rauf und runter. Der R&B-Künstler geht 2023 erneut auf „After Hours Til Dawn“ Tour. Dabei kommt The Weeknd für ein Konzert 2023 sogar nach Hamburg.

Musiker:The Weeknd
Bürgerlicher Name:Abel Makkonen Tesfaye
Geboren:16. Februar 1990 in Toronto, Kanada
Genre:R&B

The Weeknd spielt 2023 ein Konzert in Hamburg – der Vorverkauf startet

Mit seinem ersten Album „Kiss Land“ konnte der Sänger The Weeknd in Deutschland noch wenig Erfolge feiern. „Beauty Behind the Madness“ landete hierzulande dann schon in den Top 10 der Charts. Seine erfolgreichsten Songs sind bisher Starboy und der Welthit Blinding Lights. Auf Spotify kommt The Weeknd so auf fast 80 Millionen Hörer pro Monat. Im Jahr 2023 geht The Weeknd mit seinen Hits erneut auf Tour. Es wird der zweite Teil seiner „After Hours Til Dawn“ Tour, die in Europa und Südamerika stattfinden wird.

The Weeknd spielt 2023 ein Konzert in Hamburg – hier gibt es alle Informationen zu Datum, Location, Setlist und Vorbands.
The Weeknd spielt 2023 ein Konzert in Hamburg – hier gibt es alle Informationen zu Datum, Location, Setlist und Vorbands. © Imago

Die Tour von The Weeknd wird am 10. Juni 2023 in Manchester starten. Im Verlauf kommt der R&B Sänger dann auch nach Deutschland. In Hamburg spielt The Weeknd sein Konzert am 2. Juli 2023. Als Location hat sich der 32-Jährige das Volksparkstadion des HSV ausgesucht. Dort wird 2023 auch Metallica für zwei Konzerte auftreten. Der Vorverkauf beginnt für die Konzerte von The Weeknd und Metallica schon jetzt. Doch sie sind nicht die einzigen, die 2023 in die Hansestadt kommen. Auch Helene Fischer spielt 2023 gleich fünf Konzerte in Hamburg – allerdings in der Barclays Arena. Für die Auftritte gibt es schon Tickets zu kaufen.

Preise vom The Weeknd-Konzert: Wie viel die Tickets kosten

Viele Fans haben lange darauf gewartet, jetzt ist es so weit: Der Ticketvorverkauf für The Weeknd in Hamburg startet bei ticketmastre.com am 2. Dezember um 12 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt startet der offizielle Vorverkauf. Wie viel die Tickets schlussendlich kosten werden, ist auf der offiziellen Homepage derzeit noch nicht ersichtlich. Bisher ist nur ein ungefährer Saalplan zu Anschauungszwecken einsehbar.

The Weeknd- Konzert 2023 in Hamburg – so kommen Sie an die begehrten Tickets

Die „After Hours Til Dawn“ Tour von The Weeknd sollte zunächst als „The After Hours“ Tour schon 2020 stattfinden. Corona machte dem R&B Sänger einen Strich durch die Rechnung. Statt nur mit Songs seines Albums „After Hours“ kommt The Weeknd 2023 auch mit den Hits seines neusten Werkes „Dawn FM“ in die Stadien dieser Welt. Auch eine Setlist für das The Weeknd Konzert 2023 in Hamburg steht schon so gut wie fest – sie änderte sich bei den bisherigen Konzerten seiner Tour nicht.

Um an Tickets für das The Weeknd-Konzert 2023 in Hamburg zu gelangen, müssen Fans schnell sein. Der offizielle Vorverkaufsstart ist erst am 2. Dezember 2022 um 12:00 Uhr. Schon 48 Stunden vorher können MagentaMusik Prio Tickets von Telekom-Kunden erworben werden. Am 1. Dezember ab 12:00 Uhr läuft dann der Ticketmaster Pre-Sale. Im offiziellen Vorverkauf können dann auch auf der bekannten Plattform Eventim Tickets gekauft werden. Käufer können nicht nur The Weeknd 2023 in Hamburg live erleben. Als Vorbands hat der Sänger den DJ KAYTRANADA und den Produzenten Mike Dean im Gepäck.

Auch interessant

Kommentare