Deutschrapper entfernt: „Ungebührliches Verhalten“

Gzuz (187 Strassenbande) provoziert alle vor Gericht – Richter schmeißt Deutschrapper raus: „Sie sind hier nicht dran!“

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

Weiterer Verhandlungstag im Prozess „der Staat gegen Kristoffer Jonas Klauß aka Gzuz“ am Dienstag, 18. August 2020. Dieser Prozesstag hat es in sich, endet mit einem Knüller: Das 187 Strassenbande-Mitglied benimmt sich ganz im Gangsterrap-Style daneben, pöbelt, redet dazwischen. Der Richter lässt sich das nicht gefallen und schließt Rüpelrapper vom Prozess aus. Drinnen muss Gzuz-Freundin Lisa „Erdbeer“ aussagen – sie hält ein Loblied auf ihren Schatz. Ein milderes Urteil kann Gzuz dadurch nicht erwarten.

  • Gzuz*: Gerichtsprozess gegen Deutschrapper* geht weiter.
  • Hamburger* Musiker muss sich für Waffenbesitz verantworten.
  • 187 Strassenbande-Mitglied fliegt aus dem Gerichtsaal.

HamburgDeutschrapper Gzuz musste sich am Dienstag, 18. August 2020 erneut vor dem Hamburger Amtsgericht verantworten. Der 32-jährige Gzuz sieht sich mit dem Vorwurf des unerlaubten Waffenbesitzes konfrontiert. Die Waffen wurden in seinem Haus von der Polizei konfisziert. Es gilt zu klären, wem diese gehören*.

Rapper:Gzuz
Geboren:29. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:Kristoffer Jonas Klauß
Musikgruppe:187 Strassenbande (Seit 2006)
Plattenfirmen:Auf!Keinen!Fall!, 187 Strassenbande, High & Hungrig Ent., Azzlackz

Aufgrund von „ungebührlichem Verhalten“ wurde das 187 Strassenbande-Mitglied des Gerichtssaales verwiesen. Der Sankt Paulianer Gzuz aka Gazo gibt sich also wieder einmal so richtig asozial – genau so wie in seinem Song „Gazozial“ (Video siehe unten) Deutschrapper Gzuz haut also wieder mal auf den Putz. Über seine Schimpftirade im Gerichtssaal und danach, und bei welchem Fußballspiel sich Gzuz dann vom Gerichtsverfahren entspannt, darüber berichtet 24hamburg.de mit Video.

Verhöhnt hier Deutschrapper Gzuz (aka Kristoffer Jonas Klauß) das hohe Hamburger Gericht oder ist das einfach nur eine lebhafte Übersprungshandlung des 187 Strassenbande-Mitglieds? (24hamburg.de-Montage)

Gzuz (187 Strassenbande): Deutschrapper fliegt aus Hamburger Amtsgericht – Freundin Lisa Erdbeer muss aussagen

Es gibt wohl derzeit kaum einen Deutschrapper, der so polarisiert wie Gzuz. Der 32-jährige Hamburger ist für seine brachialen Texte bekannt, in denen kriminellen Taten und Machenschaften nahezu jeglicher Couleur thematisiert werden. Die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion verschwimmen im Fall des 187 Strassenbande-Mitglieds jedoch zunehmend. Immer wieder hat Kristoffer Jonas Klauß, wie Gzuz mit bürgerlichem Namen heißt, Ärger mit der Staatsgewalt.

„Was wollt ihr von mir?“ – oder was will uns Deutschrapper Gzuz sonst mit dieser Körperhaltung sagen? Gzuz vor dem Hamburger Amtsgericht, wie er leibt und lebt – das Gericht sieht das gar nicht gerne und setzt ihn vor dir Tür.

Es ist das Hamburger Amtsgericht auf dem Sievekingplatz 1, das über die nähere Zukunft von Gzuz entscheiden wird. Dort war der Deutschrapper am Dienstag, 18. August 2020 mal wieder zu Faxen aufgelegt. Er verdeckte sein Gesicht mit einem Blatt Papier, gestikulierte wild um sich, musste wiederholt lachen und zeigte die unterschiedlichsten Mimiken. Wohl sehr zum Missfallen von Richter Johann Krieten, der den 32-Jährigen wegen „ungebührlichen Verhaltens“ aus dem Gerichtssaal werfen ließ.

Rappt hier Gzuz vor dem Richter? Dem Richter am Hamburger Gericht gefällt das Verhalten des Deutschrappers jedenfalls nicht und schmeißt ihn aus dem Gerichtssaal.

Zuvor hatten sich Gzuz und der Richter einen verbalen Schlagabtausch geliefert. Mehrmals hatte Krieten dem Angeklagten untersagt, Zwischenfragen zu stellen und damit die Verhandlung zu stören. „Herr Klauß, Sie sind nicht dran“, hieß es vonseiten des Justizbeamten. Kurz nachdem seine Lebensgefährtin Lisa „Erdbeer“ als Zeugin befragt werden sollte, musste Gzuz auch schon den Gerichtsaal verlassen.

Im Vergleich zum vorherigen Prozesstag ist Deutschrapper Gzuz diesmal vor Gericht gut gelaunt und besonders extrovertiert.

Daraufhin befragte der Richter die Lebensgefährtin von Gzuz zu ihrer Verlobung auf Mallorca Mitte Juli 2020. „Glauben Sie, dass er es ernst meint?“, wurde Lisa „Erdbeer“ gefragt. Ihre Antwort: „Ja, ich vertraue ihm. Ich sehe seine Veränderung. Sehe, wie er mit mir und den Kindern umgeht“. Zudem wurde Krieten das Verlobungsvideo auf einem Boot vor Mallorca gezeigt.

Deutschrapper Gzuz vor Gericht in Hamburg: Deutschrapper muss beim nächsten Prozesstag, am Dienstag, 8. September 2020 vor dem Gerichtssaal bleiben. Der Richter schließt ihn aus.

Gzuz: Deutschrapper sichert sich RTL-Star-Anwalt und provoziert Hamburger Richter

Wie von 24hamburg.de-DeutschRap berichtet, muss sich der Gangster-Rapper seit Mittwoch, 24. Juni 2020 vor dem Hamburger Amtsgericht verantworten*. Noch bevor der erste Verhandlungstag begonnen hatte, fiel Gzuz in negativer Manier auf. Er machte sich über die anwesenden Journalisten lustig und nahm auch Richter Johann Krieten nicht wirklich ernst. Für Aufsehen sorgte auch die Auswahl seines Rechtsbeistandes. Wie auch ein wildes Instagram-Video, in dem eine Luxus-Uhr zu sehen ist*.

Gzuz fliegt aus dem Gerichtssaal – Deutschrapper wird vom Prozess ausgeschlossen: „ungebührliches Verhalten“

Vor Gericht vertreten wird der Deutschrapper nämlich von Christopher Posch*, seines Zeichens Star-Anwalt und Darsteller in diversen Reality-TV-Formaten von RTL und Sat.1. Doch was genau wird Gzuz eigentlich zur Last gelegt? Nun, ein Anklagepunkt konnte direkt vom Tisch gefegt werden. Klauß soll im März 2020 eine Frau auf der Reeperbahn* unglücklich im Gesicht getroffen haben. Diese wurde in den Gerichtssaal vorgeladen und ließ verlauten, dass sie ihre Strafanzeige wegen Körperverletzung zurückziehen werde.

Star-Anwalt Christopher Posch (links) und Deutschrapper Gzuz sind fast schon Stammgäste im Hamburger Amtsgericht.

Das vermeintliche Opfer soll Gzuz kurz vor dem Termin im Hamburger Amtsgericht zufällig in einem Kiosk getroffen haben. Der Deutschrapper hätte sich dort bei ihr entschuldigt und der Frau 500 Euro Schmerzensgeld sowie lebenslange Gästeliste für seine Konzerte angeboten. Das fand die Dame so sympathisch, dass sie gegenüber Richter Krieten sagte: „Ich finde ihn nett“. Ein Teilerfolg für den Kumpel von Bonez MC*, der sich bereits am Dienstag, 7. Juli 2020 zusammen mit Anwalt Posch erneut im Gerichtssaal einfand.

Gzuz (187 Strassenbande) vor Gericht: Große Prozess-Show des Hamburger Deutschrappers mit krassem Urteil

Gzuz und sein Anwalt Christopher Posch (im Hintergrund) gehen zum Prozess in den provisorischen Gerichtssaal.
Gzuz macht ein Selfie von sich selber – er wird dabei von einer TV-Kamera gefilmt.
Der Deutschrapper Gzuz sitzt am 23. Juni 2020 in einem provisorischen Gerichtssaal im Hamburger Strafjustizgebäude und macht Faxen für die Kamera.
Gangsterrapper Gzuz mit seinem Anwalt Christopher Posch auf dem Weg zum Gerichtssaal im Strafjustiz-Gebäude in Hamburg.
Gzuz (187 Strassenbande) vor Gericht: Große Prozess-Show des Hamburger Deutschrappers mit krassem Urteil

Gzuz: 187 Strassenbande-Mitglied soll versucht haben, eine Sauerstoffflasche zu klauen

Dort sah sich Gzuz dem Vorwurf ausgesetzt, in betrunkenem Zustand versucht zu haben, eine Tasche mit einer Sauerstoffflasche aus einem abgestellten Rettungswagen zu entwenden*. Die misslungene Straftat soll der 32-Jährige am 13. Februar 2020 auf einem Tankstellengelände am Hammer Deich begangen haben. Bis dato ist jedoch noch unklar, wofür der Deutschrapper die Sauerstoffflasche verwenden wollte. Gewiss ist hingegen, dass der Hamburger seit geraumer Zeit auf Bewährung ist*. Demensprechend darf er sich nichts zuschulden kommen lassen.

Leichter gesagt als getan. Wie eingangs erwähnt, muss sich Klauß für Waffen verantworten, die von der Polizei in seinem Haus in Halstenbek (Kreis Pinneberg) konfisziert wurden. Hierbei handelt es sich um eine Schreckschusswaffe, einen Schalldämpfer sowie einen Teleskopschlagstock. Allesamt Gegenstände, die sich nicht im Besitz von Gzuz befinden dürften. Denn gegen den frisch verlobten Deutschrapper* liegt ein „bestandskräftiges Waffenverbot“ vor. So formulierte es eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft gegenüber der „Mopo“.

Am Dienstag, 7. Juli 2020 wurden übrigens auch Zeugen aus dem Umfeld des 187 Strassenbande-Rappers verhört. Dazu zählten der Vater seiner Verlobten Lisa „Erdbeer“ sowie ein befreundeter American-Football-Spieler, der als Coach der Gangster-Rapper gilt. Unter Berufung auf die Deutsche Presse-Agentur (dpa) habe zunächst der Vater von Gzuz' Angebeteten ausgesagt, von dem das Paar erst Ende 2018 ein Haus gekauft hatte.

Laut Eigenaussage würde die Schreckschusspistole zu dem 59-Jährigen gehören. „Die Waffe habe ich meiner Tochter da gelassen, falls sie sich mal verteidigen muss“, legte der Zeuge seine Absicht dar. Das Einfamilienhaus, in dem seine Tochter und der Deutschrapper zusammen mit den beiden gemeinsamen Töchtern wohnen würden, läge sehr abseitig. Zudem soll dort bereits mehrfach eingebrochen sein, die Waffe sei dementsprechend als reine Vorsichtmaßnahme angedacht gewesen.

Gzuz: Gerichtsprozess gegen Deutschrapper in vollem Gange – was verdient das 187 Strassenbande-Mitglied?

Daraufhin wurde Aaron Badou verhört. Der American-Football-Spieler ließ im Gerichtssaal verlauten, dass er Ende 2018 für rund sechs Monate in der Wohnung von Gzuz in der Hamburger Neustadt gelebt hätte. Dort habe er unterm Strich nur gekifft und Marihuana konsumiert. Die Rauschmittel, die von Beamten bei einer Hausdurchsuchung sichergestellt wurden, sollen letztendlich Badou, nicht aber dem Deutschrapper gehören.

Zu guter Letzt durfte auch noch eine Kriminalangestellte am Dienstag, 7. Juli 2020 aussagen. Diese hatte die Aufgabe zugewiesen bekommen, die exakten Einkommensverhältnisse des Gangster-Rappers zu ermitteln. Gar nicht so leicht und definitiv „keine einfache Aufgabe“, wie die Beamtin feststellen musste. Sie konnte immerhin eine Schätzung abgeben und sagte, dass sich das Jahreseinkommen von Gzuz im mittleren sechsstelligen Bereich bewegen würde.

Arm wird der 32-Jährige nicht sein, schließlich konnte er es mit RTL-Poptitan Dieter Bohlen auf Mallorca ordentlich krachen lassen*, außerdem ist auch Gzuz am neuen Modeshop der 187 Strassenbande beteiligt – „The Label“ eröffnete am Samstagabend, 22. August 2020 unter einem gewaltigen Fan-Ansturm, 24hamburg.de berichtete. Müssen die 187-Fans zeitnah auch das Gefängnis belagern*? * 24hamburg.de und hna.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Daniel Reinhardt/dpa

Kommentare