1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Metallica kündigen neues Album und Konzerte 2023 in Hamburg an – Vorverkauf startet

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Metallica kündigen ein neues Album und eine Tour durch Europa an, sie kommen 2023 auch für Konzerte nach Hamburg – alle Infos, auch zum Vorverkauf.

Hamburg – Seit Jahrzehnten begeistert die Band Metallica Metal-Fans auf der ganzen Welt. Gemeinsam mit dem Release ihrer neuen Single Lux Æterna kündigten Metallica ein neues Album sowie eine Tour 2023 an. Unter anderem dabei sind zwei Konzerte in Hamburg – hier gibt es alle bekannten Informationen.

Band:Metallica
Genre:Heavy Metal, Thrash Metal
Gründung:1981
Neue Tour:2023

Metallica kündigen Tour 2023 an – neues Album „72 Seasons“

Seit über 40 Jahren touren Metallica durch die Weltgeschichte. Im Jahr 1981 gründete sich die Metal-Band, Leadsänger James Hetfield und Schlagzeuger Lars Ulrich sind bis heute dabei. Im Laufe dazu stießen Kirk Hammett und Robert Trujillo. Zunächst waren Metallica im Thrash Metal zu Hause, mittlerweile spielen sie eher Heavy Metal. Zu ihren erfolgreichsten Singles zählen Nothing Else Matters, Master of Puppets und Enter Sandman. Mit letzterer stehen sie kurz vor einer Milliarde Klicks auf Spotify.

Metallica werden 2023 zwei Konzerte in Hamburg spielen. Alle Infos zur Metallica Tour 2023 gibt es hier.
Metallica werden 2023 zwei Konzerte in Hamburg spielen. Alle Infos zur Metallica Tour 2023 gibt es hier. © Georg Hochmuth/dpa

Am 28. November 2022 brachten Metallica dann ihre neue Single Lux Æterna auf den Markt. Im Zuge dessen kündigte die Band ihr 2023 erscheinendes Album „72 Seasons“ an. Es wird die elfte Platte der Metal-Band sein. Ihr bis heute erfolgreichstes Album „Metallica“ kam schon im Jahr 1991 heraus. Doch damit nicht genug: Metallica spielen 2023 eine Tour in Europa und Amerika. Auch in Deutschland treten sie auf: Metallica spielen 2023 zwei Konzerte in Hamburg – 2024 dann auch zwei Konzerte in München.

Metallica spielen 2023 Konzerte in Hamburg – alle Infos zur neuen Tour

Am 26. und 28. Mai 2023 spielen Metallica zwei Konzerte in Hamburg. Als Location hat sich die Band nicht etwa die Barclays Arena ausgesucht, in der unter anderem Helene Fischer 2023 fünf Konzerte spielen wird. Metallica werden ihre Konzerte 2023 in Hamburg im Volksparkstadion des HSV spielen. „Weil ihr eine Tour wollt, bekommt ihr eine“, kündigten Metallica auf ihrer Website an. In jeder Stadt auf Metallicas 2023 Tour wird die Metal-Band zwei Konzerte spielen. Das Besondere: Es wird in jeder Location zwei verschiedene Konzerte geben.

„No Repeat Weekend“ – so nennen Metallica ihre Auftritte in 22 Städten auf der Tour 2023. Auch in Hamburg werden Metallica am 26. und 28. Mai 2023 zwei unterschiedliche Konzerte spielen. Zwei verschiedene Setlists, zwei verschiedene Vorbands. Für die Tour 2023 kann in jeder Stadt ein Zwei-Tages-Ticket gekauft werden, durch das Metallica-Fans zwei unterschiedliche Konzerte nacheinander erleben können. Insgesamt werden Metallica über 30 Songs ihrer über 40-jährigen Bandgeschichte spielen.

Als Vorbands haben sich Metallica für ihre Tour 2023 keine Unbekannten ausgesucht. Die komplette Tour begleiten werden Five Finger Death Punch, Ice Nine Kills, Architects und Mammoth WVH. Bei einigen Konzerten wird unter anderem auch Volbeat auftreten, die 2022 schon ein Konzert in Hamburg gespielt haben. Der Vorverkauf für die Metallica Tickets beginnt ab dem 30. November 2022 um 9:00 Uhr – jedoch nicht für alle. Der offizielle Verkauf zum Metallica Konzert 2023 in Hamburg beginnt am 1. Dezember um 9:00 Uhr.

Auch interessant

Kommentare