1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rote Rosen (ARD): Dieser Fanliebling kehrt ans Set zurück

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Große Freude bei allen „Rote Rosen“-Fans. Mit Jerry Kwarteng steht einer der beliebtesten Darsteller der ARD-Telenovela jetzt wieder in Lüneburg vor der Kamera.

Lüneburg – Ende September 2021 schockte Jerry Kwarteng die „Rote Rosen“-Fans mit einem Abschiedspost bei Instagram. Der Schauspieler, der in der ARD-Telenovela seit November 2020 als Dr. Hendrik Althaus zu sehen ist, kündigte eine längere Auszeit seines Seriencharakters an.

Schauspieler:Jerry Kwarteng
Geboren:1976 (Alter 46 Jahre) in Hamburg
Serien:Rote Rosen, Zero Chill, Die Läusemutter, WaPo Berlin, Deutschland 83,
Filme:Borga, Väter allein zu Haus: Andreas, Martha und Tommy, Glorious Seven: Reloaded, Tatort: Narben

„In so vielen Szenen durfte ich Hendrik Althaus Stück für Stück kennen lernen. Und ich kann sagen... Ich mag dich sehr Hendrik. Nun nehmen Hendrik und ich aber mal eine längere Auszeit voneinander. Bis bald lieber Hendrik. See you soon. I‘ll be back for you“, verkündete Jerry Kwarteng bei Instagram und sorgte damit für großes Bedauern bei den Fans von „Rote Rosen“. Aber jetzt scheint ein Ende der Pause in Sicht, denn Kwarteng ist zurück am Set in Lüneburg.

Rote Rosen (ARD): Jerry Kwarteng feiert sein Comeback als Dr. Hendrik Althaus

Dieser Instagram-Post lässt die Herzen der „Rote Rosen“-Fans höherschlagen. „Look who is back...!!!“, schrieb Jerry Kwarteng zu einem Bild von sich und Serienpartnerin Jelena Mitschke, die bei „Rote Rosen“ Dr. Britta Berger spielt. „Endlich ist der Doc wieder da“, „Da war aber Zeit“, „Megaaa, freue mich auf die neuen Folgen ‚Rote Rosen‘ endlich wieder mit Dr. Althaus“ – die Reaktionen der Fans fallen eindeutig aus.

Die Rückkehr von Dr. Hendrik Althaus kommt vermutlich gerade zum richtigen Zeitpunkt, denn mit Schauspieler Jerry Kwarteng holt die ARD einen absoluten Serienliebling zurück an Set von „Rote Rosen“. Staffel 19 erfreut sich nämlich momentan nicht gerade größter Beliebtheit, die Fans hassen die aktuelle Staffel, vor allen die Hauptfiguren Katrin Zeese, Florian Zeese und Anke Reichard (gespielt von Nicole Ernst, Stefan Plepp und Anne Brendler) sorgen für Frust.

Rote Rosen (ARD): Ab wann ist Jerry Kwarteng wieder als Dr. Hendrik Althaus zu sehen?

Lange müssen die Fans nicht mehr auf die Rückkehr von Dr. Hendrik Althaus nach Lüneburg warten. In Folge 3531 kann sich Dr. Britta Berger über ein Wiedersehen mit Hendrik freuen, nach einem Aufenthalt in London kehrt er zurück nach Lüneburg. Ausgestrahlt wird die neue Folge mit Jerry Kwarteng am 30. März 2022 um 14:10 Uhr im Ersten.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Nicht nur die „Rote Rosen“-Fans dürften bei dieser Aussicht emotional werden, auch für Serienfigur Britta ist Hendriks Rückkehr von großer Bedeutung, schließlich tauchte während Hendriks Abwesenheit Brittas totgeglaubter Vater Jakob Fährmann, gespielt von Mathieu Carrière, in Lüneburg auf. Bald kann ihr also Hendrik bei der Aufarbeitung dieses Schocks helfen.

Jerry Kwarteng: Was hat der Schauspieler während seiner Auszeit bei „Rote Rosen“ gemacht?

Seine Pause bei der ARD-Telenovela „Rote Rosen“ hat Jerry Kwarteng genutzt, um andere Schauspielprojekte umzusetzen. So stand der Hamburger für die ARD-Serie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ vor der Kamera. Wann die Folgen mit Jerry Kwarteng als Guido Dost ausgestrahlt werden, steht noch nicht fest.

Außerdem drehte Jerry Kwarteng an der Seite von Philipp Hochmair und Andreas Guenther einen Film der österreichischen Krimi-Reihe „Blind ermittelt“. Die Episode „Tod im Prater“ wird am 21. April 2022 und 20:15 Uhr im Ersten zu sehen sein. Auch während seiner „Rote Rosen“-Auszeit war Kwarteng also bestens im Geschäft.

Sendetermine im Ersten und in der ARD-Mediathek – wann und wo können Sie „Rote Rosen“ sehen?

Sendetermin der Telenovela „Rote Rosen“ ist immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten. In der ARD-Mediathek ist die nächste Folge mit den „Rote Rosen“-Stars jeweils direkt nach der TV-Ausstrahlung der aktuellen Episode für die nächsten drei Monate abrufbar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare