1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Volbeat rocken 2022 in Hamburg – alle Infos zum Konzert

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die dänische Metal-Band Volbeat kommt 2022 für ein Konzert nach Hamburg. Alle Infos zum Auftritt bezüglich Datum, Location und Einlass gibt‘s hier.

Hamburg – Seit dem Jahr 2001 rocken Volbeat zahlreiche Bühnen. In Deutschland sind sie spätestens mit ihrem 2010er-Album Beyond Hell/Above Heaven bekannt – damit erreichten sie Fünffach-Gold. Mit ihrem neusten Album sind Volbeat bald auf großer Tournee. Erster Halt 2022: Hamburg. Hier gibt’s alle Infos zu Datum, Location, Einlass und Vorband.

Band:Volbeat
Gründung:2001
Musik-Genre:Heavy-Metal
Neustes Album:Servant of the Mind

Volbeat starten ihre Tournee 2022 in Hamburg – es sind noch Tickets verfügbar

Acht Alben brachte die Heavy Metal Band Volbeat in ihrer Geschichte bisher heraus. Schon mit ihrer ersten Platte schafften sie es auf Platz 24 der deutschen Charts. Ihr erstes Nummer eins Album kam im Jahr 2013 heraus: Mit Outlaw Gentlemen & Shady Ladies erhielten sie sogar Doppelplatin in Deutschland. Mit ihrem neusten Werk Servant of the Mind touren sie jetzt durch ganz Europa. Den Start machen Volbeat dabei in der Hansestadt Hamburg. Der Abschluss der Tour wird im Londoner Wembley Stadion sein.

Die Heavy Metal Band Volbeat eröffnet ihre Tournee 2022 in Hamburg: Sie spielen in der Barclays Arena.
Die Heavy Metal Band Volbeat eröffnet ihre Tournee 2022 in Hamburg: Sie spielen in der Barclays Arena. © Terje Dokken/Imago

Das Volbeat Konzert in Hamburg findet am 17. Oktober 2022 statt – den Abschluss ihrer Tournee gibt es erst kurz vor Weihnachten am 20. Dezember 2022. Als Location wurde in Hamburg die Barclays Arena ausgewählt. Dort tritt am 8. Oktober 2022 schon 50 Cent auf, am 13. Oktober 2022 kommt Rapper Kendrick Lamar in die Barclays Arena. 2023 wird sogar Weltstar Robbie Williams gleich drei Konzerte in der Halle spielen. Für das Volbeat Konzert sind noch eine Reihe an Tickets verfügbar, die Preise sind durchschnittlich. Sitzplätze kosten zwischen 77 und 122 Euro, Stehplätze liegen bei rund 89 Euro.

Volbeat spielen Konzert in der Hamburger Barclays Arena – so gelingt die Anfahrt

Das Volbeat Konzert in Hamburg wird planmäßig um 20:00 Uhr starten. Begleitet wird Volbeat auf der Tour von gleich drei Bands. Als Vorbands sind Skindred, Napalm Death und Bad Wolves geplant. Nicht in Hamburg auftreten wird Napalm Death, die Besucher dürfen sich trotzdem auf einen langen Metal-Abend gefasst machen.

Einlass zum Konzert wird voraussichtlich ab 18:00 Uhr sein. Zuletzt spielten Volbeat vor allem auf Festivals. Die Setlist sah bei den meisten Auftritten sehr ähnlich aus – spielen sie auch in Hamburg die gleichen Songs? Ihre größten Hits Still Counting und For Evigt haben sie definitiv im Gepäck.

Bei Veranstaltungen in der Barclays Arena und dem Volksparkstadion des HSV wird die Anreise mit dem ÖPNV empfohlen. Im Ticket für Volbeat ist eine HVV Karte enthalten: Diese gilt für Hin- und Rückfahrt. Besucher können vom Hauptbahnhof Hamburg aus die S3 der S-Bahn-Hamburg in Richtung Pinneberg oder die S21 in Richtung Elbgaustraße nehmen. An der Haltestelle „Stellingen-Arenen“ stehen Shuttle-Busse für den Transport zur Barclays Arena bereit. Der Fußweg beträgt jedoch ebenfalls nur rund 15 Minuten.

Auch mit dem Bus kann die Barclays Arena erreicht werden. Die Linien 22 und 180 halten fast direkt vor der Location. Mit der 180 kann bis „Am Volkspark“, mit der 22 bis „Hellgrundweg/Arenen“ gefahren werden. Wer auf die Anreise mit dem Auto nicht verzichten kann, sollte über die A7 bis Abfahrt Hamburg-Volkspark fahren. Die Barclays Arena ist von dort ausgeschildert. Parkplätze sind rund um die Arena vorhanden: Sie kosten meist rund acht Euro.

Auch interessant

Kommentare