„Ich will Lilly fertig machen.“

Sylvie Meis: Schlagabtausch mit Lilly Becker geht in nächste Runde

  • Carolina Baldin
    vonCarolina Baldin
    schließen

Am 6. Juni stehen sich Sylvie Meis und Lilly Becker bei „Schlag den Star“ auf ProSieben gegenüber. Dafür schwingt sich Sylvie Meis in Form und legt eine Extra-Trainingseinheit ein – auf dem Tennis-Platz.

Hamburg - 25 Grad und Sonne satt in der Hansestadt. Zwischen Elbe und Alster wird dennoch nicht entspannt: Model Sylvie Meis ist in Kampflaune und schwingt sich auf dem Tennis-Platz des SC Condor in Form. Im knappen weißen Outfit kommt die Holländerin auf dem Court so richtig ins Schwitzen. Das Ziel: Gegnerin Lilly Becker am 6. Juni bei „Schlag den Star“ (ProSieben) in die Wüste zu schicken.

ModelSylvie Meis
Geboren\t13. April 1978 (Alter 42 Jahre), Breda, Niederlande
Größe1,58 m
EhepartnerRafael van der Vaart (verh. 2005 - 2013)
KinderDámian Rafael van der Vaart
ElternRita Meis, Ron Meis

Sylvie Meis und Lilly Becker: Das Duell der Ex-Spielerfrauen

Statt sich am Pfingstwochenende in der Sonne zu brutzeln, legt Sylvie Meis eine zusätzliche Trainingseinheit ein. Die Fernsehmoderatorin möchte vorbereitet sein und am Samstag nichts dem Zufall überlassen. Gegenüber Bild.de verrät sie: „Ich mag es nicht, zu verlieren – schon gar nicht gegen diese Holländerin.“ Gemeint ist Freundin und Kontrahentin Lilly Becker.

Müssen Sylvie Meis und Lilly Becker bei „Schlag den Star“ die Bälle fliegen lassen?

Wenn Sylvie Meis und Lilly Becker am Samstag gegeneinander antreten, liegt es nahe, dass sich die beiden Frauen am Ball beweisen müssen. Immerhin war Sylvie Meis acht Jahre mit Fußballprofi Rafael van der Vaart verheiratet. Als Noch-Ehefrau von Boris Becker hat auch Lilly Becker schon Luft als Spielerfrau schnuppern dürfen.

Gegenüber Bild.de gibt sich Sylvie Meis kampflustig: „Ich will Lilly fertig machen." Dass sie dabei nichts dem Zufall überlässt, beweisen ihre zusätzlichen Tennis-Stunden. Sylvie Meis hatte den Schläger zuletzt in den 90ern in der Hand. Ob sich das Auffrischen des Tennis-Know-Hows lohnen wird?

Sylvie Meis und Lilly Becker treten am 6. Juni bei Schlag den Star (ProSieben) gegeneinander an. (Archivbild)

Boris Becker ist von Sylvie Meis beeindruckt

Boris Becker, der via Video einen Blick auf Sylvies Tennis-Qualitäten werfen konnte, gibt sich auf Nachfrage von Bild.de überrascht: „Ich bin beeindruckt von ihrer Beinarbeit, Sylvie scheint sich gut vorbereitet zu haben – zumindest körperlich.“ Ob Lilly Becker ihre Freundin nur mit Yoga besiegen kann? Bisher gibt sich die Noch-Ehefrau des Ex-Tennisprofis äußerst entspannt und aalt sich lieber in der Sonne.

Sylvie Meis - erneute Kampfansage gegen Lilly Becker

Obwohl die beiden Frauen durch eine langjährige Freundschaft miteinander verbunden sind, machen sich Sylvie Meis und Lilly Becker krasse Kampfansagen auf Instagram.

Auf ihrem Instagram-Profil postet Sylvie Meis ganz kokett, aber mit einem Augenzwinkern: „Mit dem Alter bist du nur gelassener geworden, weil du es nicht mehr bis ganz an die Decke schaffst. Nächsten Samstag werde ich dir zeigen, wie man ganz oben ankommt.“ Darunter folgt der Hashtag #ichmachdichfertig. Eine klare Kampfansage in Richtung Lilly Becker. Diese scheint es allerdings gelassen zu nehmen und kommentiert den Post mit drei Herzen – in Schwarz.

Und auch die Kampfansage der Boris-Becker-Ex lässt nicht lange auf sich warten: „Den roten Teppich, ziehe ich dir nächsten Samstag unter den Füßen weg“, schreibt Lilly Becker auf ihrem Insta-Account.

Egal wie die Show am Wochenende ausgehen wird, die Fans freut es jetzt schon. Eine Followerin kommentiert Lilly Beckers Post: „Endlich zwei Frauen, die es schaffen werden über drei Stunden die Zuschauer zu unterhalten. Ich finde euch beide super!“ Auch Sylvies Fans sind sich sicher, dass es „das Battle des Jahres“ wird.

Quelle: 24hamburg.de-Stars

Rubriklistenbild: © Ursula Düren/ Georg Wendt/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare