„I miss you sooo much“

Til Schweiger: Schauspieler im Instagram-Kuschelmodus

  • Carolina Baldin
    vonCarolina Baldin
    schließen

Til Schweiger kann auch ohne Coronavirus-Kritik. Der Hamburger Schauspieler postet auf Instagram süße Liebeserklärung. Wer sich da wohl freuen darf?

  • Filmemacher Til Schweiger übt auf Instagram in den letzten Wochen vor allem Kritik im Zusammenhang mit der Coronaviru-Pandemie.
  • Jetzt überrascht der Schauspieler aus Hamburg auf seinem Social-Media-Profil mit ganz sanften Tönen.
  • Auch der 56-Jährige selbst darf sich über einen „ziemlich besten Freund“ freuen.

Hamburg - Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger ist dafür bekannt, zu vielen Dingen eine Meinung zu haben. Diese äußert der Wahl-Hamburger nur allzu gerne - relativ ungefragt und öffentlich. Während seiner coronabedingten Drehpause teilt er seine Ansichten in wilden Coronavirus-Posts auf Instagram. Dafür erntet Til Schweiger nicht nur Lob, sondern vor allem viel Kritik

NameTil Schweiger
Geboren19. Dezember 1963 (Alter 56 Jahre), in Freiburg im Breisgau
Größe1,78 m
EhepartnerinDana Schweiger (verh. 1995 - 2014)
KinderEmma Schweiger, Luna Schweiger, Lilli Schweiger, Valentin Florian Schweiger
FilmeKeinohrhasen (2007), Inglourious Basterds (2009), Kokowääh (2011), Honig im Kopf (2014)

Til Schweiger auf Instagram: „I miss you sooo much“ - bloß wen?

Der Schauspieler Til Schweiger und seine Freundin Sandra bei einem Boxkampf in Hamburg.

Dass der 56-Jährige auch eine sanfte Seite hat und trotz aller Coronavirus-Kritik ganz anders kann, beweist jetzt diese süße Liebeserklärung. Die geht nicht etwa an seine Freundin Sandra, sondern an Töchterchen Emma. Auf dem Instagram-Foto wirken Til Schweiger und Emma Schweiger wie das perfekte Vater-Tochter-Gespann. Beide umarmen sich und lächeln in die Kamera. Emma lebt mit Mama Dana Schweiger seit 2016 in den USA. Wie lange sich Vater und Tochter aufgrund der Coronavirus-Krise nicht gesehen haben, lässt sich nur erahnen.

Auch den Fans scheinen die süßen Zeilen von Til Schweiger an seine jüngste Tochter zu gefallen. In den Kommentaren reagieren sie äußerst positiv auf den Post: „Ihr seht toll miteinander aus! Nichts geht über die Familie.“ schreibt eine Followerin. „Das ist so ein süßes Foto. Wahnsinn.“ freut sich ein anderer Fan. Die ehemalige deutsche Boxsportlerin Regina Halmich tut es Til Schweiger gleich und lässt ein Herzchen da. Mit diesem Bild sammelt Til Schweiger innerhalb eines Tages über 27.000 Likes.

Til Schweiger sendet Geburtstagsgrüße an Thomas Gottschalk: Happy Birthday, King!

Aber nicht nur für seine Tochter hat Til Schweiger liebevolle Worte parat. Seinen aktuellsten Instagram-Post widmet der Schauspieler seinem Freund und Weggefährten Thomas Gottschalk.

Am 18. Mai feierte der Entertainer seinen 70. Geburtstag. Da darf die Coronavirus-Kritik auf dem Instagram-Profil ruhig ein wenig länger pausieren. Stattdessen erfreut Til Schweiger seine Follower mit einem Foto aus ihrem gemeinsamen Film „1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“ (2008). Und wenn das noch nicht genug Anlass zur Freude wäre, betitelt sich Til Schweiger zudem noch als Gottschalks größten Fan.

Die Kommentare der Fans dürften auch Thomas Gottschalk freudig stimmen. „ Er ist und bleibt einfach der Großmeister der Unterhaltungsshow!“, so eine Followerin. In anderen Kommentaren wird sich mit einem Augenzwinkern über die „geile Frise“ der beiden amüsiert.

Ziemlich beste Freunde: Til Schweiger und Heiner Lauterbach

Til Schweiger und Heiner Lauterbach kennen sich schon viele Jahrzehnte und standen in den 90er Jahren erstmals gemeinsam vor der Kamera. Dass die beiden nicht nur die Liebe zum Beruf miteinander verbindet, zeigt jetzt dieser neueste Instagram-Post - ausnahmsweise mal nicht von Til Schweiger selbst veröffentlicht, sondern von Heiner Lauterbach.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ziemlich beste Freunde. 🤟 • #throwback

Ein Beitrag geteilt von Heiner Lauterbach (@heiner.lauterbach) am

Optisch geben die beiden Filmhelden als „ziemlich beste Freunde“ schon mal das perfekte Duo ab. Und dass die zwei Schauspieler auch sonst keine Berührungsängste haben, verrät Til Schweiger in einem Bild-Interview vom 27. November 2009: „Wir kennen uns ja schon so lange. Ich habe übrigens den Heiner auch schon mal geküsst. Auf den Mund. Aber nicht mit Zunge.“

Kuschelmodus bei Schauspieler Til Schweiger

Normalerweise lieben die Fans Til Schweiger dafür, dass er nicht auf den Mund gefallen ist und gerne seine Meinung teilt. Dennoch eckt er mit seinen Ansichten und provokanten Äußerungen während des Coronavirus-Hochs bei vielen an. Aber der geborene Baden-Württemberger kann auch anders. Mit seinem aktuellen Kuschelmodus auf Instagram mögen ihn die Follower doch immer noch am liebsten. Die Ruhe kommt wohl von der Entspannung auf Sylt.

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa/picturealliance

Kommentare