Sie hatte noch keinen

„Love Island“ – Granate Jess outet sich als jungfräulich

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Jess betritt endlich die „Love Island“-Bühne und gibt schon vor Beginn der Show ein pikantes Detail aus ihrem Liebesleben preis.

Mallorca – Die neue Staffel „Love Island“ hat noch gar nicht angefangen, da gibt es schon die ersten Enthüllungen zu und von den neuen Kandidaten und Kandidatinnen der beliebten Dating-Show auf RTLZWEI. Eine kommt direkt von Jess, die mit viel Temperament ausgestattet in die Luxusvilla auf Mallorca einziehen will und offen zugibt, dass sie noch nie einen Freund hatte.

Name:Jess
Alter:23
Wohnort:Kaiserslautern
Größe:1,70 Meter
Eigenschaften:temperamentvoll, lustig, dominant, extrovertiert, selbstbewusst

„Love Island“-Jess ist Beziehungsjungfrau: „Ich hatte noch nie einen Freund“

Jess ist 23 Jahre alt und verdient ihr Geld als DJ in Kaiserslautern. Als tanz- und musikbegeisterte Frau lerne sie bei ihrer nächtlichen Arbeit „viele Männer kennen“. Nur leider seien es keine Männer, die die brünette Energiebombe ansprechen würden.

Das mag der Grund dafür sein, dass Jess eigenen Angaben nach noch eine Beziehungsjungfrau ist: „Ich hatte noch nie einen Freund und suche die große Liebe.“ Perfekte Voraussetzungen also, denn wo, wenn nicht bei „Love Island“ findet man heiße Flirts und die wahre Liebe? Denn wegen des Geldes macht niemand bei der Sendung mit, die Gagen sind nämlich nicht der Rede wert.

Auf diesen Typ Mann steht „Love Island“-Jess

Obwohl sie jungfräulich in Sachen Beziehung ist, weiß Jess dennoch, was für einen Typ Mann sie will. Die Pfälzerin gesteht, dass sie „definitiv einen Mann brauche, der die Hosen in der Beziehung anhat“.

Als junge, emanzipierte Frau betont Jess aber im nächsten Moment auch: „Natürlich muss ich auch zeigen, wo es [in einer Beziehung] langgeht.“

„Love Island“-Jess hofft, in der Dating-Show die große Liebe zu finden und gesteht: „Ich hatte noch nie einen Freund“

Wenn sich Jess also an die „Love Island“-Regeln hält, hat sie gute Chancen nicht nur auf das Preisgeld von 50.000 Euro, sondern auch auf ihren Traummann.

„Feuer im Ars**“: Jess fährt die Krallen aus

Die stets gut gelaunte Plattenauflegerin bezeichnet sich als temperamentvoll und mit „Feuer im Ars**“ – „typisch Löwin“ eben, schlussfolgert die Hobby-Astrologin.

Temperament ist eine bevorzugte Charaktereigenschaft von „Love Island“-Kandidaten und Kandidatinnen, denn die garantiert spannende zwischenmenschliche Interaktionen, die von den Kameras eingefangen beste Unterhaltung bieten. Ebenfalls vielversprechend ist Jess‘ Ansage an ihre Konkurrentinnen im Liebeshotel: „In der Villa will ich nicht, dass mir jemand meinen Mann wegschnappt. Da will ich auch die Krallen ausfahren.“ *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © RTLZWEI/Magdalena Possert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare