1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Lord Lindenberg: Udo wird zum schottischen Adeligen

Erstellt:

Von: Susanne Kröber

Kommentare

Coole Geburtstagsüberraschung für Udo Lindenberg – zum 76. Geburtstag bekam der Panikrocker ein Grundstück in Schottland und ist somit jetzt schottischer Lord.

Hamburg – Bei Udo Lindenberg jagt derzeit ein Highlight das nächste. Bei einer Versteigerung von acht Anti-Kriegs-Bannern, die Udo Lindenberg handsigniert hat, kamen gerade erst knapp 40.000 Euro für die UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine zusammen. Am 22. Mai 2022 startet Lindenbergs große „Udopium Live 2022“-Tour in der Sport- und Kongresshalle Schwerin – und Geburtstag hatte der Panikrocker am 17. Mai 2022 auch noch.

Sänger:Udo Lindenberg
Geboren:17. Mai 1946 (Alter 76 Jahre), Gronau (Westfalen)
Eltern:Gustav Lindenberg, Hermine Lindenberg
Geschwister:Erich Lindenberg, Inge Lindenberg, Erika Lindenberg
Alben:Stärker als die Zeit, Stark wie Zwei, Götterhämmerung, Udopia, Panische Zeiten, Alles klar auf der Andrea Doria

Udo Lindenberg ist jetzt ein schottischer Lord

Zum 76. Geburtstag von Udo Lindenberg hat sich sein Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen, wie sein Tour-Veranstalter gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mitteilte. Udo Lindenberg bekam ein kleines Grundstück in Schottland geschenkt, was ihm nach altem schottischem Recht einen Lord-Titel obendrauf beschert. Udo Lindenberg wird zu Lord Lindenberg!

Udo Lindenberg in der ZDF-Unterhaltungsshow „Wetten, dass..?“ live aus der Messehalle. Nürnberg am 06.11.2021.
Udo Lindenberg geht auf Deutschlandtour – und darf sich als Besitzer eines schottischen Grundstücks jetzt Lord Lindenberg nennen. © IMAGO/Future Image

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Eine standesgemäße Behausung wird für Udo Lindenberg aber mit dem Titel des Lords nicht einhergehen. „Ein Schloss kann sich Lord Lindenberg wohlgemerkt nicht auf seinem Grundstück bauen“, klärt der Tour-Veranstalter laut dpa auf. Das Grundstück reicht dafür nicht aus, es sei lediglich zehn mal zehn Meter groß. Das Grundstück macht Udo Lindenberg aber nicht nur zum schottischen Lord, sondern dient offenbar auch noch einem guten Zweck. Mit dem Verkauf der Grundstücke werde die Erhaltung eines Naturschutzreservates finanziert.

Udo Lindenberg geht auf Tour und macht auch in Hamburg Station

Als frisch gebackener schottischer Lord will es sich Udo Lindenberg laut Mitteilung des Tour-Veranstalters nicht nehmen lassen, seinem Grundstück in Schottland auch mal einen persönlichen Besuch abzustatten. Doch zunächst steht die große Deutschlandtour des Panikrockers auf dem Programm.

Nach dem Auftakt in Schwerin am 22. Mai 2022 tritt Udo Lindenberg unter anderem auch in seiner Wahlheimat Hamburg auf, wo er bekanntlich Dauergast im Luxushotel Atlantic an der Alster ist.

Udo Lindenberg: Das sind die Termine der Udopium Live 2022 Tour

Bei Instagram bedankte sich Udo Lindenberg bei seinen Fans für die Glückwünsche zum Geburtstag und gab einen Ausblick auf die Udopium-Tour 2022 – Küsschen und Selfies sind in diesem Jahr leider nicht drin. „Am liebsten würd ich euch alle umarmen und knutschen, wenn wir uns auf den konzerten sehen, aber leiderleider können wir das dieses jahr nich bringen, auch keine selfies im hotello usw.“, so Lindenberg auf seinem offiziellen Instagram-Account. „Wir müssen hardcore mäßig unser hygienekonzept durchballern, so schwer das is, aber das risiko is zu groß, dass wir evtl konzerte absagen müssen (...) hoffe da sehr auf euer verständnis. und irgendwann is die scheißpandemie vorbei und dann is panikorgie angesagt, hahaha!! jetz feiern wir erstmal so richtig, dass das überhaupt wieder geht, dass wir endlich wieder live spielen können.“

Auch interessant

Kommentare