Neue Koch-Show 

Henssler und Mälzer liefern ab: Wir beide sind so gut wie Messi und Ronaldo!

Tim Mälzer und Steffen Henssler geben in ihrem neuen Kochformat alles. Die beiden Vox-Stars schenken sich nichts und halten sich für Star-Duellanten am Herd.

Hamburg – Tim Mälzer und Steffen Henssler sind im TV-Kochen schon richtige Ikonen. Keiner von beiden nimmt gern ein Blatt vor den Mund und in ihren jeweiligen Sendungen „Grill den Henssler“ und „Kitchen Impossible“ bei Vox überzeugen sie mit Witz und dem ein oder anderen derben Spruch. Dass sie mittlerweile die bekanntesten TV-Köche Deutschlands sind, wissen sie aber auch – und es könnte ihnen leicht zu Kopf gestiegen sein. Die Gastronomen vergleichen sich in einerm Interview mit dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ doch glatt mit Pop-Ikonen oder Star-Fußballern wie Cristiano Ronaldo und Lionel Messi.

SendungMälzer & Henssler liefern ab!
DarstellerTim Mälzer, Steffen Henssler
SenderVox
Starttermin19. September 2021
Produktionsfirma EndemolShine Germany

Duell der Extraklasse: Tim Mälzer und Steffen Henssler sehen sich als Mega-Stars

Ab Sonntag, 19. September, wird es zum ersten Mal ein gemeinsames Format mit Tim Mälzer und Steffen Henssler geben. „Mälzer und Henssler liefern ab!“ heißt die neue Vox-Show, in der die beiden gegeneinander kochen werden und dann in einem Lieferdienst ihre Gerichte an vorher unbekannte Promis und andere Kunden liefern müssen. Die beiden Köche sind sich sicher, dass das Format ein Erfolg werden wird. Der Garant: Ihr ikonisches Duell.

Wie die Fußball-Stars: Tim Mälzer und Steffen Henssler sehen ihr Duell als so ikonisch wie das von Cristiano Ronaldo und Lionel Messi. (24hamburg.de-Montage)

Im gemeinsamen Interview mit dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ erklärte Henssler: „Ich denke, man hat einfach über die vergangenen Jahre hinweg gemerkt, dass wir ein gewisses Paket mitbringen: Wir können etwas, was nicht jeder kann: kochen, unterhalten, ’ne große Klappe und was dahinter haben – aber auch einstecken können. Wenn man uns mit den anderen Fernseh­köchen vergleicht, kommt da erst mal keiner ran.“

Auch Mälzer ist von der Schärfe des Duells überzeugt und geht sogar noch einen Schritt weiter. „Da muss ich mich jetzt mal schützend vor dich schmeißen, bevor du uns noch mehr lobst“, sagt er zwar erst, fügt dann aber hinzu: „Ich glaube aber auch: Duelle haben schon immer funktioniert, wenn sie an der Spitze statt­gefunden haben. Und wir sind in unserem Genre auf eine Art an der Spitze, so wie Mariah Carey und Beyoncé oder Messi und Ronaldo in ihren Genres.“ Na, ob die beiden dieses große Versprechen erfüllen können?

Auf einem Level: Mälzer und Henssler versprechen ein nie endendes Duell

In ihrem eigenen „Genre“ begegnen sich Tim Mälzer und Steffen Henssler - die übrigens beide keine Michelin-Sterne haben - allerdings auf dem gleichen Level, wie sie selbst neidlos anerkennen müssen. Auf die Frage, was der jeweils andere denn besser könne, wissen beide Vox-Stars nicht wirklich eine Antwort – zumindest keine kulinarische. Mälzer schreibt Henssler lediglich zu, dass dieser viel besser Bergsteigen könne, was scheinbar kein Hobby nach dem Geschmack des „Kitchen Impossible“-Stars ist. Henssler wiederum scherzt, dass niemand so gut Dinge schönreden könne wie Tim Mälzer.

Trotz aller Witzeleien begegnen sich die beiden Köche, die jeweils mehrere Restaurants führen, aber mit großem Respekt füreinander. In den verschiedenen Sendungen, in denen sie bisher zusammen auftraten, habe man laut Henssler festgestellt, dass man sich eigentlich näher sei als gewünscht. Er erklärte gegenüber dem „RND“: „Auf unserer Ebene gibt es eigentlich kein ‚Das kannst du besser, das kann ich besser‘. Mälzer macht es eben anders. Für die Außenwelt ist es schwer zu verstehen, wie wir miteinander sind. Dass wir uns zwar ständig foppen, aber uns gleichzeitig auch sehr wertschätzen.“

Dass sie auf ihrem Gebiet gleich gut sind, soll nun ein „Duell, das kein Ende nimmt“ garantieren. Trotzdem will Steffen Henssler gegen seinen Kontrahenten nicht verlieren, denn er weiß ganz genau: „Wenn du gegen Mälzer verlierst, das vergisst der NIE.“ Auch Jahre später würde der andere Koch noch immer in den Erinnerungen an seinen Sieg schwelgen. Ob Steffen Henssler das dieses Mal verhindern kann, sehen die Fans in der neuen Sendung „Mälzer und Henssler liefern ab!“ ab Sonntag, 19. September, um 20:15 Uhr auf Vox. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Christina Sabrowsky/Georg Wendt/Sameer Al-Doumy/dpa & Pedro Fiuza/imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare