1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Lena Gercke oben ohne: Hat sie die Kontrolle über ihr Leben verloren?

Erstellt:

Von: Tomasz Gralla

Kommentare

Lena Gercke zeigt sich oben ohne und mit nichts weiter als einer Jogginghose bekleidet. Fans fragen sich, ob das Model die Kontrolle über ihr Leben verloren hat.

Berlin - Der Spiegel ist des Models bester Freund. So könnte nicht nur der Titel eines neuen, nervenaufreibenden Bestseller-Thrillers lauten, sondern auch die Bildbeschreibung zum neuen Oben-ohne-Foto von Lena Gercke, die kürzlich über ihre Corona-Erkrankung* gesprochen hat. Der 33-jährige Star begeistert ihre Fans auf Instagram nämlich mit einem visuellen Leckerbissen, auf dem sie in nichts weiter gekleidet ist als ihre Jogginghose. Bei diesem Anblick darf und muss die Fragen gestellt werden, ob Lena Gercke nicht vielleicht die Kontrolle über ihr Leben verloren hat. 24hamburg.de analysiert die Situation und sieht sich das besagte Foto ganz genau an ...

Name:Lena Gercke
Geboren:29. Februar 1988, Marburg
Größe:1,79 m
Partner:Dustin Schöne

Lena Gercke zeigt sich oben ohne

Das Oben-ohne-Bild der ersten GNTM-Siegerin Lena Gercke* wirft nach intensiver Betrachtung einige Fragen auf. Neben der Jogginghose natürlich, aber auf die kommen wir gleich zu sprechen. Dem geschulten Adlerauge fällt sofort die unbefriedigende Bildqualität des Fotos auf. Diese hat einen ganz einfachen Grund: Es ist schlicht zu dunkel. Dadurch wirkt das Selfie verpixelt und einige Bildinformationen sind nicht so gut zu erkennen, wie es sich der ein oder andere Follower möglicherweise gewünscht hätte.

Lena Gercke, die mit einem neuen Oben-ohne-Foto begeistert, bei einer Modeschau „LeGer by Lena Gercke“-Kollektion bei der About You Fashion Week im Kraftwerk Berlin.
Nach einem Oben-ohne-Foto fragen sich Fans, ob Lena Gercke nicht die Kontrolle über ihr Leben verloren hat. © Kira Hofmann/dpa

Natürlich ist das kein Zufall, sondern berechnendes Kalkül. Hätte Lena Gercke ein schärferes Foto (in Bezug auf die Bildqualität) gewollt, hätte sie einfach für mehr Licht sorgen können. Stattdessen wirkt sie fast wie die Silhouette ihrer selbst. Das kann als ästhetisch wertvoller gelten, mysteriöser und ja, sogar erotischer. Den Fans auf jeden Fall gefällt es, das belegen die zahlreichen positiven Kommentare wie auch die Anzahl der Likes.

Hat Lena Gercke die Kontrolle über ihr Leben verloren?

Doch das eigentlich Interessante an dem Foto und der Aspekt, auf den selbst Lena Gercke ihre Follower durch die Bildbeschreibung aufmerksam macht, ist die Jogginghose. Das einzige Kleidungsstück auf dem sonst so textilfreien Bild. Die Wahl ausgerechnet dieser komfortablen, weit ausgeschnittenen und legeren Hosen sorgt bei einigen Fans für Verwirrung und die völlig berechtige Frage, ob die Moderatorin noch die Kontrolle über ihr Leben hat.

Noch mehr News zu Hamburg und Umgebung sowie zu Promis und laufenden TV-Shows erhalten Sie mit dem Newsletter von 24hamburg.de.

Die besorgten Stimmen in den Kommentaren nehmen natürlich Bezug auf den legendären Modeschöpfer Karl Lagerfeld, der einmal gesagt hat, dass jeder, der auf der Straße Jogginghosen trägt, die Kontrolle über sein Leben verloren hätte. Ist die 33-Jährige also noch sie selbst oder darf man sich langsam Sorgen machen? Unsere Diagnose: Mit Lena Gercke, die auch offen über ihr Mutterglück spricht*, ist alles in Ordnung, kein Grund zur Panik, auch deswegen, weil sie die Hosen zu Hause und nicht auf der Straße trägt. Das Model hat ihr Leben besser im Griff als zum Beispiel Cosimo Citiolo, der Gerüchten zufolge ins Dschungelcamp 2022 einziehen soll. Fans dürfen also aufatmen. *24hamburg.de und tz.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare