1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rote Rosen (ARD): Wirbel um neues Gruppenfoto – „Da fehlen aber einige“

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Der ganze Cast von „Rote Rosen“ auf einem Foto, das gab‘s coronabedingt lange nicht mehr. Doch die Fans reagieren alles andere als begeistert auf das Gruppenbild.

Lüneburg – „We are Family. Endlich gibt es wieder ein Gruppenfoto mit unserem ganzen Cast – wir freuen uns sehr!“ heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account von „Rote Rosen“ zu einem Bild, das die Darstellerinnen und Darsteller der beliebten ARD-Telenovela gemeinsam zeigt. Auf Gruppenbilder mussten die Fans während der Corona-Pandemie größtenteils verzichten, aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln wäre eine solche Aufnahme zu riskant gewesen. Dennoch hält sich die Freude der Follower in Grenzen.

TV-Sendung:Rot Rosen
Musik:Tunepool
Episoden:3500+ in 19 Staffeln
Erstausstrahlung:6. Nov. 2006 auf Das Erste
Genre:Telenovela
Länge:48 Minuten

Rote Rosen (ARD): Fans vermissen mehrere Darsteller – „Wieso erklärt ihr nicht den Ausstieg von Merle?“

Das neue Gruppenfoto vom „Rote Rosen“-Cast konnte bei Instagram zwar schon über 2500 Likes sammeln, sorgt offenbar aber auch für Fragezeichen in den Köpfen der Fans. Denn obwohl vom „ganzen Cast“ die Rede ist, fehlen einige Schauspielerinnen und Schauspieler auf dem Bild.

Vor allem die Abwesenheit von Anja Franke, die seit 2011 als Merle Vanlohen bei „Rote Rosen“ zu sehen ist, bereitet den Fans Sorge. „Wo ist Merle???“, „Wieso erklärt ihr nicht den Ausstieg von Merle?“, „Was ist mit Merle eigentlich? Komplett weg ohne ein Wort?“ – unter dem Bildpost häufen sich die Nachfragen, was mit Merle nach ihrem Zusammenbruch passiert ist. Aber auch andere „Rote Rosen“-Darsteller werden vermisst.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Sarah Masuch, Lucy Hellenbrecht und Theresa Hübchen (von links) übernehmen in der Daily Novela „Rote Rosen“ die Rollen der Anette Roth, der Nici Reichard und der Sandra Reichard.
Das neue „Rote Rosen“-Gruppenbild sorgt für Diskussionen unter den Fans. © ARD/Thorsten Jander/Design Esther Schwarz

Rote Rosen (ARD): Bestätigt das Instagram-Gruppenbild weitere Ausstiege?

„Da fehlen aber einige... David und Franzi, Mia, Merle, Philip, Dirk...“, fasst ein aufmerksamer Instagram-Nutzer die fehlenden Charaktere auf dem „Rote Rosen“-Gruppenbild zusammen. Philip-Darsteller Marc Schöttner scheint er dabei übersehen zu haben, Schöttner ist nach einer Auszeit wieder zurück am Set. Arne Rudolf (David), Sofie Junker (Franzi), Leonie Beuthner (Mia), Anja Franke (Merle) und Dirk Hartkopf (Käse-Werner) fehlen aber tatsächlich auf der Aufnahme.

Bei „Rote Rosen“ stehen die Zeichen also auf Abschied. Franzi und David verlassen Lüneburg Richtung Rostock, wo David ein Strandcafé eröffnen möchte. Warum Mia-Darstellerin Leonie Beuthner und Anja Franke in ihrer Rolle als Merle nicht auf dem Gruppenbild zu sehen sind, lässt sich vermutlich dadurch erklären, dass sich nicht immer alle Darsteller gleichzeitig am Set befinden. Und Dirk Hartkopf alias Käse-Werner gibt selbst Entwarnung: „Bin drauf, war nur kurz im Lager“, scherzt der Schauspieler.

Sendetermine „Rote Rosen“ im Ersten und in der ARD-Mediathek – neue Folgen, Vorschau, Streaming

Ab dem 31. Mai 2022 läuft in der ARD die neue Staffel von „Rote Rosen“. Sendetermin der Telenovela ist immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. Sie wollen „Rote Rosen“ vorab sehen? In der ARD-Mediathek ist die nächste Folge mit den „Rote Rosen“-Stars jeweils direkt nach der TV-Ausstrahlung der aktuellen Episode für die nächsten drei Monate abrufbar.

Auch interessant

Kommentare