1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Schlager-Star Sven Jenssen ist tot – Seinen größten Hit kennt im Norden jeder

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Sven Jenssen
Sven Jenssen auf einem Foto aus den 60ern. © Heinz Browers/United Archives/Imago

Seinen legendären Stimmungshit kenne in Schleswig-Holstein „jedes Kind“, heißt es. Jetzt ist Schlager-Star Sven Jenssen gestorben.

Kiel - Eine Traueranzeige, die Mitte Januar erschienen ist, bestätigt: Sven Jenssen ist tot. Er starb demnach bereits einen Monat zuvor am 14. Dezember 2022 im Alter von 88 Jahren. Auch die Kieler Nachrichten und der NDR berichten inzwischen darüber. Zuvor hatte sich die traurige Nachricht, wie etwa dem Facebook-Posting der Band „Gebrueder Graf“ vom 2. Januar zu entnehmen ist, offenbar schon in seinem Umfeld und unter seinen Fans verbreitet.

Sven Jenssen
Die Traueranzeige von trauer-anzeigen.de. © Screenshot

Schlager-Star Sven Jenssen ist tot: Er lernte eigentlich erst KfZ-Mechaniker

Der gebürtige Kieler war ein Schlager-Star der alten Schule und eroberte insbesondere in Deutschlands Norden unzählige Herzen. Der NDR schreibt: „‚Danz op de Deel‘ - wie oft wurde dieser Stimmungshit wohl auf Partys in Norddeutschland aufgelegt! Und man kann sagen, es war ‚sein‘ Lied: Sven Jenssen.“

Das Label Bear Family skizziert auf seiner Homepage Jenssens Werdegang. Einige Eckdaten: Er lernte erst mal den Beruf des KfZ-Mechanikers. Mitten in einer weiteren Ausbildung zum Heil- und Chiropraktiker, als er schon Ende 20 war, nahm sein Leben eine spektakuläre Wende - dank seiner Stimme. Jenssen begann, auf immer größeren Bühnen zu singen. „Contessa“ war sein erster Hit, bei der ARD-Silvestergala trat er mit „Jetzt kommen die netten Jahre“ auf.

Sven Jenssen
Autos waren eine Leidenschaft von Sven Jenssen - für diese Fotos aus den 60ern nahm er aber mit dem Fahrrad Vorlieb. © Heinz Browers/United Archives/Imago

Zahlreiche weitere TV-Auftritte folgten. „Ich konnte schon vor vielen, vielen Jahren eines meiner Hobbys, die Musik, zum Beruf machen“, schwärmte er. Eine weitere Leidenschaft Jenssens: Autos. Von dem verdienten Geld kaufte er sich etwa einen Porsche Speedster, schreibt tz.de.

Auch Fans von Peter Alexander dürfte Jenssen bestens ein Begriff sein: Mit der österreichischen Legende sang er 1965 das Duett „Eine Lederhose braucht keine Bügelfalten“. Laut offiziellecharts.de kletterte der Song bis auf Platz 24 der deutschen Charts. Mit „Amigo so ist das Leben“ punktete das Nordlicht im südlichen Nachbarland: Laut austrancharts.at schaffte es der Track 1967 bis auf Platz 19 der österreichischen Hitliste.

Schlager-Star Sven Jenssen ist tot: „Danz op de Deel“ kenne in Schleswig-Holstein „jedes Kind“

„Danz op de Deel“ überdauerte die Jahrzehnte, ist noch heute ein echter norddeutscher Stimmungsklassiker. Diesen kenne „in Schleswig-Holstein jedes Kind“, schreibt schmusa.de. Jenssen schrieb das Stück mit. Zunächst landete damit Carla Lodders einen Hit, später war es dann untrennbar mit Jenssen verbunden, der es auch selbst sang.

„Sänger und Musiker mit Leib und Seele“ ist in der Todesanzeige direkt unter seinem Namen zu lesen. Und darüber: „Deine Stimme ist verstummt. Dein wunderschöner Gesang wird für immer da sein und in unseren Herzen klingen.“ Auch von Matthias Carras mussten Schlager-Fans unlängst Abschied nehmen. (lin)

Auch interessant

Kommentare