Starkes Statement

Hass gegen „Love Island“-Lena: Ex-Verlobter Robin äußert sich deutlich

  • Tomasz Gralla
    VonTomasz Gralla
    schließen

Sechs Monate nach ihrer geplatzten Verlobung ist Lena bei „Love Island“ wieder auf der Suche nach Liebe. Dafür erntet sie viel Hass. Ex Robin findet klare Worte.

Mallorca – Die sechste Staffel „Love Island“ bietet den Zuschauern mit Granate Lena ein nicht unbekanntes Gesicht. Denn die heute 24-Jährige war bereits 2018 in der Sendung „Temptation Island“ zu sehen. Dort war sie mit ihrem Freund Robin, der ihr in der finalen Folge der Show einen Heiratsantrag machte.

Die Verlobung hielt ganze zwei Jahre. Im März 2021 trennten sich die beiden. Nur sechs Monate später ist Lena wieder auf der Suche nach einem neuen Mann und reist dafür nach Mallorca, um bei „Love Island“ ihr Glück zu versuchen. Für diese schnelle und öffentliche Umorientierung gibt es von Fans Kritik.

Name:Lena
Alter:24
Wohnort:Oberhausen
Größe:1,70 Meter
Eigenschaften:quirlig, eifersüchtig, fleißig, ehrgeizig, tollpatschig

„Love Island“-Lena sucht nach neuem Mann – und erntet Kritik

Als Granate wird Lena in der aktuellen sechste Staffel „Love Island“ eingeführt. Das bedeutet, dass sie die Qual der Wahl bei den männlichen Islandern hat und somit für reichlich Chaos in der Luxusvilla sorgt. Für Chaos sorgt die 24-Jährige auch im Internet, wenn auch unfreiwillig. Denn nicht alle sind begeistert von der Tatsache, dass sie nur wenige Monate nach der Trennung von ihrem Langzeitfreund und Verlobten Robin wieder ins Dating-Game einsteigt. Vor allem, weil es so öffentlichkeitswirksam über „Love Island“ geschieht.

Zahlreiche Fans wundern sich grundsätzlich über Lenas TV-Ausflug nach Mallorca, weil sie dachten, dass sie und Robin noch ein Paar seien. Andere gehen einen Schritt weiter und lästern offen, werfen der Blondine Fame-Gier vor und vermuten, dass sie die Beziehung mit Robin „geschrottet habe, um in Datingshows mitzumachen“. Eines ist klar: Fürs Geld macht sie es nicht, denn die Gage der „Love Island“-Islander ist lächerlich.

2018 bei „Temptation Island“ waren Robin und Lena noch ein Paar – nun sind sie getrennt und Lena ist ohne Robin bei „Love Island“

Robin nimmt seine Ex Lena in Schutz und befürwortet ihre „Love Island“-Teilnahme

Robin kann all diese Missgunst und Verachtung, die er gegen seine Ex-Freundin gehört und gelesen hat, nicht nachvollziehen. In seiner Instagram-Story verrät er, dass er zahlreiche Hass-Nachrichten gegen Lena zugeschickt bekommen hat. „Es ist doch logisch, dass man nach einem halben Jahr wieder datet“, schreibt Robin in seine Story. „Deswegen kann ich den ganzen Hass Lena gegenüber null nachvollziehen.“

Mit einer eindringlichen Bitte, ja fast schon Forderung wendete es sich an seine Fans: „Eure Hass-Nachrichten an mich Lena gegenüber könnt ihr euch sparen!“

Schaut Robin „Love Island“ mit Granate und Ex Lena?

Lange habe er überlegt, ob er sich die Dating-Show mit Lena als Kandidatin ansehen solle oder nicht. „Letztendlich möchte ich mir das natürlich trotzdem angucken“, verrät Robin noch zu Beginn der neuen und von Sylvie Meis moderierten Staffel. Doch nachdem Lena ihren ersten Auftritt als Granate der Show hat, schlägt Robins Stimmung etwas um.

„Es ist echt crazy für mich anzuschauen“, gesteht der Single und überlegt am Ende der ersten Folge, ob er sich die restlichen Episoden ansehen wird. Lena hat nämlich schon von Beginn an ein Auge auf Islander Jannik geworfen, der gleichzeitig aber auch von Andrina umgarnt wird. Ein kniffliges Liebesdreieck bahnt sich an. Was halten sie von Lenas Teilnahme bei „Love Island“? *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Immer die wichtigsten Infos zu Stars und Entertainment direkt ins Postfach – jetzt kostenlos für den Newsletter anmelden.

Alle Folgen von „Temptation Island - Versuchung im Paradies“ wie auch „Love Island“ sind bei TVNOW verfügbar.

Rubriklistenbild: © TVNOW / Sergio del Amo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare