1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Nach Dschungelcamp-Eklat: Welches Spiel spielt Eric Stehfest?

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

In der ersten Dschungelcamp-Woche war von Eric Stehfest nichts zu sehen, an Tag 10 von IBES schockt der Ex-GZSZ-Schauspieler Zuschauer, Moderatoren und Kandidaten.

Südafrika – Eric Stehfest galt vor dem Einzug ins RTL-Dschungelcamp als Sympathieträger. Fünf Jahre lang zählte er als Chris Lehmann bei GZSZ zu den Fan-Lieblingen, bei „Let‘s Dance“ sorgte er 2016 für furiose Auftritte. Aber in einer einzigen Folge „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ könnte Eric Stehfest es geschafft haben, sämtliche Sympathien zu verspielen.

Schauspieler:Eric Stehfest
Ehepartnerin:Edith Stehfest
Geboren:6. Juni 1989 (Alter 32 Jahre), Dresden
Größe:1,81 m
Kinder:Aaron Amadeus Stehfest, Aria Litera Stehfest
Mutter:Liane Wetterney

An Tag 10 im Dschungelcamp brennen bei Eric Stehfest alle Sicherungen durch. Auslöser ist ein vermeintlich harmloses Gespräch mit Harald Glööckler. „Ich möchte dir nur so viel sagen, glaube nichts von alledem, was ich dir jemals erzählt habe, ich rede nur Unsinn“, witzelt der Unternehmer und bringt Eric Stehfest so zum Ausrasten – im Dschungeltelefon, versteht sich, nicht im direkten Gespräch mit Harald Glööckler.

Dschungelcamp 2022 (RTL): „Wir können nicht irgendwelche emotionalen Geschichten in die Welt scheißen, damit andere Menschen uns bemitleiden“

Bisher hatte es vor allem zwischen Eric Stehfest und Filip Pavlović Stress gegeben*, jetzt ist dem Ex-GZSZ-Star jedoch schlagartig klargeworden: Er hat sich auf die falschen negativen Energien konzentriert! „Und zwar hat sich Harald gerade geoutet, er hat mir gesagt unten, dass alles, was er hier eben erzählt, das sind Fake-Geschichten“, so Eric Stehfest aufgebracht im RTL-Dschungeltelefon. „Ich kotze gleich. Das geht für mich gar nicht. Wir können nicht irgendwelche emotionalen Geschichten in die Welt scheißen, damit andere Menschen uns bemitleiden und uns toll finden, das funktioniert nicht, das ist das Schlimmste, was man eigentlich tun kann.“

Eric Stehfest bei der Dschungelprüfung von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ an Tag 10.
Ich sehe was, was du nicht siehst: Eric Stehfest fühlt sich hintergangen und schlägt bei der Dschungelprüfung zurück. © RTL/Stefan Menne

Es scheint, als sei Eric Stehfests Weltbild durch Harald Glööcklers Bemerkung komplett ins Wanken geraten. „Ich hab Harald seine Geschichte geglaubt, diesen schrecklichen Vorfall mit seinen Eltern*, aber es ist fake, es stimmt nicht. Nach dieser Show möchte ich die Strafakte sehen, genauso möchte ich bei Anouschka ihre Krankheitsakte sehen“, so die Forderung des Schauspielers.

Dschungelcamp-Aufstand: Eric Stehfest verweigert die Dschungelprüfung

Nach dieser für ihn bitteren Erkenntnis fasst Eric Stehfest einen Entschluss. Eigentlich wollte der Schauspieler gar nicht zur Dschungelprüfung antreten, nun erklärt er: „Jetzt hoffe ich doch, dass ihr mich gewählt habt. Ich habe eine Aufgabe.“ Gemeinsam mit dem arglosen Peter Althof geht Eric Stehfest zur Dschungelprüfung „Fluss mit lustig“. In einem Fluss voller Nilpferde sollen die beiden unter Wasser in einem Käfig festgebunden acht Schlösser öffnen. Aber dazu kommt es nicht.

Als Moderator Daniel Hartwich – eigentlich rein rhetorisch – fragt, ob Eric Stehfest und Peter Althof zur Dschungelprüfung antreten wollen, verkündet Eric Stehfest: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Als Erklärung teilt Stehfest den völlig verdatterten Anwesenden mit: „Ich habe keine Angst, aber im Camp gibt es Menschen, die frei heraus sagen, dass sie mich richtig scheiße finden, meine Persönlichkeit scheiße finden und meine Gefühle benutzt haben, um mir irgendwelche Geschichten zu erzählen. Deshalb bin ich nicht bereit, für Menschen Essen zu erspielen, die mich nicht leiden können. Das mache ich nicht.“

Eric Stehfest wittert Verrat – so erklärt der GZSZ-Schauspieler seinen Dschungelprüfungsboykott

Peter Althof reagiert souverän auf die Ansage seines Mitstreiters. „Ich bin mit ihm hier hergegangen, dann muss ich mich auch solidarisch erklären.“ Auf so viel Verständnis darf Eric Stehfest bei den anderen Dschungelcamp-Kandidaten nicht hoffen. Aber der Schauspieler, der mit „9 Tage wach“ 2017 ein Buch über seine frühere Crystal-Meth-Sucht herausgebracht hat, scheint sich auf die Konfrontation regelrecht zu freuen.

Wenn sie über mich herfallen, dann sollten sie sich in Acht nehmen, ich kenne mich in der Dunkelheit sehr gut aus.

Eric Stehfest

Zurück im Camp klärt Eric Stehfest die anderen IBES-Kandidaten über seine Beweggründe auf. „Ich hab den Satz gerufen, ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘, wir haben die Prüfung nicht gemacht, aus dem Grund, dass es hier Menschen gibt, die zum einen ganz offen sagen, dass sie mich scheiße finden und zum anderen, dass es hier Menschen gibt, die meine Gefühle ausgenutzt haben, indem sie mir irgendwelche Fake-Geschichten erzählen.“

Dschungelcamp 2022 (RTL): Eric Stehfest droht mit weiteren Regelverstößen

Keine Sterne bei der Dschungelprüfung – kein Essen außer Reis und Bohnen für die IBES-Kandidaten. Nicht der erste Verzicht, zu dem Eric Stehfest seine Mitstreiter zwingt. Nach einem regelwidrigen nächtlichen Alleingang zur Toilette* war den Dschungelcampern für 24 Stunden das Duschwasser abgedreht worden. Aber Eric Stehfest hat noch mehr in petto!

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

„Ich weiß auch nicht genau, ob ich mich weiterhin bereiterkläre, mich an die Regeln zu halten, weil ich es auch nicht möchte, dass diese Menschen ihre Luxusgegenstände behalten, warum auch“, stellt Eric Stehfest nach seinem Dschungelprüfungsboykott klar. „Und ich bin auch nicht bereit, für alle hier einen warmen Platz zu schaffen, die irgendeine Scheiße erzählen hier.“ Wumms! „Falls ich hierbleibe, rate ich euch, wenn ihr essen wollt, mich nicht in die Prüfung zu schicken, weil sonst geht das so weiter“, kündigt der Schauspieler schon mal an.

Dschungelcamp 2022 (RTL): Welches Ziel verfolgt Eric Stehfest?

Ist Eric Stehfest so „pur“ und „real“, wie er behauptet, oder hat der Schauspieler eine konkrete Strategie? Dies könnten mögliche Gründe für Eric Stehfests Dschungelcamp-Aktion.

Welches Ziel auch immer Eric Stehfest verfolgt, RTL dürfte sich ins Fäustchen lachen. Denn die verweigerte Dschungelprüfung ist eine Premiere bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, sorgt dementsprechend für einen der größten Dschungelcamp-Skandale und natürlich für viele Schlagzeilen und beste Einschaltquoten. Fragt sich nur, ob Eric Stehfest sich mit seinem Verhalten einen Gefallen tut. Zumindest scheint er aktuell noch davon überzeugt zu sein, dass er beim Dschungelcamp weit kommen wird. „Ich bleib hier schon drin, das gebe ich mir hier bis zum Schluss“, ist er sich sicher. Bleibt abzuwarten, ob die RTL-Zuschauer das genauso sehen ...

Sendetermine Dschungelcamp 2022: Wann und wo können Sie die neue Staffel der RTL-Show sehen?

Die Jubiläumsstaffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft seit dem 21. Januar 2022 bei RTL und im Online-Stream von RTL+, ehemals TVNOW, dem Streaming-Anbieter der gesamten RTL-Gruppe. Moderiert wird das Trash-Spektakel natürlich wie immer von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Das sind alle aktuellen Sendetermine vom Dschungelcamp 2022 auf RTL. * 24hamburg.de und tz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare