1. 24hamburg
  2. Unterhaltung

Rise Against Konzert in Hamburg: Alle Infos

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

Die Punk/Hardcore Band Rise Against kommt für ein Konzert im November 2022 nach Hamburg. Alle Infos bezüglich Datum, Location, Einlass, Setlist und Vorband.

Hamburg – Seit dem Jahr 1999 machen Rise Against schon Musik. Damals gründeten sie sich zunächst unter dem Namen „Transistor Revolt“. Jetzt kommt die amerikanische Punk/Hardcore Band für ein Konzert im November 2022 nach Hamburg. Hier gibt es alle Informationen bezüglich Datum, Location, Einlass, Setlist, Vorband und Anfahrt.

Band:Rise Against
Gründung:1999
Herkunft:Chicago, USA
Sänger:Tim McIlrath

Rise Against kommen für ein Konzert nach Hamburg – es sind noch Tickets verfügbar

Die amerikanische Punk/Hardcore Band Rise Against begeistert Fans mit ihrem harten Sound schon seit 1999. In der aktuellen Besetzung um Sänger Tim McIlrath spielen Rise Against seit 2007. In ihrer Bandgeschichte brachten die vier Jungs aus Chicaco insgesamt neun Alben heraus. Ihre erfolgreichste Zeit hatten Rise Against in den späten 2000er Jahren mit den Alben „The Sufferer & the Witness“ und „Appeal to Reason“. Mit ihren letzten vier Alben schafften es Rise Against in Deutschland sogar in die Top 10 der Album-Charts – dabei landeten sie zweimal auf Platz eins.

Rise Against spielen 2022 ein Konzert in Hamburg – hier gibt es alle Informationen.
Rise Against spielen 2022 ein Konzert in Hamburg – hier gibt es alle Informationen. © Peter Troest/Imago

Am 13. November 2022 kommen Rise Against nach Hamburg und spielen auf einem Konzert ihre besten und erfolgreichsten Hits wie Savior, Prayer Of The Refugee und Satellite. Das Rise Against Konzert in Hamburg startet schon um 19:30 Uhr, der Einlass wird gegen 17:30 Uhr erfolgen. Das Beste für alle Fans des Punks: Es sind nach wie vor Tickets zu kaufen. Stehplätze sind restlos ausverkauft, Sitzplätze kosten zwischen 52 und 58 Euro. Die Konzerthalle ist jedoch fast ausgebucht – allzu lange gewartet werden sollte nicht mehr.

Rise Against Konzert 2022 in Hamburg – Location, Vorband und Setlist

Ihr neustes Album „Nowhere Generation“ brachten Rise Against im Jahr 2021 heraus. Fast fünf Jahre waren sie in Deutschland nicht mehr auf Tour, jetzt kommen sie endlich wieder nach Hamburg. Das Rise Against Konzert am 13. November 2022 wird in der Barclays Arena unweit des Hamburger Volksparkstadions stattfinden. Dort spielt im Jahr 2023 Robbie Williams gleich drei Konzerte. Zuletzt traten unter anderem Placebo und Volbeat in der Barclays Arena auf.

Rise Against sind auf ihrer „Nowhere Generation“ Tour keineswegs alleine unterwegs. Als Vorbands kommen „The Story So Far“ und die Berliner Punkband „ZSK“ mit in die Barclays Arena. Obwohl Rise Against bisher ganze neun Alben herausbrachten, spielten sie auf ihrer Tour nicht allzu lange. In den meisten Locations waren es lediglich 15 Songs, dazu kommen natürlich die zwei Vorbands. Ihre erfolgreichsten Hits Savior, Satellite und Prayer of the Refugee spielten sie immer – mit Prayer of the Refugee startete die Band ihre Konzerte.

Die Anfahrt zum Rise Against Konzert 2022 in Hamburg mit HVV und Auto

Die meisten Konzerte in der Hamburger Barclays Arena haben einen großen Vorteil: Die Anfahrt mit dem ÖPNV ist kostenfrei. Im Ticketpreis ist eine HVV-Karte enthalten – die gilt für Hin und Rückfahrt. Vom Hauptbahnhof Hamburg sollten S-Bahn-Fahrer die S3 in Richtung Pinneberg oder die S21 in Richtung Elbgaustraße nehmen. An der Haltestelle Stellingen aussteigen und von dort aus die bereitgestellten Shuttle-Busse nehmen. Zu Fuß sind es von Stellingen rund 15 bis 20 Minuten zur Barclays Arena.

Auch mit dem Bus kann die Location erreicht werden: Entweder mit der Linie 22 bis „Arenen“ oder der 180 bis „Am Volkspark“. Wer nicht auf das Auto verzichten kann, sollte die Anfahrt zur Barclays Arena über die A7 bevorzugen. Am besten bis zur Abfahrt „Hamburg-Volkspark“ fahren, von dort aus ist die Barclays Arena ausgeschildert. Die Parkplätze rund um die Location kosten um die acht Euro. Da das Rise Against Konzert an einem Sonntag stattfindet, dürfte die Anfahrt mit dem PKW nicht allzu problematisch werden.

Auch interessant

Kommentare