Trinkfeste Sängerin

Melanie Müllers mit Sauf-Geständnis: Fast kein Tag ohne Alkohol

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Ballermann-Sängerin und Fake-Bachelor-Teilnehmerin Melanie Müller trinkt gerne mal und macht daraus keinen Hehl. Jetzt schockt das Reality-TV-Starlet mit krasser Alkoholbeichte.

LeipzigMelanie Müller heizt nicht nur am Ballermann regelmäßig die Stimmung an. Auch privat gilt die kurzhaarige Sächsin als absolute Party-Kanone. Aufgrund der Coronavirus*-Krise und dem Lockdown light* fallen Events und große Veranstaltungen derzeit jedoch flach. Deswegen wirbt Melanie Müller gerade regelmäßig dafür, sie für private Feiern wie Halloween, Geburtstage und Co. zu buchen, wie 24hamburg.de berichtet.

TV-Darstellerin:Melanie Müller
Geboren: 10. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Oschatz
Größe: 1,71 m
Ehepartner: Mike Blümer (verh. 2014)
Eltern: Gabriela Müller, Alfons Müller

Melanie Müller freut sich über gut gefüllte Hotel-Mini-Bar

Doch auch privat hebt die zweifache Mutter gerne mal einen. Das zeigte nicht zuletzt das Sat.1-Tauschexperiment „Plötzlich arm, plötzlich reich“, an dem Melanie Müller teilnahm. In ihrer Hamburger* Tauschfamilie herrschte striktes Alkoholverbot, was Melanie und ihrem Mann Mike Blümer gewaltig gegen den Strich ging.

Melanie Müller trinkt gerne Alkohol, oder wie hier auch mal einen Saft.

Schon in dieser Show gab die Blondine zu, es gebe fast keinen Tag, an dem sie nichts trinke. Gegenüber dem ProSieben-Magazin „Taff“ packt Melanie Müller jetzt aus, wie sehr sie sich in Hotels über eine gut gefüllte Mini-Bar freue.

Melanie Müller macht in jedem Hotel erst mal eine Flasche auf

„Egal, wo ich ankomme, ich gucke in die Minibar und mach erst mal eine Flasche auf“, sagt sie dem Sender. Gefundenes Fressen für ihre Hater, die ihr schon oftmals vorwarfen, dass sie vor ihren zwei Kindern Mia-Rose (3) und Matty (1) trinkt. Auf Instagram machte ein Follower seinem Ärger einst Luft: „Wie kann man denn als Mutter ständig nur saufen und dann immer die Kinder dabei. Würde unser eins das machen, würde das Amt auf der Matte stehen.“

Grund für den Hass: Fans warfen Melanie vor, ihr Sohn Matty würde in einer Rotweinpfütze sitzen. Dabei saß der kleine Junge damals nur auf einer roten Decke. Töchterchen Mia bekam von ihrer prominenten Mama schon ein Bierkönig-Shirt. Auch für dieses Bild hagelte es Kritik auf Melanies Instagram-Kanal.

Melanie Müller erntet regelmäßig Kritik für Partyverhalten und Alkoholkonsum

24hamburg.de berichtet auch über den heftigen Shitstorm für Melanies Party-Werbung. Denn Fans kritisieren, dass die blondierte Sächsin in Zeiten des Coronavirus überhaupt feiern will. Masken-Gegnerin Melanie Müller hatte sich im Spätsommer 2020 sogar selbst mit dem Coronavirus* infiziert. Ihr Mann und ihre Kinder waren ebenfalls positiv auf Covid-19 getestet worden.

Kurze Zeit später trat Melanie Müller dann jedoch mit ihrem negativen Test im MDR-Riverboat auf* und feierte prompt eine dicke Party auf vier Floors in Dresden. Anschließend zog es die Blondine mit ihren Kindern und ihren Hunden in ein Seniorenheim, wo sie die einsamen Bewohner aufheitern wollte. Ob mit oder ohne Alkohol: Melanie Müller ist immer für einen Spaß zu haben. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Rubriklistenbild: © Instagram/Melanie.Mueller_offiziell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare