„Die kleinen Mäuse“

Schauspieler und Papa Til Schweiger: Emotionales Geständnis über Kinder

  • Laura-Marie Löwen
    VonLaura-Marie Löwen
    schließen

ARD-Tatort Kommissar Til Schweiger ist ein echter Vollblut-Papa. Seine Familie liegt dem vierfachen Vater am Herzen. Emotional gesteht er nun, dass ihn seine Kinder sehr melancholisch stimmen können.

  • Til Schweiger ist Vater von Lilly, Luna, Emma und Valentin Florian Schweiger.
  • Der Hamburger Schauspieler zeigt seine Kinder häufig in Öffentlichkeit.
  • Emotionales Schweiger-Geständnis: „häufig melancholisch“.

Hamburg ARD-Tatort-Star Til Schweiger ist mächtig stolz auf seine vier Kinder – das merkt man wohl vor allem daran, dass er seine Töchter schon des Öfteren in Filmproduktionen mitspielen lassen hat. Auch in den sozialen Medien gibt sich der Tatort-Held gerne und häufig als wahrer Familienmensch. Doch trotz Familien-Harmonie stimmt den 56-jährigen Schauspieler eine Sache sehr traurig.

SchauspielerTil Schweiger
Geboren19. Dezember 1963 (Alter 56 Jahre), Baden-Württemberg
Größe1,78 m
EhepartnerinDana Schweiger (verh. 1995–2014)
KinderEmma Schweiger, Luna Schweiger, Lilli Schweiger, Valentin Florian Schweiger
FernsehsendungenTatort, Lindenstraße, Die Kommissarin, Joe & Max, Tramitz and Friends, Nick's Law, Die Versteckte Kamera

ARD-Tatort-Kommissar Til Schweigers Töchter Emma, Luna, Lilli seit „Keinohrhasen“: Kinder jetzt erwachsene Schauspieler

Schauspieler Til Schweiger hat aus seinen Kindern nie wirklich ein Geheimnis gemacht, ganz im Gegenteil: Schon in frühem Alter standen seine Töchter selbst vor der Kamera. Fans dürften sich wohl vor allem an Emma Schweigers Auftritt in Keinohrhasen“ (im Jahr 2007) erinnern. Damals eroberte die jüngste Tochter des Regisseurs die Herzen der Zuschauer – süße fünf Jahre war sie alt.

Seitdem sind bereits einige Jahre vergangen, die kleinen Schweiger-Sprösslinge sind erwachsen geworden. Doch an dem Vaterstolz von Til Schweiger hat sich wenig geändert. Erst Anfang 2020 sahen Fans die zweitjüngste Tochter Lilli Schweiger (21) auf den Kinoleinwänden („Die Hochzeit“).

Das Schauspielern liegt wohl in den Schweiger-Genen, denn auch die älteste Tocher Luna Schweiger (23) hat mittlerweile eine Schauspielkarriere eingeschlagen. Im Jahr 2007 besetzte auch sie eine kleinere Rolle in der Komödie „Keinohrhasen“, seit 2013 taucht sie immer mal wieder neben ihrem Vater Til Schweiger im „Tatort“ auf.

Sohn Valentin Florian Schweiger (24) scheint das Rampenlicht nicht ganz so sehr zu lieben wie seine Schwestern. Das älteste Kind aus der Schweiger-Familie kann sich weniger für das Schauspielern begeistern, er steht lieber hinter der Kamera: „Er will ja Kameramann werden.“ verriet Til Schweiger 2019 in einem Interview mit bunte.de.

Til Schweiger (ARD) über seine Kinder: Das stimmt den Schauspieler melancholisch

Wie sehr Til Schweiger seine Kinder am Herzen liegen, beweist der Schauspieler immer wieder in den sozialen Medien. Erst am 7. Juni postete der Vater ein Bild von Tochter Luna auf Instagram, darunter schrieb er: „So proud of you, Luna!“ Wenige Posts zuvor ging es noch um wilde Coronavirus-Verschwörungtheorien.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

So proud of you, Luna!❤️

Ein Beitrag geteilt von Til Schweiger (@tilschweiger) am

Doch so stolz ihn seine erwachsenen Töchter auch machen: Til Schweiger wird beim Anblick seiner Kinder häufig melancholisch. Das gesteht er in einem Interview mit der „Gala“: „Wenn ich mir alte Filmaufnahmen angucke mit meinen Kindern oder wie gerade nach zehn Jahren mal wieder ‚Keinohrhasen‘ im Fernsehen, und die kleinen Mäuse Emma, Lilli und Luna sehe, dann ist das auf der einen Seite sehr schön und auf der anderen traurig – weil es eben nur noch Erinnerungen sind.“

Til Schweiger ganz sentimental: Seine Kinder werden schnell erwachsen. (24hamburg.de-Montage)

Kein Wunder, dass Til Schweiger also versucht, so viel Zeit wie möglich mit seinen Kindern zu verbringen. Erst kürzlich verbrachte der Wahlhamburger Zeit mit Tochter Luna auf der Insel Sylt. Da findet man den Schauspieler übrigens öfter mal, einer seiner Lieblings-Spots ist die Sansibar-Strandbar.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Back on the block!❤️

Ein Beitrag geteilt von Til Schweiger (@tilschweiger) am

Auf die nächsten Filmarbeiten mit seinen Kindern freut sich Til Schweiger jetzt schon - zurzeit muss der Regisseur wegen der Coronavirus-Pandemie eine Drehpause einlegen. „Drehen ist für mich ein Family- Event, ohne Sicherheitsabstände und Plexiglasscheiben. Deswegen hoffe ich, dass die Infektionszahlen weiter nach unten gehen, die sogenannte zweite Welle ausbleibt und sich alles wieder normalisiert.“

Wer sich das Warten auf den nächsten Film von Til Schweiger verkürzen will: Seit dem 5. Juni 2020 ist die DokumentationSchw31eins7eiger: Memories – Von Anfang bis Legende“ exklusiv auf Amazon Prime Video zu sehen – zwar ohne Lilli, Emma oder Luna Schweiger, dafür aber mit Fußballer-Legende Bastian Schweinsteiger. Quelle: 24Hamburg.de-VIP

Rubriklistenbild: © Rainer Jensen/Jörg Carstensen/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare