Emotionale Episode

Notruf Hafenkante (ZDF): Baby-Drama um Melanie rührt Fans zu Tränen

  • Susanne Kröber
    VonSusanne Kröber
    schließen

Die Emotionen kochen hoch in der neuen Folge von „Notruf Hafenkante“. Ein Polizeieinsatz auf dem Fußballplatz hat dramatische Folgen für Melanie und Mattes.

Hamburg – In der neuen Folge von „Notruf Hafenkante“, „Fußball-Mütter“, kommt es mal wieder zum Kompetenzgerangel zwischen Franzi Jung (Rhea Harder-Vennewald) und ihrem neuen Kollegen Nick Brandt, gespielt von Ex-GZSZ-Star Raúl Richter. Prompt muss sich Melanie Hansen (Sanna Englund) von Chef Wolf Haller (Hannes Hellmann) anhören, sie habe ihr Team nicht im Griff. Das führt zu einer verhängnisvollen Entscheidung.

TV-Serie:Notruf Hafenkante
Musik:Michael Soltau
Episoden:379+ in 16 Staffeln
Länge:43 Minuten
Erstausstrahlung:4. Januar 2007 auf ZDF
Genre:Polizeiserie

Nachdem Noah Kruse, Fußballtrainer einer Jugendmannschaft, auf dem Parkplatz des Vereins niedergeschlagen wurde, übernehmen die schwangere Melanie und Partner Mattes den Einsatz, da Melanie Franzi und Nick nach ihrem Streit einen Denkzettel verpassen will und sie zur Büroarbeit verdonnert. Mattes Bedenken zerstreut Melanie: „Mattes, mir geht‘s gut, ich bin schwanger und nicht krank.“

Notruf Hafenkante (ZDF): Vorsicht, Spoiler – verliert Melanie ihr ungeborenes Kind?

Bei ihrem Einsatz wird Melanie von einem Fußball am Bauch getroffen und mit großen Schmerzen ins Elbkrankenhaus in Hamburg eingeliefert. Nachdem sich Melanie in der letzten Folge von „Notruf Hafenkante“ für ihr Baby entschieden hatte, muss sie nun einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Dr. Jasmin Jonas (Gerit Kling) teilt ihr mit, dass sie ihr Baby verloren hat.

Nachdem sie bei einem Polizeieinsatz verletzt wurde, wird Melanie Hansen (Sanna Englund, links) ins Elbkrankenhaus eingeliefert.

Als Nick Mattes und Franzi Vorwürfe macht, dass sie den Einsatz nicht verhindert haben, obwohl sie wussten, dass Melanie schwanger ist, rastet Mattes komplett aus. „Die Folge ist klasse und sehr heftig, also Mattes habe ich in seinen 12 Jahren (seit 2009) noch nie so ausrasten gesehen, aber Nick hätte einfach mal seine Klappe halten können“, kommentiert ein Instagram-User die Szene der neuen Folge von „Notruf Hafenkante“.

Baby-Drama bei Notruf Hafenkante (ZDF): Die Fans leiden mit Melanie

Lange hatte Melanie mit sich gerungen, ob sie bereit ist, Mutter zu werden. Wie wird sie nun mit der Situation klarkommen, dass sie ihr Baby verloren hat? Das fragen sich auch die Fans von „Notruf Hafenkante“, die die aktuelle Folge „Fußball-Mütter“ bereits vorab in der ZDF-Mediathek gesehen haben.

„So eine schöne aber gleichzeitig herzzerreißende Folge, bin gespannt, wie Melanie das alles in den weiteren Folgen verkraften wird“, fragt sich eine Instagram-Nutzerin. Die Tränen fließen auf jeden Fall nicht nur bei Melanie! „Sehr emotionale Folge. Habe bald von Anfang bis zum Ende geweint“, so ein weiterer Kommentar zur neuen „Notruf Hafenkante“-Folge. Nicht die einzigen traurigen Nachrichten für Fans der ZDF-Serie – gerade wurde bekannt, dass „Notruf Hafenkante“-Schauspielerin Aybi Era die ZDF-Serie verlässt.

Notruf Hafenkante (ZDF): Welches Geheimnis verbirgt Nick Brandt?

Von seiner Kollegin Franzi muss sich Nick nach seinem Streit mit Mattes bei „Notruf Hafenkante“ anhören, emotional abgebrüht zu sein. Im Gespräch mit Fußball-Talent Lennard (Luke Matt Röntgen) offenbart er danach ein krasses Geheimnis aus seiner Vergangenheit. „Ich wurde als Baby ausgesetzt vor dem Krankenhaus. Hab meine Eltern nie kennengelernt.“

24hamburg.de-Newsletter

Im Newsletter von 24hamburg.de stellt unsere Redaktion Inhalte aus Hamburg, Norddeutschland und über den HSV zusammen. Täglich um 8:30 Uhr landen sechs aktuelle Artikel in Ihrem Mail-Postfach – die Anmeldung ist kostenlos, eine Abmeldung per Klick am Ende jeder verschickten Newsletter-Ausgabe unkompliziert möglich.

Franzi, die alles mit angehört hat, ist sich allerdings nicht sicher, ob Nick die Wahrheit gesagt hat, oder Lennard einfach nur Mut zusprechen wollte. „Sag lieber nichts, lass mich lieber in dem Glauben, dass bei dir noch Hoffnung ist“, so Franzi. Wie es mit den beiden und mit Melanie und Hannes weitergeht, erfahren die Zuschauer immer donnerstags um 19:25 Uhr im ZDF, parallel gibt es die neuen Folgen von „Notruf Hafenkante“ auch im ZDF-Live-Stream zu sehen. Bereits eine Woche im Voraus ist die jeweils aktuelle Folge in der ZDF-Mediathek verfügbar. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © ZDF/Boris Laewen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare