Liebes-Comeback dank Coronavirus

Til Schweiger: Ex-Frau Dana zieht in gemeinsame Wohnung zurück – was geht mit dem ARD-Tatort-Star?

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Bei den einen sorgen Coronavirus und heimische Quarantäne für Zwist, Trennung und Liebeskummer. Andere führt die Pandemie zurück zueinander – so geschehen bei Til Schweiger und seiner Ex-Frau Dana. Was denkt wohl Tils Freundin Sandra über den Einzug der Ex-Frau?

  • Til Schweiger* hat Ex-Frau Dana wieder bei sich aufgenommen. 
  • Dana Schweiger wohnt bei Til Schweiger, um ihre Kinder zu sehen. 
  • Til und Dana Schweiger sind seit dem Jahr 2014 geschieden. 

Hamburg – Das Coronavirus* trennte Dana Schweiger rund sieben Monate von ihren drei ältesten Kindern Valentin (24), Luna (23) und Lilli (22), die bei Papa Til in Hamburg* leben. Eine Sondergenehmigung der Behörden in den USA bringt sie ihren Kids jetzt wieder näher – und auch ihrem Ex-Mann! Bei der Eröffnung der Stella-McCartney-Boutique im Outlet-Shopping-Center Ingolstadt Village verrät Dana Schweiger gegenüber RTL: „Ich wohne bei Til zu Hause im Moment. Wir versuchen, immer lieb zueinander zu sein. Bis jetzt hat’s geklappt.“ Wie bitte?

Schauspieler: Til Schweiger
Geboren: 19. Dezember 1963 (Alter 56 Jahre), Freiburg im Breisgau
Größe: 1,78 m
Ehepartnerin: Dana Schweiger (verh. 1995–2014)
Kinder: Emma, Luna, Lilli, Valentin Florian Schweiger

Die letzten Jahre hätten sie sich darin schon ausreichend geübt. Auf einen dramatischen Rosenkrieg hatten die Schweigers nach der Scheidung im Jahr 2014 ihrer vier Kinder zuliebe verzichtet. Jetzt leben sie also sogar wieder unter einem Dach. Fraglich bleibt, was Til Schweigers Freundin Sandra, die 31 Jahre jünger* als der ARD-Tatort-Star ist, von den neuen Patchwork-Verhältnissen bei Schauspiel-Daddy Til zu Hause in Hamburg hält.

Til Schweigers Ex-Frau Dana Schweiger ist wieder bei ihm eingezogen. (24hamburg.de-Montage)

Dana Schweiger zurück bei Til Schweiger (ARD) in Hamburg – Rückkehr in die Vereinigten Staaten noch nicht in Planung

Und wie lange will Dana überhaupt bei ihrem Ex bleiben? Eilig hat sie es mit der Rückkehr in die Staaten offenbar nicht. Im Gegenteil: Die 52-Jährige genießt die Abwechslung, mal in Hamburg zu sein. Zuvor hatte sie den gesamten Lockdown mit Nesthäkchen Emma (17) in Malibu verbracht.

„Es tut gut, wieder herauszukommen, denn bis auf mal in den Supermarkt und ab und zu Freunde treffen, war ich die meiste Zeit zu Hause. Ich hatte fast meine ganze Familie außer meine Tochter Emma, die bei mir in den USA lebt, sieben Monate lang nicht gesehen. Deshalb ist es schön, wieder in meiner zweiten Heimat Deutschland zu sein“, verriet sie der freien Reporterin Andrea Vodermayr.

Til Schweiger: Ist seine Ex-Frau Dana Schweiger Single oder vergeben?

Ob Dana ihrem Ex Til Schweiger und den gemeinsamen vier Kindern in Hamburg nun länger erhalten bleibt? Immerhin gilt in den USA weiterhin der Lockdown. Tochter Emma wird also, ähnlich wie in Deutschland vor den Sommerferien, online unterrichtet und muss nicht zur Schule. Ob ein Lover in Dana Schweigers Wahl-Heimat Malibu auf sie wartet? Das lässt die Schweiger-Ex offen. Gegenüber Reporterin Andrea Vodermayr erklärt sie lediglich lachend: „Facetime-Dating und Zoom-Cocktail-Parties. Das ist in den USA gerade der Trend.“

Til Schweiger soll Dana Schweiger im Jahr 2004 betrogen haben: Biografie seiner Ex entblößt Fremdgeh-Gerücht

Im Jahr 1995 hatten Dana und Til Schweiger geheiratet. Sie haben vier gemeinsame Kinder und sehen sich deswegen noch regelmäßig. Zuletzt waren sie allerdings in Clinch geraten, weil Dana im November 2019 ihre Biografie „Im Herzen barfuß“ veröffentlicht hatte. Darin entblößt sie unter anderem, dass Super-Daddy Til Schweiger sie im Jahr 2004 betrogen haben soll.

Dana habe damals eindeutige Nachrichten von anderen Frauen auf seinem Handy gefunden. Verheerend: Kurz vor dem vermeintlichen Fremdgeh-Fauxpas hatte die ZeitschriftGala“ sie zum „Couple Of The Year“ (Deutsch: Paar des Jahres) gekrönt. Von da an hielt ihre Ehe noch stolze zehn Jahre.

Dana Schweiger zog nach Scheidung von Til Schweiger mit Emma Schweiger zurück nach Malibu

Nach der Scheidung im Jahr 2014 blieb die in Seattle geborene Moderatorin und Autorin noch zwei Jahre in Deutschland, um dann im Jahr 2016 mit Nesthäkchen Emma zurück in die USA zu kehren. Bis heute leben Mutter und Tochter gemeinsam in Malibu.

Dass Til Schweiger und seine Ex-Frau Dana Schweiger sich zurzeit gut verstehen, könnte auch an dem gerade erst zu verkraftenden schweren Schicksalsschlag in der Familie liegen. Sowohl Til als auch Dana hatten sich zu dem Verlust von Luna Schweigers Ex-Freund Marvin Balletshofer geäußert. Die ganze Familie Schweiger stand unter Schock und war in tiefer Trauer, wie 24hamburg.de berichtet.

Doch Til und Dana haben auch einen positiven Anlass, zusammenzuhalten: Die Ex-Eheleute werden nämlich schon bald Großeltern. Überraschung: Keine ihrer drei Töchter ist derzeit schwanger. Es ist Sohn Valentin, der Ende des Jahres 2020 oder Anfang 2021 Vater wird. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Rubriklistenbild: © Stefan Sauer/dpa, Georg Wendt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare