Luxus-Lifestyle dank Deutschrapper?

Gzuz: Rapper-Verlobte gegen Insta-Hater – nur dank 187 reich?

  • Yannick Hanke
    vonYannick Hanke
    schließen

Die Verlobte von 187-Rapper Gzuz, die auf Instagram Lisa Erdbeer heißt, lässt ihrer Wut freien Lauf. Ist sie eine Schmarotzerin? Warum sie so wütend ist.

  • Gzuz: Herzensdame von 187-Rapper wehrt sich gegen Image.
  • Instagram-Rage: Lisa Erdbeer provoziert ihre Hater.
  • Deutschrap-Star Gzuz muss in den Knast – kommt Lisa Erdbeer finanziell klar?

Hamburg – Spielerfrauen, vor allem von gut bezahlten Fußballern, haftet das Image an, ein Luxus-Leben auf Kosten des kickenden Ehemanns zu führen. Gilt dies auch für die Damen an der Seite von Deutschrappern? Mit solch einem Vorwurf sieht sich auf jeden Fall Lisa Erdbeer, die Herzensdame von 187 Strassenbande-Mitglied Gzuz, konfrontiert. Via Instagram setzt sich die Blondine gekonnt zur Wehr.

Rapper:Gzuz
Geboren:29. Juni 1988 (Alter 32 Jahre), Hamburg
Vollständiger Name:Kristoffer Jonas Klauß
Musiklabels:Auf!Keinen!Fall!, 187 Strassenbande, High & Hungrig Ent.
Musikgruppe:187 Strassenbande (Seit 2006)

Gzuz: Insta-Hass gegen Verlobte Lisa Erdbeer – abhängig von 187-Kohle?

Lisa Erdbeer zeigt auf dem Social-Media-Dienst nur allzu gerne, was sie hat – in jeglicher Hinsicht. Mal setzt die Angebetete von Deutschrapper Gzuz ihren Körper in Szene, mal wird mit Besitztümern der höheren Preiskategorie geprahlt. Hierzu zählen sündhaft teure Autos, an einem Wagen von Mercedes-Benz gelehnt posiert die Blondine für die Kamera. „Spoil me with loyalty, i can finance myself“, lautet die Bildunterschrift.

Ausnahmesweise steht mal nicht 187-Rapper Gzuz, sondern dessen Verlobte Lisa Erdbeer im Fokus. Sie rechnet mit ihren Instagram-Hatern ab. (24hamburg.de-Montage)

Dies versteht manch ein Instagram-Follower von Lisa Erdbeer als bloße Provokation. Denn gemeinhin wird davon ausgegangen, dass die Frau an der Seite von Gzuz vom Geld ihres berühmten Gatten lebt. Wobei, ob die beiden tatsächlich verheiratet sind*, wurde zumindest vor dem Hamburger Amtsgericht in Persona von Amtsrichter Johann Krieten infrage gestellt. Selbiges gilt für die Eigenfinanzierung des kostspieligen Lifestyles von Lisa Erdbeer. Doch mit dieser Mär möchte die große Liebe des Deutschrappers nun aufräumen.

Lisa Erdbeer teilt auf Instagram aus – und verteidigt gemeinsam Kasse mit Rapper-Mann Gzuz

In einer umfangreichen Instagram-Story wehrt sich die Gescholtene gegen das Image, das ihr anhaftet. Lisa Erdbeer erklärt, dass sie Geld von ihrer Oma geerbt habe und deshalb nicht auf einen männlichen Versorger angewiesen wäre, sollte sie Single sein. Nichtsdestotrotz sei es für die Blondine das normalste der Welt, dass sie mit Gzuz eine gemeinsame Haushaltskasse führt und etwaige Ausgaben bzw. Kosten letzendlich fair aufgeteilt werden.

Auf all den Hass, den ihr auf Instagram entgegenschlägt, weiß Lisa Erdbeer in einer Mischung aus Souveränität und Spitzfindigkeit zu reagieren: „Ich wünsche euch allen einen Ehemann und einen Vater für eure Kinder, der so geizig ist wie Dagobert Duck und euch nicht einmal den letzten Cent gönnt. Ich hoffe, dass ihr alle Vollzeit arbeiten gehen müsst und nicht Zuhause sein und für eure Kinder da sein könnt. Das ist erstmal mein Wunsch an euch“, richtet sich Gzuz´ Früchtchen an die hiesige Damenwelt.

Gzuz tierisch gut gelaunt – Frau Lisa Erdbeer schürt Neid

Im Folgenden schürt Lisa Erdbeer den Neid unter all den Missgünstigen und lässt verlauten, was alles für sie möglich sei, auch wenn sie nicht mit Gzuz zusammen wäre: „Ich könnt ein Auto haben, ein Pferd haben, meine Haustiere behalten, in den Urlaub fahren, meine Kinder würden alles haben, was sie brauchen. Ich könnte auch zu Louis Vuitton gehen, zu Gucci gehen, mir einfach eine Tasche kaufen, weil ich gerade Bock darauf habe. Das könnte ich alles machen.“ Ein Pferd ist übrigens bereits im Besitz der jungen Familie, der Deutschrapper hat seiner Tochter eine Stute gekauft.

Während Gzuz also tierisch gut gelaunt ist, redet sich Lisa Erdbeer förmlich in Rage: „Jetzt könnt ihr auch gerne alle das Maul zerreißen darüber, juckt mich alles gar nicht. Hasst mich, seid neidisch, ist mir sch***egal. Genau, das sind meine Worte dazu. Es liegt nicht an einem Mann, es liegt einfach an meiner Oma, dass ich auch etwas Geld habe. Und ich habe auch eine Familie, die mich unterstützt.“ Hierzu zählt nicht zuletzt der Schwiegervater vom 187-Rapper, der im Rahmen des Gerichtsprozesses gegen Gzuz* zu seinem Schwiegersohn hielt und vermeintlichen Waffenbesitz des Musikers zu erklären versuchte.

Gzuz: 187-Rapper muss 18 Monate in Knast – Verlobte Lisa Erdbeer finanziell abgesichert?

Genützt hat es bekanntlich nichts, denn Gzuz ist zu 18 Monaten Haft sowie einer Geldstrafe in Höhe von 510.000 Euro verurteilt worden. Wann der 32-jährige Hamburger letztendlich seine Haftstrafe antritt, ist noch nicht bekannt. Gewiss ist hingegen, wird den Worten Lisa Erdbeers Glauben geschenkt, dass die Herzensdame vom 187 Strassenbande-Mitglied finanziell gut abgesichert zu sein scheint. Somit sollten sie und die beiden gemeinsamen Kinder mit Gzuz gut über die Runden kommen.

Hiervon zeugt nicht zuletzt das Grande finale der Instagram-Story der Blondine: „Am besten mache ich euch einfach Highlights mit meinen Bankdaten, damit ihr immer schauen könnt, woher das Geld kommt. Woher habe ich jetzt die Gucci-Schuhe und woher habe ich dies, woher habe ich das? Alles muss man rechtfertigen, oder was?“. Mitnichten, doch evoziert jede Aktion in den sozialen Medien zumeist auch eine Reaktion. Dessen sollte sich Lisa Erdbeer bewusst sein, wenn sie mal wieder vor einem Mercedes posiert oder in Designer-Boutiquen shoppen geht. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Jan Huebner/imago images & Instagram/lisaerdbeer (Screenshot) & imagebroker/imago images & Steinach/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare