1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Vorverkauf für Macklemore Konzert 2023 in Hamburg gestartet

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Macklemore ist schon seit Jahren ein Weltstar. Jetzt kommt der Rapper für ein Konzert 2023 nach Hamburg. Der Vorverkauf zur Show läuft.

Hamburg – Vor knapp zwei Wochen veröffentlichte Macklemore seine neuste Single FAITHFUL in Zusammenarbeit mit NLE Choppa. Jetzt kündigte Macklemore eine Tour für 2023 an – mit dabei sind gleich fünf Konzerte in Deutschland. Der Rapper kommt nach Köln, Berlin, Offenbach, München und auch Hamburg. Hier gibt es alle Informationen zum Vorverkauf der Tickets, Datum und Location.

Person:Ben Haggerty
Bekannt als:Macklemore
Genre:Rap
Geboren:19. Juni 1983 in Seattle, USA

Macklemore spielt 2023 ein Konzert in Hamburg – Vorverkauf der Tickets startet

Der Rapper Macklemore kündigte für das Jahr 2023 eine Solo-Tour quer durch Europa an. Starten wird Macklemore am 4. April in Dublin, das letzte Konzert findet am 9. Mai in Oslo statt. Dabei kommt der 39-Jährige für fünf Konzerte nach Deutschland: nach Köln, Berlin, Offenbach, München und Hamburg. Das Macklemore Konzert in Hamburg findet am 27. April 2023 um 20:00 Uhr statt. Auftreten wird der Rapper in der edel-optics.de Arena im Stadtteil Wilhelmsburg. Es könnte zu Platzproblemen kommen.

Der amerikanische Rapper Macklemore kündigte eine Tour für 2023 an – der Vorverkauf für das Konzert in Hamburg startet.
Der amerikanische Rapper Macklemore kündigte eine Tour für 2023 an – der Vorverkauf für das Konzert in Hamburg startet. © Daniel Deslover/dpa

Um an Tickets für die kleine Arena zu gelangen, müssen Fans sich wohl beeilen. Die edel-optics.de Arena hat Platz für lediglich 3400 Besucher – mit fast 24 Millionen monatlichen Hörern auf Spotify dürfte Macklemore auch in Deutschland deutlich mehr Fans haben. Der Vorverkauf für das Macklemore Konzert in Hamburg startet am Donnerstag, dem 10. November, um 10:00 Uhr morgens. Wer für das Konzert zu spät kommt, muss auf die Konzerte in den anderen deutschen Städten hoffen – der Vorverkauf startet für alle Shows gleichzeitig. Schon am 9. November startet der Vorverkauf für das Slipknot Konzert 2023 in Hamburg.

Macklemore kommt nach Hamburg – erstes Konzert seit 2018 in der Hansestadt

Macklemore startete seine erfolgreiche Musikkarriere 2011 gemeinsam mit dem DJ Ryan Lewis. Unter anderem brachten sie die Hits Can‘t Hold Us, And We Danced und Thrift Shop heraus. Macklemores erstes eigenes Album „The Language of My World“ veröffentlichte der Rapper schon 2005 – es fand allerdings wenig Anklang. 2017 erschien dann sein zweites Album „Gemini“, das es in den USA immerhin auf Platz zwei schaffte. An die Erfolge aus der Zusammenarbeit mit Ryan Lewis kommt der Rapper bislang noch nicht heran – 2023 will er das jedoch ändern.

2023 wird Macklemore ein neues Album veröffentlichen. Drei Songs der Platte hat der Rapper bereits herausgebracht: FAITHFUL, MANIAC und CHANT. Ob das Solo-Album an die Erfolge von „The Heist“ mit Ryan Lewis herankommen, wird sich im nächsten Jahr zeigen. 2013 hatten die beiden Musiker sogar die meisten Hörer auf Spotify überhaupt. Konzertbesucher in Hamburg dürften einige Songs des neuen Albums zu hören bekommen. Wer schon 2022 Konzerte in Hamburg besuchen will, hat einige Möglichkeiten. Am 10. November 2022 spielt Lil Nas X in der Sporthalle Hamburg. Am 13. November rocken dann Rise Against die Barclays Arena.

Auch interessant

Kommentare