„Gefällt mir“-Daumen

Like Me I‘m Famous (RTL): Melanie Müller lässt sich vor laufender Kamera Hinterteil tätowieren

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Bei „Like Me I‘m Famous“ ging es am Dienstag, 6. Oktober 2020, für Melanie Müller um den Sieg der neuen Show am Trash-TV-Himmel. Dafür nahm sie einige Ekel-Aktionen in Kauf.  

  • Melanie Müller im Finale von „Like Me I‘m Famous“ (RTL).
  • Like Me I‘m Famous“ steht auch auf Tvnow zum Stream bereit.
  • Melanie Müller muss an heftigen Spielen teilnehmen.

Rösrath bei KölnMelanie Müller* will die erste Staffel von „Like Me I‘m Famous“ auf RTL und Tvnow unbedingt gewinnen. Sie schafft es bis ins Finale und muss sich am Dienstag, 6. Oktober 2020, gegen Filip Pavlovic (28, „Die Bachelorette“) und Alexander Molz (24, „Köln 50667“) durchsetzen und mit den meisten Likes überzeugen.

TV-Darstellerin: Melanie Müller
Geboren: 10. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Oschatz
Größe: 1,71 m1,71 m
Ehepartner: Mike Blümer (verh. 2014)
Fernsehsendungen:Das große Backen - Promispezial
Eltern: Gabriela Müller, Alfons Müller

Like Me I‘m Famous (RTL): Melanie Müller lässt sich vor laufender Kamera den Hintern tätowieren

Um diese zu gewinnen, werden in der achten und finalen Folge „Like Me I‘m Famous“ drei „Fame Games“ gespielt, die es wirklich in sich haben. Erst müssen Melanie und die anderen in klobigen Clowns-Kostümen samt riesigen Handschuhen Geschicklichkeitsaufgaben meistern. Dann werden sie vor eklige und teils folgenschwere Hürden gestellt. Unter anderem müssen Melanie Müller, Alexander Molz und Filip Pavlovic einen Cocktail aus Wurstwasser und Wasabi trinken. Melanie hat damit offenbar kein Problem. „Ist schön salzig“, kommentiert sie den Ekel-Drink und schlürft ihn in einem Zug leer.

Melanie Müller lässt sich ihr Sandmann-Tattoo mit der Postkarten-Unterschrift „Schöne Grüße aus dem Osten“ um ein Like-Emoji erweitern (24hamburg.de-Montage)

Dann wird es richtig krass: Um zu beweisen, wie wichtig ihnen Likes sind, müssen sie sich sofort und vor laufender Kamera einen Like-Emoji (Daumen nach oben) tätowieren lassen. Melanie Müller schlägt dem Tätowierer vor, den Daumen auf ihr Hinterteil zu platzieren. Da befinde sich nämlich schon ein Sandmann, zu dem der Like hervorragend passe. Ohne zu zögern, zieht sie sich die Hose runter und legt sich auf die Bank, lässt sich vor laufender Kamera ihren Allerwertesten verzieren.

Ihre Mitstreiter tun es ihr gleich – allerdings an anderen Stellen. Filip lässt sich den Daumen auf den Oberarm stechen, Alex Molz an den Fußknöchel. Doch weil alle beim „Fame Game“ gleich weit gegangen sind, folgt eine Schätzfrage, die das letzte Spielergebnis entscheidet. Wie viele Likes hat das erfolgreichste Instagramfoto? Melanie Müller tippt auf eine Milliarde. „Was weiß denn ich?“ und liegt damit komplett daneben. Somit liegen Alex und Filip vor ihr auf der Rangliste. „Schade, alles für umsonst. Jetzt habe ich umsonst diesen Daumen aufm Hintern“, meckert die Ballermann-Sängerin.

Like Me I‘m Famous (RTL): Melanie Müller geht im Finale leer aus – ein Kandidat schneidet noch schlechter ab

Doch es folgt noch eine Like-Lounge. Filip und Alex supporten sich gegenseitig mit jeweils fünf Likes. Melanie Müller geht leer aus, muss aber ihre eigenen fünf Likes vergeben. Schließlich gibt sie drei an Erzfeind Filip und zwei überraschend an den von ihr verhassten Alexander Molz. Sie erinnern sich?

In der letzten Folge „Like Me I‘m Famous“ hatte der den Deal mit Melanie Müller gebrochen und dafür gesorgt, dass Melanies Verbündeter und treuer Like-Geber Don Francis (46), der früher einen Puff auf der Reeperbahn* hatte, rausfliegt. Es folgte ein Mega-Zoff zwischen Melanie, Alexander Molz und Filip Pavlovic*, bei dem heftige Beleidigungen ausgetauscht wurden, wie 24hamburg.de berichtet.

Bei der Like Lounge konnte Melli dann aber wieder abräumen. Überraschend wurden nochmal alle Kandidaten nacheinander auf einem Bildschirm eingeblendet. Jeder durfte fünf Likes an einen der drei Finalisten vergeben. Helene „Höllena“ Fürst (Anwältin der Armen, RTL) gab Melanie prompt alle fünf. Auch Yasin, der bei „Like Me I‘m Famous“ Filips bester Freund war, gab alle Likes an die kultige Trash-Blondine – zum Leidwesen von Filip. Yasins Begründung an Filip: „Du musst deine impulsive Art ein bisschen in den Griff kriegen.“ Autsch!

Like Me I‘m Famous (RTL): Melanie Müller landet auf Platz zwei

Auch die Likes von Hamburger* Don Francis hatte Melanie natürlich auf ihrer Seite. Doch für den Sieg reichte es leider trotzdem nicht. Sie verlor knapp gegen Kontrahenten Filip Pavlovic, der wie sie auch durch die Teilnahme an einem „Bachelor*ette“-Format bekannt wurde. Deal-Breaker Alex Molz landete nur auf Platz drei. Melanie dürfte sich über die Zweitplatzierung richtig ärgern. Immerhin kündigte sie zu Beginn der ersten Staffel „Like Me I‘m Famous“ noch großmächtig gegenüber RTL an: „Ich brauche die ver****** Kohle“.

Bereits in der NDR*-Talkshow sprach Melanie Müller über ihre finanziellen Sorgen* aufgrund der Coronavirus*-Krise. 24hamburg.de berichtet darüber, wie viel Geld Melanie Müller seit der Pandemie im Monat flöten geht*. Immerhin im Fernsehen läuft es für die Ballermann-Sängerin. Neben „Like Me I‘m Famous“ war Melanie Müller auch neulich in der neuen Sat.1-Show „Festspiele der Realitystars“* mit Olivia Jones* zu sehen. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.  

Rubriklistenbild: © TVNOW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare