1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Fremdgehvorwürfe: Iris Klein überzeugt, dass Ehemann Peter sie mit Dschungelcamp-Begleitung betrogen hat

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Abseits des Dschungelcamps spielen sich dramatische Szenen ab. Lucas Cordalis‘ Schwiegermutter Iris Klein ist überzeugt, dass ihr Ehemann Peter sie betrogen hat. Ausgerechnet mit einer anderen Begleitperson von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Mallorca/ Murwillumbah, Australien - Nicht nur im Dschungelcamp geht es heiß her. Auch abseits von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ überschlagen sich die Ereignisse. Hat Peter Klein etwa seine Ehefrau Iris betrogen?

Hat Dschungelcamp-Begleiter Peter Klein seine Frau Iris betrogen?

Der ist gerade als Begleitperson von Lucas Cordalis in Australien. Während sein Schwiegersohn um die Dschungelkrone kämpft, weilt Peter gemeinsam mit den Begleitpersonen der anderen Dschungelcamp-Kandidaten im Luxushotel Versace. Und dort scheint es der Maler und Lackierer ziemlich wild zu treiben, zumindest wenn man seiner Ehefrau Iris glaubt.

Iris Klein erhebt schwere Vorwürfe gegen Ehemann Peter: Er soll sie mit Dschungelcamp-Begleiterin Yvonne Woelke betrogen haben
Iris Klein erhebt schwere Vorwürfe gegen Ehemann Peter: Er soll sie mit Dschungelcamp-Begleiterin Yvonne Woelke betrogen haben © Instagram: iris_klein_mama_

Denn die ist überzeugt, dass ihr Mann sie betrügt - und zwar mit Djamila Rowes Begleitung Yvonne Woelke! In ihrer Instagramstory teilt die Mutter von Daniela Katzenberger nun gegen ihren Mann aus. „Wie konntest du vergessen, dass du verheiratet bist? Ist sie das wert gewesen?“, fragt sie den Mann, dem sie einst vor 17 Jahren das Ja-Wort gab und zumindest nach aussen hin stets den Schein einer glücklichen Ehe warte. „Und ich habe dir noch vertraut und noch gesagt...Mein Mann ist der treueste der Welt“, so die 55-Jährige weiter. Das berichtet tz.de.

Yvonne Woelke äußert sich zu den Fremdgehvorwürfen von Iris Klein

„Ich hätte nie gedacht, dass du so verlogen bist!!! Ich hatte dich so sehr geliebt und dir vertraut...und du gehst fremd im Versace Hotel!!!“ Angeblich habe Peter bereits seine Lügen zugegeben, behauptet Iris, die schon lange befürchtet habe, dass da etwas im Busch sei. Nun wolle die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin ihre Sachen packen und aus dem gemeinsamen Haus ausziehen. Natürlich werden auch alle gemeinsamen Fotos bei Instagram gelöscht.

Ob an den Fremdgehvorwürfen tatsächlich etwas dran ist? Peter hat sich bisher noch nicht offiziell geäußert. Dafür jedoch seine vermeintliche Geliebte Yvonne Woelke. Die stellt im Interview mit RTL klar: „Ich habe nichts mit ihm und ich will auch nichts mit ihm haben.“ Yvonne ist überzeugt, dass Iris Klein grundlos eifersüchtig sei. „Wenn sie wüsste, wie er über sie redet, sie würde alles zurück nehmen“, so die Freundin von Djamila Rowe.

Lucas Cordalis bekommt im Dschungelcamp natürlich nichts von den dramatischen Ereignissen in seiner Familie mit. Er hat sowieso ganz andere Sorgen. Weil sich bei ihm ganz schön viel Druck aufgebaut hat, überlegt der Ehemann von Daniela Katzenberger, im Dschungelklo zu masturbieren. Verwendete Quellen: instagram.com/iris_klein_mama_; RTL

Auch interessant

Kommentare