Obwohl sie selbst noch kleine Kinder hat

Sabia Boulahrouz überraschend Oma – mit nur 42 Jahren

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Die einstige beste Freundin von Sylvie Meis (42) ist vor drei Wochen Oma geworden. Doch Sabia Boulahrouz (42) ist selbst noch Mutter von zwei kleinen Kindern.

  • Sabia Boulahrouz ist mit 42 Jahren Oma geworden.
  • Ihre Tochter Katharina hat in Hamburg* einen Sohn zur Welt gebracht.
  • Sabia hat selbst noch Kinder im Alter von neun und zehn Jahren.

HamburgFamilien-Zuwachs bei Sabia Boulahrouz (42). Die Frau, die Wahl-Hamburgerin Sylvie Meis* einst den Mann ausspannte, ist überraschend Oma geworden – und das im zarten Alter von 42 Jahren. Grund für die frühe „Großmutterschaft“ ist wohl ihr eigener Lebenswandel.

Vollständiger Name: Sabia Engizek
Geboren: 31. März, 1978 (Alter 42 Jahre), Hamburg
Größe: 1,68 m1,68 m
Kinder: Anissa Boulahrouz, Amaya Boulahrouz, Daamin Boulahrou
Ehepartner: Khalid Boulahrouz (verh. 2006–2013)
Eltern: Mehmet Engizek, Fatma Engizek

Sabia Boulahrouz wird Oma mit nur 42 Jahren

Mit dem Hamburger Gastronomen und Clubbesitzer Milan Bakrac bekommt sie im Alter von 17 Jahren ihr erstes KindTochter Katharina. Und die ist mittlerweile schon 24 und jetzt eben selbst Mutter geworden, bringt vor rund drei Wochen einen gesunden Sohn namens Leonardo zur Welt.

Gegenüber dem Magazin „Bunte“ verrät Sabia bereits, dass sowohl die Schwangerschaft als auch die Geburt ihres ersten Enkels ohne Komplikationen von statten gingen. Glückwunsch! Vater des kleinen Sprosses ist übrigens Katharinas Freund Timmi (24). Nächstes Jahr wollen die jungen Eltern heiraten.

Wie viele Kinder hat Sabia Boulahrouz?

Kurios: Sabia Boulahrouz ist selbst noch Mutter von zwei weiteren kleinen Kindern. Daamin Boulahrouz ist neun, seine Schwester Amaya Boulahrouz ist zehn Jahre alt. Am 18. Juni 2008 verliert Sabia ihre Tochter Anissa nur wenige Stunden nach der Geburt. Das Mädchen kommt drei Monate zu früh auf die Welt. Die Kinder stammen aus der Ehe mit HSV-Kicker Khalid Boulahrouz, die im Jahr 2012 wegen der dauerhaften Fernbeziehung in die Brüche geht.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart: zwei Fehlgeburten

Und der Verlust ihrer Tochter Anissa soll nicht der einzige im Leben der Spielerfrau bleiben. Im Jahr 2013 verliebt sie sich in den damaligen Ehemann ihrer besten Freundin Sylvie Meis, die neulich auf ProSieben gegen Lilly Becker (44) antritt, und wird schwanger von Rafael van der Vaart (37).

Waren sich keiner Schuld bewusst: Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart auf einer Gala im September 2014

Im Dezember 2013 dann der Schock: Fehlgeburt. Wieder wäre es ein Mädchen geworden. 2015 trennt sich das Paar. Doch auch zu diesem Zeitpunkt ist Sabia Boulahrouz schwanger – und verliert das Kind im Dezember 2015 im sechsten Monat.

Sylvie Meis und Rafael van der Vaart glücklich, Sabia Solo

Rafael van der Vaart hat nach seiner ersten Familie mit Sohn Damian (14) und Ex-Frau Sylvie Meis nun erneut sein Glück gefunden. Mit seiner Verlobten, der holländischen Handballspielerin Estavana Polman (27), hat er eine gemeinsame Tochter.

Sylvie Meis heiratet bald den deutschen Künstler Niclas Castello (41). Und Sabia? Auf der lastet scheinbar schlechtes Karma. Kürzlich verkündet sie die Trennung von ihrem letzten Freund, dem Hamburger Burger-Brater Iman Saber Gorgan (34) gegenüber „Bild“ (hinter Bezahlschranke). Vielleicht kann ihr erstes Enkelkind sie ja ein wenig von der Liebes-Flaute ablenken. 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Marcus Brandt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare