Riskante Freundschaft

Hamburg: Bachelor Paul Janke schlägt sich auf die Seite von Andrej Mangold

  • Johanna Ristau
    vonJohanna Ristau
    schließen

Nachdem Ex-Bachelor Andrej Mangold seinen Ruf im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) ruiniert hat, steht auch das Image von Ur-Bachelor Paul Janke auf dem Spiel.  

  • Hamburger* Ur-Bachelor Paul Janke erntet Shitstorm.
  • Der Ex-Rosenkavalier mischt sich in die Trennung seines Nachfolgers ein.
  • Paul Janke unterstützt Andrej Mangold in einer harten Zeit.

Hamburg/Palma de Mallorca – Es liegen harte Zeiten hinter Ex-Bachelor Andrej Mangold. Der Basketball-Profi aus Bonn, der im Jahr 2019 bei RTL als Bachelor zu sehen war, steht seit Wochen in der Kritik, nachdem er gemeinsam mit Freundin Jennifer Lange im „Sommerhaus der Stars“ mit massivem Mobbing von sich reden machte. Nach einem heftigen Shitstorm auf allen Kanälen verloren er und Jennifer Lange nicht nur Follower, sondern auch diverse Werbepartner, die ihren Lebensunterhalt finanzierten und ihnen ein Leben in Saus und Braus ermöglichten.

Fernsehdarsteller: Paul Janke
Geboren: 16. September 1981 (Alter 39 Jahre), Hamburg
Größe: 1,8 m
Genre: Dance/Electronic
Geschwister: Anna Janke

Zwar gab Andrej Mangold öffentlich preis, sein Verhalten sei ihm unangenehm und er erkenne sich selbst nicht wieder, wenn er das „Sommerhaus der Stars“ sehe. Doch betonte er stets den ungünstigen Schnitt der RTL-Redakteure. Fans und die, die es mal waren, vermissten jedoch eine Entschuldigung bei seinem Mobbing-Opfer Eva Benetatou (28).

Andrej Mangold und Jennifer Lange trennen sich das „Sommerhaus der Stars“ (RTL)

Wochenlang gab es Spekulationen über eine Trennung von Jennifer Lange und Andrej Mangold, weil sie sich nicht mehr gemeinsam auf Instagram zeigten. Am Wochenende, 15. November 2020, machten sie ihre „Trennung im Guten“ dann offiziell.

Kult-Bachelor Paul Janke steht zu „Sommerhaus“-Intrigant Andrej Mangold.

Ob diese Entscheidung ihren Influencer-Ruf noch retten und wieder herstellen kann, ist fraglich, denn der Hass im Netz nimmt kein Ende. Sowohl Andrej als auch Jennifer mussten nach dem Sommerhaus die Kommentarfunktion auf ihren Instagram-Profilen ausschalten. Zu viele Hass-Kommentare trudelten täglich ein.

Andrej Mangold und Jennifer Lange ernten wochenlangen Shitstorm – Ur-Bachelor Paul Janke mischt sich ein

Und genau an dieser Stelle mischt sich jetzt Bachelor-Kollege und Kult-Rosenkavalier Paul Janke (38) ein. Der Hamburger hält zu TV-Mobber Andrej Mangold und postet ein Bild, auf dem sich die beiden auf Mallorca sonnen. Dazu gibt der Bachelor der ersten Stunde ein klares Statement ab. Er steigt mit einer Analogie ein: „Um zu verstehen, warum manche überall ihren Senf dazugeben, musst du lernen, wie eine Bratwurst zu denken. Gefühlt hat jeder etwas zum Thema Jenny und Andrej zu sagen. Keiner muss Jenny oder Andrej mögen!!“

Dann kommt er auf das heikle Thema Sommerhaus zu sprechen: „Mit Sicherheit haben sie sich das Sommerhaus auch anders vorgestellt und ich will ihr Verhalten auch in keiner Weise beschönigen oder gutheißen!“ Er fährt fort: „ABER kümmert euch doch um eure Sachen und kehrt lieber im eigenen Garten.“

Kult-Bachelor Paul Janke aus Hamburg nimmt Sommerhaus-Mobber Andrej Mangold ist Schutz – und erntet selbst Shitstorm

Ob der Ur-Bachelor sich mit diesem Post einen Gefallen getan hat? Seine Fans kritisieren ihn für sein Posting hart: „Schlimm, dass du Mobber unterstützt.“, „Schlag dich nicht auf die falsche Seite.“ oder „Lass dich da nicht mit rein ziehen. Die beiden haben bewiesen, dass sie über Leichen gehen“, lauten etwa drei Kommentare unter dem Foto.

Ein anderer Follower stört sich daran, dass Fans und Follower sich nicht in das Leben von Andrej und Jenny einmischen sollen. Immerhin stünden sie doch bewusst in der Öffentlichkeit, um damit Geld zu verdienen. Er schreibt: „Wer sein Leben als Influencer bestreitet, hat selbst den Weg gewählt, in der Öffentlichkeit zu stehen. ‚Kümmert euch um eure eigenen Sachen‘ ist schlichtweg eine zwiespältige Aussage, nachdem beide das Geld durch die Aufmerksamkeit ihrer Fans verdient haben und dies sicher auch weiter vorhaben.“

Ein anderer Follower betont: „Es kann nichts dazu geschnitten werden, was es nicht gab und dass du hinter Andrej stehst nach dem Sommerhaus, kann ich nicht nachvollziehen.“ Einige bestärken Paul jedoch auch in seiner Megssage und schreiben: „Genau so!“ oder „Paul for President“. Ob Paul Jankes Karriere nach seiner Sympathisierung mit Andrej Mangold nun auch einen Knacks bekommt, wird die Zeit zeigen. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.  

Rubriklistenbild: © Andreas Drouve/dpa & Britta Pedersen/dpa & Arya Shirazi/MG RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare