Kneipe statt Kirche

Inas Nacht (ARD): Ina Müller und Alkohol-Bischöfin Margot Käßmann saufen im Schellfischposten

  • Christian Domke Seidel
    vonChristian Domke Seidel
    schließen

Margot Käßmann hat nach ihrem Skandal dem Alkohol nicht vollständig abgesagt. Als Gast bei „Inas Nacht“ im Schellfischposten trinkt sie mit TV-Moderatorin Ina Müller und plaudert. Die ehemalige Bischöfin lässt sich zu dem einen oder anderen Getränk hinreißen. 

HamburgIna Müller ist wieder da. In der zweiten Folge von „Inas Nacht“ (ARD) nach der Coronavirus-Pause hat die Moderatorin die Theologin Margot Käßmann und den Opernsänger Rolando Villazón zu Gast. Auch musikalische Gäste finden wieder den Weg in den Schellfischposten am Hamburger Hafen*: Rhodes und Alex Mayr werden für Musik sorgen.

SängerinIna Müller
Geboren25. Juli 1965 (Alter 55 Jahre), Köhlen, Geestland
AlbenLive, Weiblich, Ledig, 40, Liebe macht taub, 48, Ich bin die,
MusikgruppeQueen Bee (1994 - 2005)
AuszeichnungenEcho - Künstlerin Pop national, Grimme Preis - Unterhaltung, Deutscher Fernsehpreis für die beste Unterhaltung Late Night, Deutscher Fernsehpreis für die beste Moderation Unterhaltung, Beste Late Night Show
ElternErika Müller, Nikolaus Müller

„Inas Nacht“ (ARD): Ina Müller hat Margot Käßmann und Rolando Villazón zu Gast

Die erste Ausgabe von „Inas Nacht“ (ARD)* hatte es in sich. Mit Fernsehkoch Tim Mälzer* hatte sich Moderatorin Ina Müller einen echten Stargast geangelt. Komplettiert wurde das Trio von Weinsommelier Justin Leone. Gemeinsam mit den musikalischen Gästen der Antilopen Gang und ok.wedding wurde es ein feucht-fröhlicher Abend mit allerlei Geständnissen.

Margot Käßmann zu Gast bei Ina Müller im Schellfischposten. Auch Startenor Rolando Villazón kommt zu „Inas Nacht“. (24hamburg.de-Montage)

Die Sendung „Inas Nacht“ musste bekanntlich eine längere Coronavirus-Pause machen. Doch jetzt ist Ina Müller mit der 16. Staffel der NDR*-Sendung zurück. Die zweite Folge wird am Donnerstag, 6. August 2020, um 23:30 Uhr in der ARD ausgestrahlt. Die Wiederholung gibt es dann am Samstag, 8. August 2020, um 23:50 Uhr. Ebenfalls in der ARD.

Margot Käßmann nach Alkoholfahrt zurückgetreten: Ehrliche Worte bringen ihr Sympathien

Auch diesmal sind spannende Gäste im Schellfischposten. Margot Käßmann ist vielen vor allem durch ihre Alkoholfahrt im Jahr 2010 bekannt. Auch, wenn diese Erinnerung ihrem bisherigen Lebenswerk nicht gerecht wird. Die Theologin hatte vor allem in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) Karriere gemacht und es bis zur Landesbischöfin in Hannover gebracht. Außerdem war sie Ratsvorsitzende der EKD.

Von diesen Ämtern trat sie jedoch am 24. Februar 2010 zurück. Grund war eine Alkoholfahrt ein paar Tage zuvor. Sie fuhr über eine rote Ampel und wurde von der Polizei aufgehalten. Die stellte 1,54 Promille Alkohol im Blut fest. Eine Straftat, die bundesweit diskutiert wurde.

Startenor Rolando Villazón bei „Inas Nacht“ (ARD): Ina Müller hat Opernsänger Gast

In einem Interview mit der „Bild“ bereute sie den Vorfall zutiefst: „Ich bin über mich selbst erschrocken, dass ich einen so schlimmen Fehler gemacht habe. Mir ist bewusst, wie gefährlich und unverantwortlich Alkohol am Steuer ist. Den rechtlichen Konsequenzen werde ich mich selbstverständlich stellen.“

Ihr Rücktritt samt der ehrlichen Worte brachten Margot Käßmann 2010 viele Sympathien ein.

Der zweite Gast von Ina Müller ist Rolando Villazón. Damit kommt ein echter Tausendsassa zu „Inas Nacht“ (ARD) im Schellfischposten. Zwar ist der gebürtige Mexikaner vor allem als Opernsänger bekannt, doch er hat sein künstlerisches Talent schon in viele Richtungen ausgestreckt. So hat er auch schon drei Romane veröffentlicht, war Juror in einem Songwriting-Wettbewerb, führte bei Opern selbst Regie, trat in der Sesamstraße auf und zeichnet in seiner Freizeit Karikaturen.

„Inas Nacht“ mit viel Musik: Alex Mayr und Rhodes singen für Ina Müller, Margot Käßmann und Rolando Villazón

Mit Margot Käßmann verbindet ihn die Religion. Als Jugendlicher wollte der heute 48-Jährige nämlich Priester werden und ging dafür einige Monate in ein Kloster. Es kam anders. Gut so. Sonst könnte er am Donnerstag, 6. August 2020, nicht in der ARD mit Ina Müller singen und sabbeln.

Apropos: Für die Musik werden Rhodes und Alex Mayr sorgen. Rhodes ist ein eher gemütlicher Singer-Songwriter. Gitarre? Klavier? Der Brite beherrscht beides. Die Mannheimerin Alex Mayr, die auch auf dem Reeperbahn-Festival* auftreten wird, hat vor allem mit klugen Texten auf sich aufmerksam gemacht. Die kommen mal melancholisch, mal poppig daher. Mal sehen, welche Gangart bei „Inas Nacht“ (ARD) eingeschlagen wird. Designer Guido Maria Kretschmer hat auf jeden Fall den Turbo gezündet*.

Ina Müller hat ein Talent dafür, Gäste zu Freunden zu machen. Das liegt auch an ihrer offenen und ehrlichen Art, die sie auch auf Instagram bewiesen hat*. Vielleicht verführt sie ja Margot Käßmann zu einem Glas Wein. Die Moderatorin selbst scheint bei passenden Gelegenheiten dem ein oder anderen Glas jedenfalls nicht abgeneigt zu sein. Ihren 55. Geburtstag feierte sie feucht-fröhlich* Ebenso wie den Besuch der ehemaligen Theologin*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Daniel Naupold/Jörg Carstensen/Jörg Carstensen/dpa/picture alliance

Kommentare