1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Sing meinen Song – das Tauschkonzert heute in Hamburg

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die Teilnehmer von Sing meinen Song - das Tauschkonzert werden im Dezember 2022 in Hamburg auftreten. Hier gibt es alle Informationen zum Konzert.

Hamburg – Die VOX-Sendung „Sing meinen Song“ ging im Jahr 2022 bereits in die neunte Staffel. Die teilnehmenden Kandidaten der siebten Staffel gehen jetzt gemeinsam auf Tour durch Deutschland. Ein „Sing meinen Song“ Tauschkonzert findet dabei 2022 auch in Hamburg statt. Hier gibt es alle Informationen bezüglich Datum, Location, Einlass, Tickets und Anfahrt.

TV-Sendung:Sing meinen Song - das Tauschkonzert
Sender:VOX
Staffel:7
Besonderes Event:Live-Konzert

Sing meinen Song - das Tauschkonzert 2022 in Hamburg

Das Prinzip von „Sing meinen Song - das Tauschkonzert“ ist schnell erklärt: Sieben Musiker kommen an einem besonderen Ort zusammen und singen in acht Folgen die Songs der anderen Künstler. In jeder ausgestrahlten Sendung geht es dabei um einen anderen Musiker. Die siebte Staffel von „Sing meinen Song“ wurde Anfang 2020 in Südafrika aufgenommen. Für das Jahr 2021 waren dann einige Live-Konzerte der Teilnehmer geplant, die jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten – bis jetzt.

Sing meinen Song – das Tauschkonzert 2022 in Hamburg.
Sing meinen Song – das Tauschkonzert 2022 in Hamburg. © Imago (Montage)

Die ursprünglichen „Sing meinen Song“ Konzerte in Hamburg vom 21. Februar 2021 und 18. Januar 2022 mussten verlegt werden. Das „Sing meinen Song“ Konzert in Hamburg findet stattdessen am 14. Dezember 2022 in der Barclays Arena statt. Dort trat am 12. Dezember schon die Band Nightwish auf, deren Sängerin Floor Jansen war bei der neunten „Sing meinen Song“ Staffel dabei. Im Jahr 2023 kommt auch Helene Fischer für fünf Konzerte in die Barclays Arena. Für das „Sing meinen Song“ Konzert in Hamburg gibt es sogar noch Tickets.

Sing meinen Song in Hamburg – Tickets, Einlass und Anfahrt

Die Tickets für das „Sing meinen Song“ Konzert in Hamburg kosten zwischen 57,50 und 110,50 Euro. Für den Live-Auftritt sind nur Sitzplätze verfügbar. Wer es am 14. Dezember nicht nach Hamburg schafft: Die weiteren „Sing meinen Song“ Termine in Deutschland stehen ebenfalls fest. Am 13. Dezember spielen die teilnehmenden Künstler in Köln, am 15. Dezember geht es nach Berlin – am 12. Dezember traten sie in München auf. Doch wer sind die Musiker, die in Hamburg auftreten.

Gastgeber der siebten „Sing meinen Song“ Staffel war Michael Patrick Kelly. Die teilnehmenden Künstler waren Max Giesinger, Lea, MoTrip, Nico Santos, Jan Plewka von der Band Selig sowie die niederländische Sängerin Ilse DeLange. Alle Teilnehmer konnten für die vier Live-Konzerte an Bord gezogen werden. Das Konzert in Hamburg findet am Mittwoch, dem 14. Dezember 2022 um 19:30 Uhr statt. Der Einlass in die Barclays Arena wird ab 17:30 Uhr erfolgen. Die Anfahrt zur Location wird mit dem ÖPNV empfohlen.

Besucher des „Sing meinen Song“ Konzerts sollten vom Hauptbahnhof Hamburg die S-Bahn S21 in Richtung Elbgaustraße oder die S3 in Richtung Pinneberg nehmen. Von der Haltestelle „Stellingen“ aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zur Barclays Arena. Alternativ fahren Shuttle-Busse in regelmäßigen Abständen. Die Buslinien 22 bis „Arenen“ und 180 bis „Am Volkspark“ können ebenfalls genommen werden. Das HVV-Ticket ist in der Konzertkarte für Hin- und Rückfahrt enthalten. Autofahrer sollten auf der A7 bis zur Abfahrt „Hamburg Volkspark“ fahren – von dort aus ist die Barclays Arena ausgeschildert.

Auch interessant

Kommentare