1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rote Rosen (ARD): Malte Neumann kehrt zurück – „Wer ist das?“

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Nach tagelangem Rätseln steht fest, welcher Darsteller 2022 zu „Rote Rosen“ zurückkehrt. Marcus Bluhm steigt nach langer Pause wieder bei der ARD-Telenovela ein.

Lüneburg – Jetzt steht fest, wer auf dem Instagram-Puzzle von „Rote Rosen“ zu sehen ist. Tagelang hatten die Fans gerätselt, welcher beliebte Star vor der Rückkehr zu „Rote Rosen“ steht. Es ist Marcus Bluhm, der zuletzt vor acht Jahren in der 10. Staffel der ARD-Telenovela für Unruhe sorgte. Jetzt taucht der Pilot wieder in Lüneburg auf und will – daran hat sich nichts geändert – schnell an Geld kommen, egal wie.

Schauspieler:Marcus Bluhm
Geboren:1966 (Alter 56 Jahre), Flensburg
Größe:184 cm
Ehepartnerin:Theresa Hübchen
Filme und Fernsehsendungen:Rote Rosen, Samt und Seide, In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte, SOKO Donau, Prof. Capellari, Tatort, Polizeiruf 110, Die Albertis, Ein starkes Team, The Race

Rote Rosen (ARD): Marcus Bluhm – der Schauspieler feiert sein Comeback in Staffel 20

Für langjährige Fans von „Rote Rosen“ ist Marcus Bluhm kein Unbekannter. In Folge 1611, die am 8. November 2013 im Ersten ausgestrahlt wurde, feierte Bluhm sein Debüt als Darsteller bei der ARD-Telenovela. Bevor er seine Karriere als Theater- und Filmschauspieler startete, studierte Marcus Bluhm Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Rote Rosen: Ein bekannter Blick über die Sonnenbrille, ein verschmitztes Grinsen – Malte Neumann (Marcus Bluhm) ist zurück in Lüneburg.
Prominenter Rückkehrer bei „Rote Rosen“: Marcus Bluhm steigt als Pilot Malte Neumann wieder bei der ARD-Telenovela ein. (24hamburg.de-Montage) © ARD/Thorsten Jander

In seiner langen Karriere stand Marcus Bluhm schon für Theaterproduktionen wie „Romeo und Julia“, „Mephisto“, „The King‘s Speech“, „Der Gott des Gemetzels“ oder „Die Reise der Verlorenen“ auf der Bühne und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Seinen ersten TV-Auftritt hatte Marcus Bluhm 1988 im „Tatort“, es folgten Rollen in „Die Albertis“, „Samt und Seide“, „SOKO Donau“ – und natürlich 2013 die Rolle des Malte Neumann in „Rote Rosen“.

Rote Rosen (ARD): Marcus Bluhm folgt seiner Partnerin Theresa Hübchen nach Lüneburg

Die neue Hauptdarstellerin der 20. Staffel von „Rote Rosen“ ist Theresa Hübchen. Und die Tochter von Schauspiel-Star Henry Hübchen musste offenbar nicht ohne ihre Familie nach Lüneburg ziehen, wo die ARD-Telenovela gedreht wird. Denn privat sind Theresa Hübchen und Marcus Bluhm ein Paar, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, einen Sohn brachte Hübchen mit in die Beziehung. Da musste Bluhm vermutlich nicht zweimal überlegen, ob er nach mehr als acht Jahren 2022 zu „Rote Rosen“ zurückkehren möchte!

Rote Rosen (ARD): Wer ist Malte Neumann? Das passierte in Staffel 10

Seit 2006 begeistert „Rote Rosen“ inzwischen die Zuschauer, und während manche Darsteller wie etwa Brigitte Antonius als Johanna Jansen schon von Anfang an dabei sind, sind viele Schauspieler auch nur für eine Staffel oder ein paar Folgen in der ARD-Telenovela zu sehen. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren, deshalb hier der Rückblick auf Staffel 10, in der Marcus Bluhm als Malte Neumann einer der „Rote Rosen“-Hauptdarsteller war.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Malte Neumann ist Pilot und feierte seinen Einstand bei „Rote Rosen“ in Folge 1611 als Freund von Tine Hedelund, gespielt von Maike Bollow. Malte ist witzig und charismatisch, bewegt sich aber oft am Rande der Legalität, um an Geld zu kommen. In Lüneburg will er eine eigene Airline gründen, nachdem er erfahren hat, dass er aufgrund eines Hörschadens bald seine Karriere als Pilot aufgeben muss.

Comeback von Malte Neumann bei „Rote Rosen“: Der charmante Pilot mit Hang zu krummen Dingern

Um sein Ziel zu verwirklichen, lässt sich Malte Neumann in Staffel 10 von „Rote Rosen“ auf kriminelle Geschäfte mit dem russischen Mafioso Jiri Petrov (Mark Zak) ein und bringt dadurch sich und Tine in Lebensgefahr. Während Tines Gefühle für ihren Exmann Ole Wolff (Patrik Fichte) wieder aufflammen, beginnt Malte eine Affäre mit Oles Freundin Lisa (Daniela Wutte), die von ihm schwanger wird, das Kind aber Ole unterjubeln möchte.

Maltes Beziehung zu Tine ist zum Scheitern verurteilt, als auch noch Dr. Yvonne Strelitz (Marlene Marlow) auftaucht – Maltes Ehefrau, von der Tine bislang nichts wusste. Zwar hilft Malte dabei, Petrov hinter Gitter zu bringen, dennoch trennt sich Tine endgültig von ihm. Malte verlässt Lüneburg in Folge 1780 von „Rote Rosen“, um sich ein neues Leben aufzubauen.

Rote Rosen (ARD): Malte Neumann kehrt zurück – das passiert 2022 in Staffel 20

Einige beliebte Darsteller verlassen 2022 „Rote Rosen“, aber dafür gibt es auch prominente Rückkehrer. In Staffel 20 von „Rote Rosen“ feiert Marcus Bluhm als Malte Neumann sein Comeback. Laut ARD soll der Pilot ab Folge 3596 im Juli 2022 wieder mit dabei sein. Die Entlassung von Jiri Petrov aus dem Gefängnis rückt immer näher und der Mafioso hat nur ein Ziel: Rache an Malte Neumann. Um sich ins Ausland absetzen zu können, muss Malte möglichst schnell an Geld kommen. Ausgerechnet in Lüneburg nimmt er einen Job an.

An Malte Neumanns Einstellung hat sich allerdings in den letzten Jahren nichts geändert – mit krummen Dingern lässt sich in seinen Augen einfach schneller an Kohle kommen. Doch dann droht ihm die Liebe einen Strich durch die Rechnung zu machen. Kann er seinen Plan durchziehen oder bringen ihn seine Gefühle zum Umdenken? Mal sehen, welcher „Rote Rosen“-Charakter Malte um den Finger wickeln wird. Ist es Marcus Bluhms Partnerin Theresa Hübchen als alleinerziehende Mutter Sandra? Oder kehrt gar Maike Bollow als Tine Hedelund zurück? Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Malte Neumann kehrt zurück zu „Rote Rosen“ – so reagieren die Fans

Mit Marcus Bluhm als Malte Neumann kehrt 2022 ein ehemaliger Hauptdarsteller zurück zu „Rote Rosen“. Kein Unbekannter für die Fans der Telenovela – sollte man zumindest meinen. Denn unter den Enthüllungs-Posts bei Instagram und Facebook häufen sich die verwirrten Kommentare. „Ich kenne / erkenne ihn nicht. Gucke von Anfang an. Wer war er?“, „Ich kann mich auch nicht erinnern, scheint keinen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben“, „Und wer soll das sein“ – offenbar ist Malte Neumann vielen Zuschauern gar kein Begriff mehr, zumindest mit der neuen Optik: „Hab ihn so ohne Haare nicht erkannt“, gesteht eine Userin.

Aber während sich viele „Rote Rosen“-Fans eine Rückkehr von Wolfram Grandezka als Gregor Pasch gewünscht hatten, gibt es auch positive Reaktionen auf Malte Neumanns Comeback bei der ARD-Telenovela. „Jo, das ist gut. Ein toller Schauspieler“, schreibt ein Facebook-Nutzer und damit ist er nicht allein. „Cooler Typ“, „Mega, freue mich schon sehr ihn wieder in ‚Rote Rosen‘ zu sehen“, „Ja - her mit den schnuggeligen Männern. Langweiler und Nörgler sind momentan genug in der Serie drin“, freuen sich zahlreiche Fans, die die aktuelle „Rote Rosen“-Staffel unerträglich finden. Staffel 20 kann kommen!

„Rote Rosen“ im Ersten und in der ARD-Mediathek – wann und wo kann ich die Telenovela sehen?

Sendetermin der Telenovela „Rote Rosen“ ist immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. Sie wollen „Rote Rosen“ vorab sehen? In der ARD-Mediathek ist die nächste Folge mit den „Rote Rosen“-Stars jeweils direkt nach der TV-Ausstrahlung der aktuellen Episode für die nächsten drei Monate abrufbar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare