1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Tim Mälzer Diät: Er verrät sein Geheimnis

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Bei der neuen Vox-Show „Mälzer und Henssler liefern ab!“ kam nicht nur das Duell mit Steffen Henssler gut bei den Fans an, sondern auch Tim Mälzers Abnehm-Erfolg.

Köln – Am 19. September strahlte TV-Sender Vox die erste Ausgabe der neuen Koch-Show „Mälzer und Henssler liefern ab!“ aus. Und die Meinung der Fans zur ersten gemeinsamen Sendung der Koch-Konkurrenten Tim Mälzer und Steffen Henssler ist eindeutig. Bei Instagram und Facebook häufen sich die begeisterten Kommentare, ganz klar: Das Konzept von Mälzer vs. Henssler kommt super an!

Koch:Tim Mälzer
Geboren:22. Januar 1971 (Alter 50 Jahre), Elmshorn
Eltern:Christa Mälzer, Rainer Mälzer
Fernsehsendungen:Mälzer und Henssler liefern ab!, Kitchen Impossible, Tim Mälzer kocht!, Schmeckt nicht, gibt's nicht, The Taste
Bücher:Heimat, Born to Cook, Greenbox, Die Küche

„Die beiden, sind die geilsten Köche aus Hamburg! Wie Hund und Katz. Ich lach mich kaputt, gerne öfters was mit euch beiden“, „Bessere Unterhaltung am Sonntagabend kann man sich kaum vorstellen. Bitte so weitermachen“, „Mega geile Sendung, bitte mehr davon“ – bei Instagram und Facebook werden Tim Mälzer und Steffen Henssler, die ihre Zusammenarbeit für die neue Vox-Sendung als „sehr angenehm und schön“ bezeichnen, für „Mälzer und Henssler liefern ab!“ gefeiert. Aber nicht nur für die neue Show gibt‘s Komplimente.

Tim Mälzer: Für „Mälzer und Henssler liefern ab!“ brachte sich der Küchenbulle in Top-Form

Was vielen Zuschauern bei der neuen Vox-Sendung „Mälzer und Henssler liefern ab!“ auffiel: Tim Mälzer sieht deutlich schlanker aus als noch vor kurzem. Der Fernsehkoch aus „Kitchen Impossible“ hatte vor Drehbeginn noch ein paar Kilos mehr auf den Hüften. Jetzt will sich Mälzer offenbar auch optisch ein Duell mit seinem TV-Konkurrenten Steffen Henssler liefern.

Vorher-Bild von Tim Mälzer mit einem Bäuchlein und ein Nachher-Bild mit Steffen Henssler, nachdem Mälzer 10 Kilogramm abgenommen hat
„Mälzer und Henssler liefern ab!“: Bei der Vorstellung der Kochshow (rechte Abbildung) zeigt sich Tim Mälzer 10 Kilogramm leichter. (24hamburg.de-Montage) © Ulrich Perrey/Georg Wendt/dpa

„Früher war das Sendungsprinzip jedenfalls ‚The Body and the Brain‘ und da brauchte ich halt einen ‚Body‘, deshalb habe ich Steffen Henssler gefragt, ob er die Sendung mit mir machen würde. Jetzt könnte ich die Sendung allein machen, weil ich Körper und Gehirn in einem bin“, so Tim Mälzer gewohnt bescheiden im Vox-Interview. Aber hinter seinem Abnehm-Erfolg steckt nicht nur eine große Klappe, sondern vor allem eiserne Disziplin.

Tim Mälzer hat zehn Kilo abgenommen: So hat es der „Kitchen Impossible“-Koch geschafft

Tim Mälzers Gewichtsverlust sorgt für zahlreiche Kommentare in den sozialen Medien. „Der gute Herr Mälzer ist aber super erschlankt. Sieht top aus“, lobt ein User bei Instagram, Kommentare wie „Wow. Mega abgenommen. Sieht super aus.“ oder „Der Herr Mälzer sieht super aus. Erschlankt und sehr frisch“ häufen sich unter Mälzers Posts zur Vox-Sendung. Aber wie ist der Küchenbulle die Kilos losgeworden?

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

„Ich habe zehn Kilo abgenommen, indem ich auf Essen verzichtet habe“, verrät Tim Mälzer im Interview mit Vox. „Ich habe eine Kur gemacht, Tee getrunken und Salze genommen und seitdem hält sich das ganz gut.“ Kürzlich hatte Mälzer in seinem Podcast „Fiete Gastro“ bereits verraten, dass er in Absprache mit seiner Ärztin acht Tage lang nur Tee getrunken habe, abends mit einem Löffel Honig drin. Tim Mälzers Geheimrezept, um das Gewicht nach der Nulldiät zu halten: Er verzichtet komplett auf Fruchtsäfte, die viel Zucker enthalten.

Reife Leistung – so kann Tim Mälzer vielleicht auch verschmerzen, dass Steffen Henssler ihm in der ersten Folge von „Mälzer und Henssler liefern ab!“ eine bittere Niederlage zugefügt hat. Mit einem Punkt Vorsprung ging der Sieg an den „Grill den Henssler“-Star. Ob Tim Mälzer die Revanche gelingt, erfahren die Zuschauer in der zweiten Folge, für die es allerdings noch keinen Sendetermin gibt. Die aktuelle Episode können sich Fans als Wiederholung jederzeit im Online-Stream von TVNow ansehen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare