CBD-Öl und Tierzucht

Bonez MC und LX: 187 Strassenbande-Rapper machen Cash ohne Musik

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

Die Hamburger der 187 Strassenbande verdienen nicht nur mit ihrer Rapmusik viel Geld. Bonez MC und LX investieren nun in CBD-Öl und eine Tierzucht.

  • Hamburger Deutschrapper mit neuen Geschäftsmodellen.
  • LX: 187 Strassenbande-Rapper investiert in CBD-Öl.
  • Gzuz-Kumpel Bonez MC geht unter die Hundezüchter.

Hamburg - Deutschrapper verlassen sich schon lange nicht mehr nur auf ihre Musik. Zwar stellt diese in der Regel nach wie vor die Haupterwerbsquelle dar, doch sind auch andere Geschäftsfelder äußerst lukrativ. Das wissen auch die Gangster-Rapper der 187 Strassenbande, die ihr Tätigkeitsfeld stetig erweitern. Die Hamburger Crew rund um Bonez MC und Gzuz investiert nun in CBD-Öl und eine Tierzucht.

187 Strassenbande: LX investiert in CBD-Öl

Die 187 Strassenbande steht für einen musikalischen Output, der seinesgleichen sucht. Soloalben, Kollaborationen, Sampler - das Spektrum ist breit. Selbst durch Features kann ein jeder der Hamburger Gangster-Rapper ein gutes Leben bestreiten. Dies gilt vor allem für Ex-Knacki LX, der zwar noch kein Soloalbum vorweisen kann, dafür aber drei Gold- und eine Platin-Auszeichnung in der Vita stehen hat.

Seit neuestem ist der 33-jährige Hamburger auch abseits der Rapmusik geschäftlich umtriebig. LX, der auf den bürgerlichen Namen Alexander Hutzler hört, hat unlängst angekündigt, sein eigenes CBD-Öl auf den Markt bringen zu wollen.

Hamburger Gangster-Rapper als Geschäftsmänner

Damit eifert der Ex-Knacki seinen 187 Strassenbande-Kumpels Bonez MC und Maxwell nach, die seit längerer Zeit eigene Businesses betreiben. Der 27-jährige Maxwell beispielsweise verfügt über eine eigene Modelinie und einen Barbershop. Und schon steht LX in den Startlöchern, um das Geschäftsfeld der Hamburger Deutschrapper zu erweitern.

187 Strassenbande-Rapper LX ist dem Cannabis nicht abgeneigt und investiert nun in ein eigenes CBD-Öl. (Screenshot)

Wie Bonez MC bekannt gab, bringt LX sein eigenes Cannabis unter dem Namen „LXotics“ heraus. Über die Marge ist noch nichts bekannt, jedoch dürfte dem Deutschrapper beim Verkaufen seines Produkts die Vergangenheit als Straßendealer zugutekommen.

Bonez MC als Hundezüchter

Doch auch 187 Strassenbande-Boss Bonez MC hat ein neues Betätigungsfeld abseits des Gangster-Raps aufgetan. Dabei gehe es dem 34-jährigen Hamburger aber weniger um den geschäftlichen oder finanziellen Aspekt, sondern vielmehr darum, sich einen Lebenstraum zu erfüllen.

Johann Lorenz Moser, wie Bonez MC mit bürgerlichem Namen heißt, ist bekennender Hundeliebhaber und Tierfreund. Schon immer sei es sein Wunsch gewesen, eine eigene Hundezucht zu eröffnen. Dieser Wunsch nimmt peu á peu konkretere Formen an.

In seiner Instagram-Story zeigt Bonez MC Papiere von seinem Hund Skittlez und stellt damit unter Beweis, dass er seinem Vorhaben ein kleines Stück nähergekommen ist. Stolz präsentiert der 187 Strassenbande-Boss die offiziellen Dokumente für Skittlez und verweist auf dessen umfangreichen Stammbaum:

RAF Camora: Erfolg mit „Cørbo“ und „Karneval Vodka“

Auch 187 Strassenbande-Kumpel und Deutschrapper RAF Camora, der vorerst seine musikalische Karriere ruhen lässt, verfügt über eine eigene Modelinie. Diese hört auf den Namen „Cørbo“ und hat dem Wiener Rapper unlängst einen Umsatz von knapp 700.000 Euro beschert.

Und auch im Verbund mit Bonez MC kann RAF Camora große Erfolge feiern. Neben den „Palmen aus Plastik“-Kollaborationen haben sich die beiden Deutschrapper auch für den „Karneval Vodka“ zusammengetan. Ihre eigene Wodka-Marke erfreut sich großer Beliebtheit und ist zumeist binnen weniger Minuten ausverkauft.

Rubriklistenbild: © Instagram/lx_offiziell

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare