Hamburger Deutschrapper im Luxusrausch

Gzuz (187 Strassenbande) protzt vor Gericht und Urteil mit teurer Luxus-Uhr – darf Uhr mit ins Gefängnis?

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

Deutschrapper Gzuz ist im Protzrausch und gibt auf Instagram mit seiner neuesten Errungenschaft an – einer sündhaften teuren Luxus-Uhr von Patek. Doch ein anderes 187 Strassenbande-Mitglied gibt sogar noch mehr Geld für seinen Zeitmesser aus. Fraglich ist, ob Gzuz die Uhr bei einer möglichen Haftstrafe mit in den Knast mitnehmen darf.

  • Gzuz* protzt mit Luxus-Uhr.
  • Deutschrapper* Gzuz gibt Unsumme für Patek aus.
  • Gzuz ist aber nicht 187 Strassenbande-Spitzenreiter.

Hamburg* Deutschrapper Gzuz ist ein Lebemann, wie er im Buche steht. Nur allzu gerne zeigt das 187 Strassenbande-Mitglied, was es sich von seiner Musik leisten kann. Der neueste Fang des Hamburgers*: eine Luxus-Uhr von Patek, die der 32-Jährige via Instagram gekonnt in Szene setzt.

Rapper:Gzuz
Geboren:29. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:Kristoffer Jonas Klauß
Musikgruppe:187 Strassenbande (Seit 2006)
Plattenfirmen:Auf!Keinen!Fall!, 187 Strassenbande, High & Hungrig Ent., Azzlackz

Gzuz (187 Strassenbande): Deutschrapper gönnt sich 90.000 Euro teure Luxus-Uhr von Patek während Gazo vor Gericht um Unschuld kämpft

Es liegt fast schon in der Sache der Natur, dass Deutschrapper mit ihren Luxus-Gütern angeben. Warum auch nicht, stellen die zahlreichen Social Media-Dienste doch die beste Plattform hierfür dar. Bevorzugt werden per Instagram Fotos und Videos von teuren Sportwagen, edlem Schmuck oder Designer-Klamotten gepostet. Zumeist geben die hiesigen Sprechgesangskünstler mit ihren sündhaft teuren Autos an, von denen Otto Normalverbraucher nur träumen kann. Träumen könnte Gzuz bald vom Knast aus*.

Deutschrapper Gzuz von der 187 Strassenbande hat sich eine Luxus-Uhr der Marke „Patek Philippe“ gegönnt. Dies hat sich der Hamburger eine fünfstellige Summe kosten lassen. (24hamburg.de-Montage)

Wie von 24hamburg.de-DeutschRap berichtet, hat Bonez MC ein Faible für Luxus-Karossen*, die ordentlich PS unter der Haube haben müssen. Damit steht der 187 Strassenbande-Boss jedoch nicht allein auf weiter Flur, sondern findet zahlreiche Kollegen, die ihr Vermögen ebenfalls in einen fahrbaren Untersatz der obersten Güteklasse investieren. Wobei eher im Plural gesprochen werden muss, ist ein Sportwagen doch zumeist nicht ausreichend.

Davon zeugt ein Instagram-Post von Deutschrapper Kay One, der voller Stolz seinen millionenschweren Fuhrpark zeigt*. Ebenso glücklich präsentiert sich auch der Hamburger Musiker Gzuz in seiner Instagram-Story vom Freitag, 4. September 2020. Der Grund hierfür ist jedoch kein Auto, sondern eine Luxus-Uhr von Patek, die der 32-Jährige neu erworben hat. Der Preis für das Modell „Patek Philippe Nautilus“: schlappe 70.000 bis 90.000 Euro. Wie viel kostet wohl ein Bonez MC-Feature für Shindy*?

Bereits zuvor zeigte sich der Deutschrapper immer wieder mit diversen Rolex-Uhren am Handgelenk, deren Preis zumindest im fünfstelligen Bereich anzusiedeln ist. Nun hat das 187 Strassenbande-Mitglied aber seinen persönlichen Rekord gebrochen und ist in eine neue Preisklasse aufgestiegen. Schon Nazar und Shindy warteten mit demselben Model auf. Letzterer konnte einen recht kuriosen Rechtsstreit für sich entscheiden und musste letztendlich 10.000 Euro für einen guten Zweck spenden*.

Deutschrapper und Luxus-Uhren: Farid Bang und Shindy protzen, doch 187 Strassenbande-Mitglied LX toppt alle

Eine Summe, über die manch ein Deutschrapper in Bezug auf seine Zeitmesser nur schmunzeln kann. Es sind Marken wie Patek Philippe, Audemar Piguet oder Hublot, die den Status einer Schar an Sprechgesangkünstlern festigen sollen und letztendlich auch über einen gewissen Symbolcharakter verfügen. Denn die Luxus-Uhren fungieren letztendlich auch als Beweis dafür, dass ein Deutschrapper mit seiner Musik ein florierendes Geschäft unterhält. Wie auch die Klickzahlen von Bonez MC, die angeblich manipuliert sein sollen*.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Neue Patek von Gzuz

Ein Beitrag geteilt von DEUTSCHRAP STORIES (@deutschrap_stories) am

Den Trend quasi losgetreten hat Farid Bang, der zuhauf mit seiner Uhr der Marke Richard Mille posierte. Der Preis: 140.000 US-Dollar. Erst im Dezember 2019 toppte der selbsternannte „Banger“ dies und präsentierte an seinem Handgelenk das Modell „RM-011“, Listenpreis 265.000 Euro. Davon zeigt sich auch der noch junge Deutschrapper Eno inspiriert, der laut Eigenaussage über Richard Mille-Uhren im Wert von 140.000 bis 200.000 Euro verfügt. Um eine etwas geringere Summe geht es im Beef zwischen 187-Fotograf Pascal Kerouche und PayPal*.

Wie von 24hamburg.de-DeutschRap in aller Ausführlichkeit geschildert, sah sich Eno aber auch schon mit Fake-Vorwürfen vonseiten Flers konfrontiert*. Der Berliner Musiker verspottete den 23-Jährigen, da dessen Luxus-Uhren nur billige Replika sein sollen. Dies konnte bis dato nicht eindeutig bewiesen werden, Spott und Häme auf Twitter konnte sich Eno aber sicher sein. Mittlerweile wird auch der RTL2-Star Robert Geiss wegen einer vermeintlichen Fake-Uhr verspottet – von Deutschrapper Farid Bang*.

Im Gegensatz zu LX, einem weiteren Mitglied der 187 Strassenbande. Der Kumpel von Gzuz gilt innerhalb der Rap-Gruppe aus Hamburg als Spitzenreiter in Sachen Luxus-Uhren. Es ist ein Chronograf der Marke A. Lange & Söhne, der das Handgelenk von LX verschönert. Ein Schmuckstück im wahrsten Sinne des Wortes, das sich der Deutschrapper 285.000 Euro kosten ließ. Kurios: Getragen hat der Musiker seine Uhr erst einmal. Vielleicht erneut bei der Release-Party von Bonez MC*?

Gzuz droht der Knast: 187 Strassenbande-Mitglied muss sich vor Hamburger Amtsgericht verantworten

Und auch Gzuz könnte in nächster Zeit nicht mehr die Möglichkeit haben, seine „Patek Philippe Nautilus“ an seinem Handgelenk zu bewundern. Der Kumpel von Bonez MC* muss sich nämlich seit Juni 2020 vor dem Hamburger Amtsgericht für verschiedene Strafdelikte verantworten*. Der Vorwurf des versuchten Diebstahls einer Sauerstoffflasche* und unerlaubter Waffenbesitz*, letztendlich aber auch Gzuz‘ „ungebührliches Verhalten“ im Gerichtssaal*, könnten dem Deutschrapper Kopf und Kragen kosten. So wie auch seinem Anwalt Christopher Posch*.

Am Dienstag, 8. September 2020 muss sich das 187 Strassenbande-Mitglied erneut den Fragen von Richter Johann Krieten stellen. Dieser ließ Gzuz bereits aus seinem eigenen Gerichtsprozess werfen. Die Reaktion des Hamburger Musikers? Ein Instagram-Ausraster* par excellence. Die Ausgangslage ist aus Sicht von Gzuz denkbar schlecht, ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft*. Kaum vorstellbar, dass er seinen Protzrausch hinter schwedischen Gardinen weiter auslebt. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Christian Charisius/Salvatore Di Nolfi/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare