1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Peter Althof: Der Bodyguard wird im Dschungelcamp 2022 zum Beschützer

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Claudia Schiffer, Michael Jackson, Muhammad Ali – die Liste der Stars, die Peter Althof als Bodyguard beschützt hat, ist lang. Plaudert er im Dschungel aus dem Nähkästchen?

Pretoria/Südafrika – Mit 66 Jahren ist Peter Althof der älteste Kandidat im RTL-Dschungelcamp 2022. In Südafrika bekommt es der Promi-Bodyguard mit TV-Sternchen wie Christin Okpara oder Linda Nobat zu tun – als Personenschützer sorgte Peter Althof über 30 Jahre lang für die Sicherheit namhafter Stars wie Michael Schumacher, Jennifer Lopez oder Mariah Carey.

Name:Peter Althof
Geboren:17. August 1955 (Alter 66 Jahre)
Geburtsort:Nürnberg
Beruf:Personenschützer, Boxveranstalter, Schauspieler, Filmproduzent
Größe:1,90 Meter
Spitzname:Der blonde Hüne

Peter Althof: Kickboxen und Boxen sind die Leidenschaft des blonden Hünen

Eigentlich ist Peter Althof gelernter Installateur, anschließend ließ sich der Nürnberger zum Friseur ausbilden. Schon früh entwickelte Althof allerdings eine Faszination für den Kampfsport, auf Judo und Taekwondo folgten Boxen und Kickboxen. „Im Vollkontaktkarate, wie das Kickboxen damals hieß, habe ich 72 Kämpfe gemacht und bin 1976 in Innsbruck Europameister geworden“, erzählt der Bodyguard im Interview mit „Die Rheinpfalz“.

Bodyguard Peter Althof posiert in Box-Pose vor Palmwedeln für das Dschungelcamp von RTL.
Peter Althof: Der Bodyguard will auch im RTL-Dschungelcamp den Beschützer geben. © RTL

Nach seinem Gewinn der Kickbox-Europameisterschaft 1976 trainierte Peter Althof bei der Bundeswehr die Militärpolizei. Und machte sich als Bodyguard einen internationalen Namen. Peter Althof war für die Security großer Stars verantwortlich, bis er 2004 seine Zulassung als Personenschützer aufgrund einer Anklage und Verurteilung wegen Körperverletzung verlor. 2008 bekam der Boxveranstalter seine Lizenz zurück.

Dschungelcamp-Kandidat Peter Althof: Macho Man, Ehemann und Vater

Mit seiner Frau Sandra Rajcic lebt Peter Althof in Laufamholz bei Nürnberg. Sie unterstützte ihn auch in der schweren Zeit nach der Anklage wegen Körperverletzung. Althof hat zwei Kinder, Sohn Denis Althof-Gröbe, der ebenfalls als Boxer aktiv ist, und Tochter Helena.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

1985 versuchte sich Peter Althof an der Seite von Box-Europameister René Weller im Actionfilm „Macho Man“ als Schauspieler. Der Prügelstreifen mit Erotik-Einlage, der in Althofs Heimatstadt Nürnberg gedreht wurde, entwickelte sich Jahre nach der Veröffentlichung zum Kultfilm und zog mit „Macho Man 2“ und „Macho Man 3“ 2017 und 2021 zwei Fortsetzungen nach sich. Bei „Macho Man 2“ spielte Althof nicht nur die Hauptrolle neben Weller, sondern war zudem Produzent des Films.

Peter Althof: Welche Rolle übernimmt der Bodyguard und Personenschützer im Dschungelcamp 2022?

„Ich bin ein Gerechtigkeitsfanatiker“, erklärt Peter Althof im RTL-Interview. Das sollen die Zuschauer auch bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2022 zu sehen bekommen. „Ich werde die Rolle des Beschützers einnehmen“, ist sich Althof sicher. Naheliegend bei seinem Job als Bodyguard und einer Größe von 1,90 Meter. Hoffentlich wird ihm seine Schwäche im Dschungelcamp nicht zum Verhängnis, denn der Security-Fachmann gesteht: „Wenn ich genervt bin, dann bin ich schon mal leicht jähzornig.“

Angst, dass Peter Althof am Dschungelcamp-Lagerfeuer aus dem Nähkästchen plaudert, müssen seine früheren Klienten aber wohl nicht haben. Gegenüber RTL betonte der Personenschützer: „Ich würde nie über meine Kundschaft negativ reden. Ich werde vielleicht ein paar lustige Sachen erzählen, alles andere macht man nicht.“

Ob News über die Kandidaten oder Informationen zu den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, bei 24hamburg.de sind Sie immer optimal über alles informiert. Das sind alle Sendetermine vom Dschungelcamp 2022 auf RTL. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare