1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rote Rosen (ARD): Vorschau – wie geht es diese Woche weiter?

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

„Rote Rosen“-Vorschau: Neue Folgen, News, Darsteller – alle Infos zur beliebten ARD-Telenovela. Das passiert heute und in den kommenden Tagen bei „Rote Rosen“.

Lüneburg – Seit der Erstausstrahlung am 6. November 2006 beschert die tägliche Folge „Rote Rosen“ der ARD Topquoten am Nachmittag, die Fans der Telenovela verfolgen immer um 14:10 Uhr im Ersten oder in der ARD-Mediathek, wie es mit ihren Serien-Lieblingen weitergeht. Zwar erntet die aktuelle Staffel von „Rote Rosen“ heftige Kritik, dies tut der Beliebtheit der Serie aber keinen Abbruch. Und so geht es diese Woche weiter.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Telenovela:Rote Rosen
Erstausstrahlung:6. November 2006
Titelmusik:Joana Zimmer – This Is My Life
Produktionsunternehmen:Studio Hamburg Serienwerft Lüneburg
Episoden:3500+ in 19 Staffeln
Länge:48 Minuten

Rote Rosen (ARD): Vorschau Folge 3511 vom 28. Februar 2022 – Erpressung

Enttäuschung bei Amelie (Lara-Isabelle Rentinck): Ihr Vater Jakob Fährmann (Mathieu Carrière) interessiert sich offenbar nur für ihre Schwester Britta (Jelena Mitschke). In ihrer Wut will Amelie wenigstens finanziell von der Rückkehr ihres totgeglaubten Vaters profitieren. Sie erpresst Jakob – der Künstler soll einen echten Fährmann für sie malen. Carla (Maria Fuchs) fordert von Philip (Marc Schöttner), dass er das Geld aus dem Verkauf des Gemäldes mit seinen Geschwistern teilt, was dieser jedoch ablehnt.

Katrins (Nicole Ernst) Herzensprojekt, eine Neuauflage ihres Reiseführers „Zeese“ wird vom Verlag abgelehnt. Stattdessen soll sie für 5000 Euro ihre Rechte abtreten. Bei einem zufälligen Treffen bietet ihr ihre Schulfreundin Elle von Straten – „Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher in einer „Rote Rosen“-Gastrolle – Hilfe an, die Boulevard-Journalistin will dafür aber eine Home-Story über die frühere Koma-Patientin Katrin schreiben.

Franzi (Sofie Junker) hält David (Arne Rudolf) nach wie vor auf Abstand. Gerade als sie einen Schritt auf ihn zugehen will, wird sie Zeugin eines vermeintlichen Flirts zwischen David und Elle von Straten. Als Franzi eifersüchtig reagiert, fordert David eine Entscheidung.

Rote Rosen: Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, rechts) erpresst ihren Vater (Mathieu Carrière, links), einen echten „Fährmann“ für sie zu malen.
Erpressungsversuch bei „Rote Rosen“: Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, rechts) fordert von ihrem Vater Jakob (Mathieu Carrière, links) einen echten „Fährmann“, sonst will sie ihn auffliegen lassen. (24hamburg.de-Montage) © ARD/Nicole Manthey

Rote Rosen (ARD): Vorschau Folge 3512 vom 1. März 2022 – Heimaturlaub

Die geplante Home-Story über Katrin droht zu scheitern, da Franzi sich querstellt. Im Zuge dessen erfährt Katrin, dass ihre Tochter keinen Heimaturlaub eingereicht hat, als sie nach sieben Jahren aus dem Koma erwachte.

Boulevard-Journalistin Elle hat in Leo (Daniel Hartwig) den ehemaligen Profi-Fußballer Stefano Greco erkannt und will über ihn berichten. Der genervte Leo bekommt einen Tipp von Sara (Antonia Jungwirth), wie er Elle loswerden kann.

Jakob will Amelie zunächst nicht das geforderte Gemälde liefern, gibt dann jedoch nach, damit seine Tochter ihn nicht auffliegen lässt. Britta und Ben (Hakim-Michael Meziani) entscheiden gemeinsam, ihrer Tochter Lilly (gespielt von Lilly und Lylou Röder) vorerst nicht zu sagen, dass ihr Opa Jakob noch am Leben ist.

Tina (Katja Frenzel) unterstützt Ben bei seiner geplanten Teilnahme an einer Motorrad-Rallye, bis sie davon träumt, ihn zu verlieren. Doch Ben nimmt die Sorgen seiner Verlobten auf die leichte Schulter.

Rote Rosen (ARD): Vorschau Folge 3513 vom 2. März 2022 – Eskalation

Bei der Eröffnung von Philips Weinlokal eskaliert die Situation, als Jakob plötzlich auftaucht. Amelie nimmt von ihrem Erpressungsversuch Abstand und verkauft stattdessen ihr Pferd Bijou, um an Geld zu kommen.

Katrin kann nicht verstehen, warum ihre Tochter nicht nach Hause kam, nachdem sie aus dem Koma aufgewacht war. Sie versucht Franzi davon zu überzeugen, dass sie ab jetzt nichts mehr auseinanderbringen kann.

Sara will sich ihren Kinderwunsch mithilfe einer Samenspende erfüllen. Als sie sieht, wie gut Leo mit Kindern umgehen kann, fragt sie ihn, ob er sich vorstellen könnte, ihr Samenspender zu werden.

Rote Rosen (ARD): Vorschau Folge 3514 vom 3. März 2022 – Samenspende

Große Enttäuschung bei Sara: Leo will sich nicht als Samenspender zur Verfügung stellen. Aber zumindest kann Leo Sara die Sorge nehmen, dass sie durch ihre Bitte ihre Freundschaft zerstört hat.

Nach dem Verkauf ihres Pferdes ist Amelie unglücklich, aber zu ihrer großen Überraschung taucht Bijou plötzlich wieder auf dem Gutshof auf. Philip versucht, zwischen Britta und Carla zu vermitteln, aber Britta kann ihrer Freundin noch nicht verzeihen.

Um die Stimmung aufzulockern, bietet Florian (Stefan Plepp) Mia (Leonie Beuthner) an, mit ihr Autofahren zu üben. Mia ist von der Aktion genervt und zieht bei ihrer Schwester Franzi ein. Heimlich übt sie eine Runde mit Ankes (Anne Brendler) Wagen – eine Probefahrt mit Folgen.

Schlechte Laune bei Merle (Anja Franke): In den Umfragen zur Oberbürgermeister-Wahl liegt sie nur auf Platz 4. Ein heftiger Streit mit Ben über den Sinn von Motorrad-Rallyes belastet sie zusätzlich.

Rote Rosen (ARD): Vorschau Folge 3515 vom 4. März 2022 – Vertrauen

Florian versucht, Mias Vertrauen zurückzugewinnen. Als Mia erfährt, dass Florian aus Sorge um Katrin in einen Unfall verwickelt wurde, verzeiht sie ihrem Vater.

Auch bei Amelie, Britta, Philip und Jakob stehen die Zeichen auf Versöhnung, doch Jakob gerät angesichts gemeinsamer Pläne in Panik – wird ihm alles zu viel? Britta und Carla nähern sich wieder an.

Der Beziehungsstatus von Franzi und David ist nach wie vor ungeklärt. Aber obwohl David versucht, Franzi zu ignorieren, landen die beiden erneut im Bett.

Merles Chancen auf einen Sieg bei der OB-Wahl schwinden – mit ihrer kompromisslosen Haltung zum Thema Klimaschutz eckt sie nicht nur bei Tina und Ben an, sondern auch bei den Wählern. Als Dörte (Edelgard Hansen) aus dem Urlaub zurückkehrt, wäscht sie Merle den Kopf.

Sendetermine im Ersten und in der ARD-Mediathek – wann und wo können Sie „Rote Rosen“ sehen?

Sendetermin der Telenovela „Rote Rosen“ ist immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. Sendung verpasst? In der ARD-Mediathek ist die nächste Folge mit den „Rote Rosen“-Stars jeweils direkt nach der TV-Ausstrahlung der aktuellen Episode für die nächsten drei Monate abrufbar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare